Logo Logo
/// 

Resolve insert von clips in bestehende timeline



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Blackmagic DaVinci Resolve / Fusion-Forum

Frage von Jörg:


moin,
Ein bei Resolve oft auftauchendes Problem bei mir.
Eine bestehende timeline soll ergänzt werden.
Ein getrimmter clip soll am cursor zwischen zwei clips einfügen.
Egal ob ich F9 anwende oder den clip über das insertfeld im Schnittmonitor einfüge,
er wird oft am Anfang der timeline eingefügt, nicht zwischen den gewünschten clips
Gleiches spiel bei insert aus dem Mediapool
Die Insertmethode via Strg Umsch aus dem Sourcewindow funktioniert einwandfrei.

ich hätte gern eine Lösung des Problems ;-))



Antwort von Jasper:

Das gleiche Problem habe ich mit der Frre-Version.
Mit der Studio-Version habe ich das Problem nicht.



Antwort von cantsin:

Jörg hat geschrieben:
Eine bestehende timeline soll ergänzt werden.
Ein getrimmter clip soll am cursor zwischen zwei clips einfügen.
Egal ob ich F9 anwende oder den clip über das insertfeld im Schnittmonitor einfüge,
er wird oft am Anfang der timeline eingefügt, nicht zwischen den gewünschten clips
Bist Du Dir sicher, dass Dein Timeline-Cursor auch dort steht, wo der Clip eingefügt werden soll? Ich hatte noch nie Probleme mit "Insert Clip" bzw. F9 und verwende diese Funktion in praktisch jedem Projekt... (Allerdings mit der Studio-Version.)








Antwort von Jörg:

Der cursor steht da, wo das insert erfolgen soll.
Mitunter wird der clip nicht als zweiter nach vorne gefügt, sondern teilt den clip hinter dem er erscheinen soll.
Das muss irgendetwas projektspezifisches sein, bei einem vollkommen neuen Projekt kann ich den Fehler nicht erzwingen.
Werde mal meine presets neu erstellen.
Danke für die Hilfe.



Antwort von cantsin:

Jörg hat geschrieben:
Mitunter wird der clip nicht als zweiter nach vorne gefügt, sondern teilt den clip hinter dem er erscheinen soll.
Das ist doch normales Verhalten...!?!



Antwort von Jasper:

Nachtag: die Free läuft unter Win 11 und die Studio"s unter Win 10



Antwort von cantsin:

cantsin hat geschrieben:
Jörg hat geschrieben:
Mitunter wird der clip nicht als zweiter nach vorne gefügt, sondern teilt den clip hinter dem er erscheinen soll.
Das ist doch normales Verhalten...!?!
Nachtrag dazu, aus dem Resolve 17-Benutzerhandbuch:

Screenshot from 2022-04-02 20-35-09.png



Antwort von Jörg:

Mitunter wird der clip nicht als zweiter nach vorne gefügt, sondern teilt den clip hinter dem er erscheinen soll.

Das ist doch normales Verhalten...!?!
nee, ich hab mal einen screenshot angehängt.
Der clip wird nicht zwischen 2 clips eingefügt, er splittet einen!
resolveinsertproblem.JPG



Antwort von cantsin:

Jörg hat geschrieben:
Mitunter wird der clip nicht als zweiter nach vorne gefügt, sondern teilt den clip hinter dem er erscheinen soll.

Das ist doch normales Verhalten...!?!
nee, ich hab mal einen screenshot angehängt.
Der clip wird nicht zwischen 2 clips eingefügt, er splittet einen!
Sieh Dir noch mal oben die Handbuchseite an (inkl. des Screenshots darauf) - das ist genau das normale Verhalten. "An insert edit splits whatever media is already in the Timeline at the position of the playhead, and pushes that media to the right to make room for the incoming clip."

So funktioniert das auch in allen anderen mir bekannten NLEs, inkl. Adobe Premiere.



Antwort von Jörg:

du trägst Eulen nach Athen, das weiß ich doch alles ;-))
Der insertclip splittet den clip, v o r dem er eingefügt werde sollte.
Schau dir die Stellung des cursors an, und schau, wo der clip landet.
Der clip am cursor ist derselbe, wie der clip hinter dem insert.
derxxx728.mov wurde geteilt.
Er sollte sich komplett hinter dem insert befinden.
ziel.JPG



Antwort von cantsin:

Jörg hat geschrieben:
Der insertclip splittet den clip, v o r dem er eingefügt werde sollte.
Schau dir die Stellung des cursors an, und schau, wo der clip landet.
Der clip am cursor ist derselbe, wie der clip hinter dem insert.
derxxx728.mov wurde geteilt.
Er sollte sich komplett hinter dem insert befinden.
Ah, jetzt sehe ich es. Landet der Insert also auf einem für Dich zufälligen Punkt? Könnte es daher sein, dass Du Dir F9 umgemappt hast auf "Insert Selected Clips to Timeline Using Timecode"?



Antwort von Jörg:

Habe ich kontrolliert, steht auf "insert".
Kurios ist ja, dass manch insertclip an der 2. Stelle in der timeline landet, also fast vorne.
Da es bei frischen Projekten wie gewohnt läuft, wäre eine lösung zwar interessant, aber nicht relevant fürs weitere Arbeiten.








Antwort von Jasper:

Ich habe im "Deliver" von "In/Out Range" auf "Entire Timeline" umgestellt.
Seither funktioniert der "Insert" wieder.



Antwort von Jörg:

danke Jasper, genau das behebt auch hier das Problem.
Wär ich nie drauf gekommen.



Antwort von Jasper:

Bin auch nicht selbst darauf gekommen. Ich habe die Lösung hier
https://www.davinci-resolve-forum.de/in ... #post16784
gefunden (kann man nur lesen wenn man angemeldet ist).



Antwort von Jörg:

kann man mal sehen, w i e wichtig Foren sind ;-)




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Blackmagic DaVinci Resolve / Fusion-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Resolve: Audiomonitoring einzelner Spur des Quellclips möglich?
Resolve 15 - export als individuelle Clips nicht möglich
resolve 11: probleme mit 100 FPS clips.
Davinci Resolve .mov Clips ersetzen mit .braw Clips
Final Cut - Clips in TIMELINE grün
Clips per Tastendruck ans Ende der Timeline setzen
DaVinci Resolve - Timeline-Probleme
Resolve UHD Material in 1080 Timeline unscharf
Probleme beim Synchronisieren von Clips anhand von Audiospur
DaVinci Resolve löscht VST-Plugins ohne Grund bei Timeline-Wechsel
Canon R6 Clips lassen sich nicht in Resolve öffnen
Mit Davinci Resolve bearbeitete BMPCC 6 K- RAW-Clips anschließend zum Edit in Edius 9,5 importieren ?
FCPX 10.4.1 löscht von selbst meine Daten aus der Timeline
FX30 - Lauflänge von Clips?
Probleme beim Verschieben von Clips
Effekte von mehreren Clips entfernen (Premiere)
Wiederherstellen von gelöschten Audio Clips in DaVinci
Kostenlose Soundeffekte und VFX Clips von Premium Beat
Adobe Premiere Pro - Sortierung von Clips ohne Timecode - Brauche Hilfe bzw. Tipp
Von Resolve zu Resolve Studio?
6K Pro von Blackmagic Design, DaVinci Resolve und die Produktion von Ninja Kidz Video
Die Geschichte von Resolve
Neue Version von Resolve (16.2) verfügbar
Austausch von TV Aufnahmen in DaVinci Resolve 16
Zweite Beta-Version von DaVinci Resolve 15
Neue Resolve 17 Training Videos von Black Magic

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Empfehlung
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufberatung
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Produktion
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom