Infoseite // MPEG-Datei mit Terratec TV600 aufgenommen in Pinnacle Studio 8 öffnen



Frage von Joachim Andraczek:


Hi,

mit meiner Terratec bin ich mehr als zufrieden, nimmt hervorragend mit
WinDVR auf, siehe auch http://www.ja4all.de/forum/viewtopic.php?tD3, auch
die aufgenommen Files lassen sich problemlos mit Nero *ohne* Umrechnerei
brennen und bearbeiten.

Doch wehe dem ich öffne die Files in Pinnacle Studio 8SE, dort bekommt ich
die Fehlermeldung:

'Die Videodatei ......... konnte nicht geöffnet werden'

Muss ich Datei noch für Pinnacle umkonvertieren?

--
ich hab den Spam so satt (; ROT-13 email: wbnpuvz@naqenpmrx.qr )


Space


Antwort von Lutz Bojasch:

Joachim Andraczek schrieb:

> Hi,
>
> mit meiner Terratec bin ich mehr als zufrieden, nimmt hervorragend mit
> WinDVR auf, siehe auch http://www.ja4all.de/forum/viewtopic.php?tD3, auch
> die aufgenommen Files lassen sich problemlos mit Nero *ohne* Umrechnerei
> brennen und bearbeiten.
>
> Doch wehe dem ich öffne die Files in Pinnacle Studio 8SE, dort bekommt ich
> die Fehlermeldung:
>
> 'Die Videodatei ......... konnte nicht geöffnet werden'
>
> Muss ich Datei noch für Pinnacle umkonvertieren?

Hallo
leider erwähnst Du kein Wort über das Format, in dem Du aufgenommen
hast. Ausserdem ist Studio8 SE nicht mehr aktuell und hat ohnehin
diverse Einschränkungen. Vielleicht hilft Dir das Pinnacle Tool "Trex"
weiter, das ist IMO auch auf den OEM Versionen mit dabei.
Gruß Lutz



Space


Antwort von Joachim Andraczek:

Am Sun, 04 Jul 2004 18:11:41 0200 schrieb Lutz Bojasch:

> leider erwähnst Du kein Wort über das Format, in dem Du aufgenommen
> hast. Ausserdem ist Studio8 SE nicht mehr aktuell und hat ohnehin
> diverse Einschränkungen. Vielleicht hilft Dir das Pinnacle Tool "Trex"
> weiter, das ist IMO auch auf den OEM Versionen mit dabei.

Es ist eine MPEG-Datei die ich direkt mit Nero brennen kann. Was genau
macht Trex? Bis ich die CD finde wäre es besser einen Download
anzuschmeissen.

--
ich hab den Spam so satt (; ROT-13 email: wbnpuvz@naqenpmrx.qr )


Space


Antwort von Lutz Bojasch:

Joachim Andraczek schrieb:
> Am Sun, 04 Jul 2004 18:11:41 0200 schrieb Lutz Bojasch:
>
>> leider erwähnst Du kein Wort über das Format, in dem Du aufgenommen
>> hast. Ausserdem ist Studio8 SE nicht mehr aktuell und hat ohnehin
>> diverse Einschränkungen. Vielleicht hilft Dir das Pinnacle Tool "Trex"
>> weiter, das ist IMO auch auf den OEM Versionen mit dabei.
>
> Es ist eine MPEG-Datei die ich direkt mit Nero brennen kann. Was genau
> macht Trex? Bis ich die CD finde wäre es besser einen Download
> anzuschmeissen.

Hallo
Trex kann eine ganze Reihe von Formaten wandeln, ist zuverlässig und
sehr leicht zu bedienen. Allerdings wirst Du das kaum als legalen
Download finden, es muss registriert werden.
Gruß Lutz



Space



Antworten zu ähnlichen Fragen //


Pinnacle stx datei
wie stell ich eine backup Datei bei Pinnacle 10.x wieder her
Pinnacle Studio 9 - Datei Erstellung
Pinnacle Studio 14 verwandelt stx Datei in Ordner
pinnacle studio riesige datein
Pinnacle Studio 14 Ultimate rendert nicht mehr weiter Datein zu groß?
Pinnacle Studio 10 Plus erstellt keine Datei
mov Datei in Pinnacle Studio 10 importieren
Interlace Streifen bei Datei aus Pinnacle Studio 10
SVCD in Vidomi eine avi Datei erstellt, aber kein Ton in Pinnacle studio 8
SCN-Datei (Pinnacle Studio) als Grundlage für Aufteilung einer Video-Datei
Interview mit 2 Kameras aufgenommen (25p und 50p)
After Effects V15: AEP-Datei V16 öffnen funktioniert nicht
.vid + .aud. + .vtx datei öffnen
TMPGenc kann datei nicht öffnen
Wie kann ich mp2-Datei am Mac öffnen / ansehen?
WinTV2000 Record: Ton wird nicht aufgenommen
im DVD-Format aufgenommen läuft nicht auf allen Stand-Alone-Geräten
VOB-Datei und MPEG-Datei identisch?
Mpeg 2 zu Mpeg 2 oder Mpeg 4?
Pinnacle *de*installieren? (war Erste Erfahrungen mit Pinnacle Studio 9)
Bridge: Dateien öffnen mit?
Adobe Cloud: Mit und ohne Internetverbindung kein öffnen der Apps
MP2-Datei zeitversetzt mit AVI-Datei multiplexen
Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K - ÖFFNEN
Projekt in Projekt öffnen?




slashCAM nutzt Cookies zur Optimierung des Angebots, auch Cookies Dritter. Die Speicherung von Cookies kann in den Browsereinstellungen unterbunden werden. Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr Infos Verstanden!
RSS Suche YouTube Facebook Twitter slashCAM-Slash