Logo Logo
/// 

Re: Ein Höllentrip mit Final Cut Pro X (und wieder zurück)



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Off-Topic-Forum

Frage von vfxhansi:


"marwie" wrote:
Ich frage mich, was an "old school" schlecht sein soll, wenn sich etwas bewährt hat,

Eben!! Nur IDIOTEN haben ihre Moviola weggeschmissen, nur weil dieser neumodische "VIDEO" Schnick-Schnack anfing!! Es geht NIX über einen sauberen Rasierklingenschnitt! DAS ist mal gutes "altbewährtes" Cutten!!
:facepalm:

Quote:
Adobe hat das ja bei Premiere auch hinbekommen...

LOL... saugeiles Beispiel... :-D

Quote:
... z.b. dass man nicht ganz normal ein Projekt mit mehreren Sequenzen anlegen kann

AUTSCH. So viel zum Thema "Ich weiß wovon ich rede"... rotf

Quote:
Fraglich ist auch, warum es die etablierten Tools für FarbkorrekturFarbkorrektur im Glossar erklärt nicht mehr gibt (ohne fremdplugins).

Ja aber ECHT, oder??!! Für 250 Lappen kann man ja wohl ein Grading auf Resolve Niveau, ein 3D-Tracker, Raytracing, Email Client mit eigenem Server, Ego-Shooter, gusseisernen Pfannen-Set und Fussmassage erwarten!! Ist doch völlig verhältnismäßig und realistisch und kein Stück weltfremd daher geplappert! Schließlich habe ich ja auch zuvor TAUSEND Euro für noch mehr veraltete Software ausgegeben von der ich keine Ahnung hatte, da kann man ja wohl nicht verlangen, dass ich mir das ganze qualitativ hochwertiger und mit MEHR Funktionalität für WENIGER Geld selbst zusammensuche! Da bin ich viel zu PROFI für!! Ich muss heulend und strampelnd an der Hand genommen werden!

Quote:
z.b. Viewer und Canvas soll wieder verfügbar sein (warum wurde das überhaupt weggelassen?).

Genau! Weil jeder der tatsächlich nur den Ansatz von PLAN im Umgang mit X hat, es totaaaaaal vermisst und NIX mit dem planlosen Blödsinn anfangen kann!!
(Träum du nur weiter von einer "klassischen" Viewer/Canvas Funktionalität... LÖL)

Quote:
Irgendwann kann man wohl auch umschalten zwischen normaler und Magnetical Timeline

Aber hallo!! Denn wenn man auch DIE nicht im Ansatz schnallt (und nicht mal richtig schreiben kann) und nicht ein Furz lernfähig ist, dann kann man sich wieder in seine kuschelige, Scheuklappenwelt der 80er und 90er auf Knopfdruck wieder zurückziehen!

Einfach genial und wie ein echter Profi gesprochen!

zum Bild



Antwort von vfxhansi:

"rainermann" wrote:
Gern geschehen :-) auch kritische Fragen und ob Programm X oder Y dies oder jenes überhaupt kann, finde ich generell sehr hilfreich. Auch für eigenes Lernen und Weiterkommen.

Genau. Ich komme HIERHER für "hilfreiches rund um FCP X".... :-))))))))

Ich denke dafür gibt es eher SOWAS: http://amzn.to/KIYSfL
(;im Übrigen mit Abstand das beste was ich bisher gesehen habe... erst Recht im Vergleich zu dem Müll vom Zerr... au weia)



Antwort von DV_Chris:

Könnte die Redaktion bitte der Frage nachgehen, wer die Käfigtür aufgelassen hat? War wirklich entspannt hier ohne diesen Hansi Troll...





Antwort von Blancblue:

so trollig finde ich es dieses Mal gar nicht bzw. ist die Ironie zum Teil auch angebracht.



Antwort von vfxhansi:

"Blancblue" wrote:
so trollig finde ich es dieses Mal gar nicht bzw. ist die Ironie zum Teil auch angebracht.

Schau dir einfach an was der Gute selbst zum Thema bisher geschrieben hat, dann wirst du sein so empöööööööörtes Unverständnis

zum Bild

nachvollziehen können... ;-D (das Alter auch im etwa entsprechend)

Manche wissen nicht, dass man etwas was man kommentiert, wenigstens im Ansatz kapieren und zumindest EIN MAL auch tatsächlich BENUTZT haben sollte um das Fremdschämen über sein merkbefreites Geplapper auf ein Minimum zu halten. Wenn sie sich ertappt fühlen, da werden sie am defensivsten... faszinierend. Die wissen wer sie sind.



Antwort von marwie:

"DV_Chris" wrote:
Könnte die Redaktion bitte der Frage nachgehen, wer die Käfigtür aufgelassen hat? War wirklich entspannt hier ohne diesen Hansi Troll...

Ja, Frage ich mich auch, wer den wieder mal rausgelassen hat... ist ja echt putzig, gräbt alte FCP X Threads aus und bezeichnet alle, die Kritik an FCP X ausüben als inkompetent...



Antwort von vfxhansi:

"marwie" wrote:
Ja, Frage ich mich auch, flatter plapper...

Wow... ich kann sogar die Zukunft voraussagen!!!!

zum Bild

Sauber. Echt nett wie leicht es mir manche machen Recht zu haben/behalten.
Und das von DEM FCP Spezi überhaupt!! :-)))))

zum Bild



Antwort von marwie:

du kannst sogar Bilder einbinden, wow, bin echt beeindruckt...



Antwort von vfxhansi:

Wow.

zum Bild

Welche unglaublicher Konter.

Aber ja, ein weiterer Punkt wo unser tatsächliches Wissen sich sehr unterscheidet.



Antwort von domain:

Meinerseel, was sind das für harmlose Bilder!
Hier ein Video, wie Hansito gerade auf den Tisch kackt ...




Antwort von motiongroup:

Finds auch eher harmlos, nur weil der Hansito den Kameraden den Spiegel vor hält braucht's noch keinen neuen Fred...

Wer die fcx Geschichte seit dem Rel. Date verfolgt hat weis was da für Müll dazu geschrieben wurde.. Vom fehlenden vecktoscope bis zur fehlenden pluginschnittstelle. Bei uns wuerd man sagen "olle etwas aungrend de Depadn". Das passiert wenn sich im Netz gefährliches Halbwissen verbreitet und man bewusst gesteuert Informationen aus 11er Hand weitergibt von einem der was weis von jemanden der was weis der jemand kannte der vermutlich was wusste.. Es ist uns allen schon so gegangen...ich bin privatier Und bei mir ist's Wurscht gefährlich sind die die die in der Sparte zu tun haben und aus beruflichen wirtschaftlichen Interesse solche Fehlinformationen verbreiten..

Selbiges hatte wir schon mal zum Thema lightworks und seinem opensourcestatus....selbst die finale erste Version is noch nicht Open Source und das war schon vor über einem Jahr so.. Uneinsichtig inkl. nachgelieferter links. wurde hartnäckig das Gegenteil behauptet und der Gegenspieler in dem Fall ich als Idiot und Besserwisser abgekanzelt... Für nen jungen Rüden wäre die Zeit gekommen dem Kameraden satt eine auf die Batterie zu geben damit er weis wo im Rudel sein Platz zum kuschen ist...ich bin der Verb. Hiebe müde und lass den Idioten seine Narrenkappe tragen...




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Off-Topic-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Problem mit Final Cut Pro X
Final Cut Pro X Keywords und Verschlagwortung
Final Cut Pro X 10.1 mit 4K, neuer Medienorganisation u.v.m.
Final Cut Pro X Crop mit Kinobalken
Final Cut Pro X und Magic Bullet - Farbraumverschiebung?
Premiere zu After Effects und wieder zurück
Videoschnitt mit Final Cut Pro X, Macbook Beratung
Final Cut Pro X 10.1.4 mit nativem MXF Im-/Export + Bugfixes
Suche: Rechner mit Final Cut Pro 7.0 in Zentral/Ostschweiz
Multiclipping mit untersuch. Videodaten auf Final Cut Pro 7
Final Cut Pro X: Projekt mit anderen teilen möglich?
Anfänger mit Final Cut Pro X braucht Tipp wegen Tonspur
Kurznews: Final Cut Pro X und Farbkorrektur: Kostenlose Tutorials für Eins
Final Cut Pro X 10.2.2: Native XAVC-L und AVC Intra 4:4:4 4K Unterstüt
Final Cut Pro X Projekte in After Effects öffnen mit Automatic Duck //
Final Cut Pro X Update 10.3.3 bringt Canon Log 3 und Sony S-Log3 Support
Update: Final Cut Pro X 10.3.2 mit mehr Responsivität bei großen
Apple Final Cut Pro 10.4 verfügbar mit neuen Grading-Tools, HDR Support u.a.
Apple Final Cut Pro X 10.1.2 zusammen mit ARRI ALEXA ProRes 4444 XQ Recordi
Erster Apple ProRes RAW Shoot: Panasonic EVA1, Shogun Inferno und Final Cut Pro X 10.4.1
Final Cut Pro X 10.4: Neue Farbräder und -kurven, Canon RAW, HDR, 360 VR Video uvm.
Mit Final Cut X den Videoschnitt anfangen und mit Premiere beenden?
Final Cut X Workflow mit 4K-Ausgangsmaterial und unterschiedlichen Framerat
Cut with Final Cut Pro X: Second World War Epic Movie 'Unknown Soldier' Breaks Finland Box Office Record.
Final Cut Pro X 10.3.1
Cinema look, Final Cut pro X

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom