Logo Logo
/// 

Optiken von Better Call Saul



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Video DSLR & Großsensor Kameras Allgemein -Forum

Frage von muroshi:


Was wird bei dieser Serie als verzeichnungsfreie Weitwinkeloptik eingesetzt?



Antwort von Ab-gedreht:

das einzige was ich nach einer Stunde Suche gefunden habe: das Bild im Anhang.

sieht merkwürdig aus... i wie nach Optimo.. kann ich mir aber nicht vorstellen.

gedreht wurde auf Dragon 6K



Antwort von Goldwingfahrer:

gedreht wurde auf Dragon 6K

da hätte ich gerne das Originalbild mal mit dem Bild verglichen wie es uns am TV gesendet wird.Da liegen sicher "Welten" dazwischen.

Jonathan Banks lebt wieder ;-)





Antwort von Paralkar:

Hab bis jetzt nur Trailer gesehen, und ich muss sagen, hätte nie gedacht das es ein Dragon ist, schaut sehr nach Breaking Bad Style und Film aus

Letzteres ist es teils auch eher unschön gegradet, mit ganz unschönen Hauttönen

Aber interessant, was sie daraus gemacht haben





Antwort von muroshi:

Extreme Weitwinkel werden in dieser Serie gerne in Innenräumen eingesetzt. Meistens steht die Kamera in irgendeiner Ecke. Die Wände sind aber immer lotrecht.



Antwort von Ab-gedreht:

Extreme Weitwinkel werden in dieser Serie gerne in Innenräumen eingesetzt. Meistens steht die Kamera in irgendeiner Ecke. Die Wände sind aber immer lotrecht.

viel ist auch im Studio gedreht, und die Wände lassen sich verschieben.

Ich bin von dem Bild auf Netflix unglaublich beeindruckt. Die Schärfe und der Dynamik Umfang im Bild ist einfach unglaublich.
Der look ist ganz anders als üblich und sieht ganz und gar nicht nach BB aus.
Es hat i wie ehr so einen neutralen "echten" REC709 Look...

Bei BB ist ja teilweise alles orange/gelb/grün/blau.

kann es sein, dass Netflix in 50P sendet?



Antwort von Mikepro:

Das was hier an BB erinnert ist weniger die Kamera sondern vielmehr die neutrale sehr realistische Lichtsetzung. Ich war sehr erstaunt wieviel Licht genutzt wurde bei BB. Sah nach weniger aus.



Antwort von CameraRick:


kann es sein, dass Netflix in 50P sendet?
Glaub ich tatsächlich nicht, ist auch die Frage obs überhaupt in HFR gedreht wurde?
Netflix' Qualität ist echt was feines, solang man keine Banding-produzierenden Elemente im Bild hat. Neulich so einen Alaska-Film gesehen, schlecht Wetter und Sturm. Da krümmt sich einges im Auge wenn man deutliche Treppen in Himmel und Co hat :(



Antwort von Valentino:

Die Optik auf dem Bild ist definitiv ein Optimo Rouge DP 16-24 oder der ältere 30-80.

Die 16mm sind beim vollem EPIC-Dragon Sensor schon knapp 22mm bei 24x36mm Foto-Vollformat.
Hier mal der Link zu IMDb:
http://www.imdb.com/title/tt3032476/tec ... tt_dt_spec

Sehr wahrscheinlich werden in Räumen bei BcS eine 10, 12 oder 14mm UltraPrime benutzt. Diese haben alle keinen Tonnenwölbung und sind dazu sehr verbreitet bei den Verleihern. Bei den Cooke S4 geht es auch bis 12mm, aber bei den meisten neuer Optiksätzen fehlen die extremen Weitwinkel noch.

Interessanterweise findet man die 10mm UP nicht mehr auf der Arri Hompage, aber bei Zeiss ist sie gelistet:
http://www.zeiss.de/camera-lenses/de_de ... enses.html

Auch genau und Seit ein paar Monaten gibt es den Ultra Wide ZoomZoom im Glossar erklärt 9.5-18 von Arri, der auch den vollen Sensor des MX Sensor abdecken sollte, das Bild aber verkehrt herum auf den Sensor landet.

Dazu wurde bei der Produktion, wie auch bei BB ordentlich gefiltert, LoContrast, SFX1/4 und BlackProMist 1/4 sind meine Vermutung.



Antwort von Ab-gedreht:

LoContrast, SFX1/4 und BlackProMist 1/4 sind meine Vermutung.

hahaha.. was für ein Quatsch.

1. als könntest du sehen, was für Filter eingesetzt wurden. und dann noch in den Stärken :D :D :D

2. Als wär durchgehend gleich gefiltert worden :D



Antwort von Ab-gedreht:

Hier mal ein Test: welche Filter wurden eingesetzt? Cam = BM4K Prores und Samyang. Tip: alles gleich gefiltert.

Bilder im Anhang:



Antwort von klusterdegenerierung:

Weiß jemand was da oben auf der Mattebox sitzt? Sieht aus wie eine Miniatur DSLR mit Teleoptik ;-)



Antwort von Ab-gedreht:

Entfernungsmesser für FF. - Ultraschall





Antwort von klusterdegenerierung:

Aaaahh :-)




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Video DSLR & Großsensor Kameras Allgemein -Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Lernen von Profis -- Interview mit Better Call Saul-Cutterin Kelley Dixon
Neue Cinema Optiken von Sony - FE C 16-35mm T3.1 G // IBC 2019
Autofocus-Adapter für manuelle Optiken von Techart PRO
Neue MFT-Optiken von Panasonic - u.a. Leica 12-60mm // CES 2017
Global Dynamics United - Nahezu unverwüstbare Optiken von Jarred Land
Neue "native" FE- und L-Mount Optiken von Sigma: 35mm f/1.2, 14-24mm f/2.8 und 45mm f/2.8
Call for Entries - Clipaward 2018
Call for Entries: 22. Internationale Kurzfilmwoche Regensburg
31. DOK.fest München - Call for Entries
ClipAward Kurzfilmfestival // CALL 4 ENTRIES // Deadline 30.6.
// FILMFESTIVAL // CALL FOR ENTRIES // 2. Espelkamper SPITZiale //
call for entries || screening_019 || 36. video/film tage
Moderne Optiken reinigen
Fujinon-Optiken klebrig
Neue Cine-Optiken - Celere HS
Samyang kündigt anamorphische Optiken an
A7s - Welche Optiken für Dokumentarfilm?
Neue Roadmap zu Nikkor Z Optiken geleaked
Geht Sigma in den Markt der Cine-Optiken?
Nikons kommende DSLM: Curved Sensor + neue Optiken?
Neue FullFrame-Optiken für E-Mount: Zeiss Batis 2/25 und 1.8/85
Tausende Cine-Optiken für 1 Million Dollar auf Ebay
Preise für Sigma-Adapter und Optiken sind raus...
SLR Magic Cine-Optiken für E-Mount - 35mm F1.2 und 75mm F1.4
Messvideo: Zeiss Milvus Vollformat Optiken und Video-DSLR-Funktionen // IBC
Leica Thalia: Neue Großformat Optiken für Alexa 65, RED 8K VV u.

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
18-22. September / Münster
Filmfestival Münster
19-22. September / Bremen
Filmfest Bremen
22. September / Essen
Essener Video Rodeo | Kurzfilme aus dem Ruhrgebiet
4-5. Oktober / Espelkamp
Filmfestival SPITZiale
alle Termine und Einreichfristen


update am 18.September 2019 - 18:02
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*