Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Kamera Kaufberatung / Vergleich-Forum

Infoseite // PTZ-Kamera für greenscreen.. BirdDog P200 wirklich besser?



Frage von brendan:


Servus zusammen,

ich siche für ein Livestream Setup PTZ-Kamera (NDI). Nun ist es so, dass wir "irgendwann" mal auch "was mit Greenscreen" machen möchten.

Habe irgendwo aufgeschnappt, dass die BirdDog P200 sich dazu besser eignen sollen, weil die einen (Farb-oder Alpha)-Kanal in höherer Auflösung als andere übertragen. Stimmt das?

Ansonsten wäre eine AW-HE40SKEJ in der engeren Auswahl...

Vielleicht kennt sich damit ja hier jemand aus...

Grüße

Space


Antwort von prime:

brendan hat geschrieben:
Habe irgendwo aufgeschnappt, dass die BirdDog P200 sich dazu besser eignen sollen, weil die einen (Farb-oder Alpha)-Kanal in höherer Auflösung als andere übertragen. Stimmt das?
Nein. NDI kann Alpha Kanal übertragen aber der wird beim Greenscreen ohnehin nicht von der Kamera erzeugt, sondern erst im Nachgang vom Videomischer/Keying Hardware bzw. Software.

Fürs Keying hilft nur gutes Grün, gutes Licht, gute Kamera, guter Keyer ;-)

Die alten Panasonic PTZ Kameras haben ein fürchterliches Web Interface, die neuen (und teuren) hingegen sind sehr angenehm darüber bedienbar.

Space


Antwort von acrossthewire:

Wenn dann die BirdDog P400. Weil sie ein 4:2:2 Chromasubsampling über NDI machen kann und wenn ich das richtig lese sogar in 10bit statt 8bit (aber nur wenn der Decoder das auch kann).
Screenqualität und Ausleuchtung ist trotzdem wichtiger.

Space


Antwort von prime:

Und auch bei 4:2:2/10 bit wäre die NDI Übertragung minimal schlechter als SDI, da verlustbehaftete Kompression bei NDI (auch wenn fast unsichtbar) vs unkomprimiert bei SDI.

NDI-Verfechter hassen dieses Argument ;-)

Space


Antwort von brendan:

genau, "gute Kamera" - da ist halt die Frage, ob dazu eine AW-HE40SK (mit NDI HX upgrade) ausreicht, also low-/mid-range panasonic FullHD, oder ob man da irgendwas besseres braucht?

..zumindest scheint eine BirdDog P200 auch nicht besser/schlechter als die HE40 zu sein...

Space


Antwort von brendan:

Die BirdDogs können offenbar Full NDI (135Mbit), die Panasonic nur NDI-HX (25Mbit), auch andere Kompression...
... ob das im Bereich Greenscreene eine Verbesserung bringt?

Space


Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Kamera Kaufberatung / Vergleich-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen //


BirdDog PTZ etc. Cams - Erfahrungswerte?
"32 Bit float" Recording - Ist das wirklich besser?
Greenscreen ohne Greenscreen
Nvidia zeigt Echtzeit Greenscreen Keyer ohne Greenscreen sowie Facetracker
Sony FR7 - erste Cinema Line PTZ-Kamera mit Vollformatsensor und Wechselmount
Sony FR7 erhält als erste PTZ-Kamera Netflix Zertifizierung
PTZ-Pult mit Schwenk-/Neigekopf verbinden (Panasonic AW-RP400 und AW-PH300)
Canon jetzt auch PTZ-Anbieter: 3 neue Kameras CR-N300, CR-N500 und CR-X500 sowie Controller RC-IP100
Veranstaltung mit PTZ Kameras aufzeichnen
IBC 2022: Sonys neue FR7 Vollformat-PTZ im slashCAM Videoüberblick
z6 - solls wirklich meine neue cam werden?
Ein wirklich gutes Tutorial zum Thema Licht setzen ...
Chiaroscuro Beleuchtung wirklich gut umgesetzt
Apple M1 (Pro/Max/Ultra) vs Intel/Amd/Nvidia...wirklich schneller?
Panasonic HC-X2/-X20 - Bildqualität wirklich so schlecht?
SVCD mit Diashow - wie wird das wirklich gut?
Ist das wirklich so schwierig, ein SVHS Band auf DVD zu überspielen?
3CCD bei Camcorder wirklich wichtig?




slashCAM nutzt Cookies zur Optimierung des Angebots, auch Cookies Dritter. Die Speicherung von Cookies kann in den Browsereinstellungen unterbunden werden. Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr Infos Verstanden!
RSS Suche YouTube Facebook Twitter slashCAM-Slash