Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Videoschnitt Allgemein-Forum

Infoseite // Nach 10 Jahren Rechtsstreit: Kameraleute sind als Selbständige einzustufen



Frage von ruessel:


Nach zehn Jahren Rechtsstreit stellte das Bundessozialgericht fest, dass Kameraleute als Selbständige einzustufen sind bzw. dass außerhalb des programmgestaltenden Bereichs Mitwirkende nicht ohne Weiteres als Beschäftigte oder Arbeitnehmer eingestuft werden dürfen, teilt der Berufsverband mit.

Urteil im Anhang als PDF

Space


Antwort von Pianist:

Das Urteil als solches verstehe ich. Was mir aber nicht klar ist, das ist der Grund für das ganze Verfahren. Da muss es offenbar eine Betriebsprüfung bei der Filmbude gegeben haben, in deren Folge der Kameramann als abhängig beschäftigt eingestuft wurde.

Allerdings, aber das ist nicht Gegenstand des Verfahrens gewesen, führt das Ergebnis natürlich zur Sozialversicherungspflicht nach § 1 KSVG, sofern das nicht ohnehin schon realisiert ist.

Matthias

Space


Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Videoschnitt Allgemein-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen //


Nachträgliche Beteiligung für Kameraleute, Regisseure und Drehbuchautoren?
Coronavirus-Krise: Aktuelle Soforthilfen für Unternehmen und Selbständige - eine Übersicht
Investitionen und Steuern für selbständige / freiberufliche Filmer
Zu viele Unfälle: Top-Kameraleute in Hollywood fordern kürzere Drehtage
Nach 20 Jahren Avid auf FCPX wechseln
Nach 7 Jahren mit der OG BMPCC finde ich das Bild noch immer schön.
Nach 70 Jahren: Nikon beendet Kameraproduktion in Japan
Sachtler-Beine nach 23 Jahren erneuern?
Warum ihr KUNDEN ABSAGEN solltet - Erfahrung nach mehreren Jahren Selbstständigkeit
Nach 5 Jahren GoPro jetzt die DJI Action 3 (Review)
Mickey Mouse landet nach fast 100 Jahren in der Public Domain
"Media offline" nach Export, obwohl Dateien vorhanden sind
Warum sind externe HDDs billiger als interne?
Sind Einbeinstative mit Standfuß ruhiger als ohne?
Vor 20 Jahren startete das VideoX-Forum - und lebt noch hier und heute!
Aufschlussreiches Golem-Interview zu 20 Jahren VLC-Player
Abgeschnitten - bester deutscher Film seit Jahren




slashCAM nutzt Cookies zur Optimierung des Angebots, auch Cookies Dritter. Die Speicherung von Cookies kann in den Browsereinstellungen unterbunden werden. Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr Infos Verstanden!
RSS Suche YouTube Facebook Twitter slashCAM-Slash