Logo Logo
/// 

Problem 1394 OHCI Legacy Driver



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr-Forum

Frage von blueplanet:


...ich benötige eure Lösungsansätze bzw. das geballte IT-Wissen zu folgendem Problemfall:

Ich möchte einen Panasonic standalone DV-Recorder (Bj. 2003) über FirewireFirewire im Glossar erklärt mit einem WIN 10-PC verbinden und über Premiere CC 2018 capturen.
Sollte einfach gehen, tut es aber nicht, weil der "1394 OHCIOHCI im Glossar erklärt Legacy Driver" (der und nur dieser) im System implentiert sein muss. Das auf den Weg zu bringen, war allerdings bisher erfolglos.

Folgende "Versuchaufbauten" gab es bisher:
1. Den DV-Recorder per FirewireFirewire im Glossar erklärt an eine PCI-Firewire Karte mit VIA-Chipsatz und dem derzeitigen Standarttreiber unter WIN 10 "OHCI-konformer 1394" (die "old"-Version kann ich unter WIN10 nicht mehr finden bzw. wird diese nicht mehr zur Auswahl "angeboten"), führte in Premiere zur Ausschrift: "Das Gerät muss zurückgesetzt werden". Die nachträgliche Installation des von Microsoft angebotenen "1394 OHCIOHCI im Glossar erklärt Legacy Driver" für WIN 8 lässt sich zwar bewerkstelligen, aber der driver scheint im Anschluss in den Tiefen von Windows verschwunden zu sein bzw. erscheint nicht im Gerätemanager. Jemand eine Idee an welcher Stelle ich diesen zumindest per Pfad finden - müsste?

2. Den DV-Recorder per FirewireFirewire im Glossar erklärt an eine PCI-Firewire Karte mit TI-Chipsatz und dem derzeitigen Standarttreiber unter WIN 10, der "OHCI-konformer Texas Instruments driver" führt zur gleichen Ausschrift bei Premiere. Auch hier lässt sich weder die "old"-Version noch der "1394 OHCIOHCI im Glossar erklärt Legacy Driver" aktivieren.

3. Den DV-Recorder per FirewireFirewire im Glossar erklärt an eine PCI-Firewire Karte mit TI-Chipsatz und dem mit gelieferten Treiberbundel "Unibrain Driver/ OHCI-compatible Board" angeschlossen. Jetzt wird im Gerätemanager nicht mehr der "OHCI-konformer Texas Instruments driver" angezeigt bzw. "entfällt" die bisherige 1394-Schnittstelle komplett, jetzt entsteht ein neuer Pfad: "1394 Bus Host Controller" mit dem "Unibrain Driver/ OHCI-compatible Board".

Schließe ich den DV-Recorder an, entsteht ein Unterpfad "andere Geräte 0080458130D0804D" - aber (!) dem praktisch fehlenden driver dafür. Gehe ich nun auf "driver aktuallisieren" / Liste verfügbare driver", gibt es eine Menge von Einträgen (1394 Bus host controllers, Bandlaufwerke, Bildverarbeitungsgeäte etc.), die jedoch nach der Installation hauptsächlich im blue screen enden.
Lediglich unter "Bildverarbeitungsgeräte" finde ich herstellerseitig Panasonic, kann dort das Treiberangebot für AV-Geräte, DV-Camcorder, DV-Tonbandgeräte und herstellerspezifische Untereinheiten von Panasonic) nutzen.

Nach dieser Installation und dem Start von Premiere erscheint im Aufnahmefenster zumindest nicht mehr die Fehlerausschrift: "Das Gerät muss zurückgesetzt werden" sondern "Das Gerät ist offline" bzw. bleibt das Aufnahmefenster schwarz. Tolle Wurst ;).

Ja und an dieser Stelle bin ich nun ratlos und brauche eure Hilfe. Was könnte noch zielführend sein? Oder wie und "woher" bekomme ich den "1394 OHCIOHCI im Glossar erklärt Legacy Driver" in die TI-Karte implementiert (der korrekte Pfad im Windowsverzeichnis)?
Denn leider lässt sich die .msi-Installations.exe des drivers nicht auspacken (wie üblich über cmd oder ein Packprogramm), sodas ich nicht selbst einen Pfad erstellen kann.

Sorry für den langen Text, aber damit sollte schon die viele "Vorarbeit" dokumentiert werden und vielen Dank für eure Bemühungen.

LG
Jens



Antwort von srone:

https://answers.microsoft.com/en-us/ins ... a123d0de87

ich hoffe das hilft dir weiter...;-)

lg

srone



Antwort von Jott:

Ansonsten such dir jemanden, der irgend einen Mac mit FireWire oder Thunderbolt besitzt. Also fast jeder aus diesem Jahrhundert. Anschließen und gut ist. Nur ein Vorschlag, falls du mit deinem Vorhaben Zeitdruck haben solltest und keine Lösung findest.








Antwort von Alf_300:

Hoffentlich hast Du Du nicht mit der ruminstalliererei das System versaut.

Wenn Die TI.Karte um Gerätemanager erkannt wird, sollte der Recorder Plug & Play erkannt werden.

Das klappt nicht immer auf Anhieb da mußt Du am Recorder die Einstellungen austesten.

und Neustarten nicht vergessen.



Antwort von blueplanet:

...BINGO! Ich hab's :)))
1. Nach der Installation des "1394 OHCIOHCI im Glossar erklärt Legacy Driver" für WIN 8, ins verzeichnis von "Programme (x86)" gehen, dort findet ihr den Ordner "1394 OHCIOHCI im Glossar erklärt Compliant Host Controller (Legacy)", weiter zu "x64_driver" und dort mit Rechtsklick die "Legacy1394.inf" installieren.
Das war die halbe Miete.
2. vorausgesetzt ihr habt eine TI-Firewire-Karte!: als nächstes die Software "Unibrain Driver/ OHCI-compatible Board" (auf mit gelieferter CD der TI-Karte) installieren.
3. im Gerätemanager unter "1394 Bus Host Controller" / Treiber aktuallisieren, den "Unibrain Driver/ OHCI-compatible Board" auswählen und installieren.
4. Neustart
5. Panasonic DV-Recorder mit TI-Karte verbinden
6. es erscheint Treiberangebot DV-Tonbandgeräte
7. dort den "1394 OHCIOHCI im Glossar erklärt Compliant Host Controller (Legacy)" installieren
8. DV Recorder trennen
8. Neustart
9. Premiere öffnen und erst jetzt (!) den DV-Recorder verbinden.
10. voila ;)

besonderer Dank an @scrone :)))
LG
Jens



Antwort von srone:

gerne...:-)

lg

srone




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
TI-OHCI-Treiber für IEEE-1394-Lynx
Master Z: The Ip Man Legacy - Trailer
kann samsung vp-d130 driver
1394-Kabel - was für Stecker?
USB Stream vs. IEEE 1394
Michael Chapman (Taxi Driver) über das Aussterben des Kameramanns (wie
Firewire 1394 über PCMCIA-Karte im Notebook
16:9 DV Problem
PVAStrumento - Problem
Problem Akkukapazitätsanzeige
ND Problem Ursa 4.6
AUDIO - Problem
Problem Studio 8
Standbild Problem!
Rm Datein problem
Pinnacle Problem
Picture to TV-Problem
Mehrkanalton-Problem
USB 3.0 Problem
Youtube 720p Problem
BMPCC4K CFAST Problem
DBOX1 SCSI-Problem
DVD abspiel problem
TV-Karte, merkwürdiges Problem...
Problem beim Videocapturen
Zhiyun Crane 2 Problem

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom