Logo Logo
/// 

L-Mount bekommt High-End Zuwachs: Leica APO-Summicron-SL 1:2/35 ASPH. für 4.400,- Euro vorgestellt



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Newsmeldung von slashCAM:



Mit dem neuen Vollformat Leica APO-Summicron-SL 1:2/35 ASPH. ergänzt Leica sein Portolio an hochwertigen SL-Objektiven, das inkl. dem neuen 35mm jetzt ingesamt 8 AF-Objek...

Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
L-Mount bekommt High-End Zuwachs: Leica APO-Summicron-SL 1:2/35 ASPH. für 4.400,- Euro vorgestellt




Antwort von rush:

"In Abhängigkeit vom Drehwinkel und von der Drehgeschwindigkeit wird die Fokusposition entsprechend angefahren."

Mhhh... wenn ich ehrlich bin klingt das ein wenig nach gängiger und zudem non-linearer "Fokus by Wire" Fokussierung.
Die filmende Zunft möchte doch eher lineare, wiederholbare Fokus-Throws. Aber vielleicht ist das auch nur schlecht "promotet" oder ich verstehe es falsch.
Wäre jedenfalls wünschenswert wenn die Optik-Hersteller entsprechend auch mehr in diese Richtung denken um auch manuelles fokussieren zu vereinfachen.

Ansonsten in der Tat eine spannendes - aber durchaus preisintensives Glas. Damit scheint man das Feld der L-Mount-Allianz nach oben hin abzustecken... aber das kennt man ja bei Leica auch nicht anders.



Antwort von rob:

Hallo Rush,

ich glaube es geht hier vor allem um Präzision (und Geschwindigkeit). Lineares Fokussierverhalten aktivierst du beispielsweise bei der S1 in der Kamera selbst. Funktioniert übrigens schon ganz gut - das gibt es in Kürze auch einen Praxistest auf slashCAM zu ...

Viele Grüße

Rob/
slashCAM





Antwort von funkytown:

Alternative: Zeiss Distagon 1.4/35mm (M-Mount). Ist mit das beste Zeiss Objektiv was jemals gebaut wurde, kostet rund 2.000 EUR. Mit dem Schneckengang ideal zum Filmen. Kleiner, leichter, lichtstärker. Gleiche Bildqualität wie Leica. Man braucht halt einen Adpater auf L-Mount.



Antwort von Peppermintpost:

dafür das es sich um ein asphärisches Objektiv handelt geht der Preis sogar, und die SL ist auf jeden Fall ein Oberhammer aber absolut gesehen frage ich mich schon ob die Preise heute noch in die Welt passen.



Antwort von rush:

@ Pepper...

Dagegen sind die Noktons von Voigtlander dann aber echte Schnapper... zwar ohne AF - aber ebenfalls mit ASPH und nochmal 'ne Stufe lichtstärker wie das 40er f/1.2
https://www.foto-mundus.de/objektive/vo ... ny-e-mount

Und sind asphärische Linsen heute wirklich noch so extrem besonders? Selbst einige APS-C Zooms (z.b. 16-70 f/4) für Sony werben damit " Vier asphärische Elemente" und viele andere Gläser diverser Hersteller nutzen ebenfalls solche Linsen - preislich durch's gesamte Spektrum.

Ich denke Puristen wird es immer geben... und mit den Messsuchern rennen ja auch immer noch gern ambitionierte Fotografen herum - selbst auf Sportveranstaltungen begegne ich hin und wieder LEICA-Liebhabern die als Zweit oder Drittbody was von Leica umhängen haben.. sei es nur um sie auszuführen ;-) Aber ist ja auch okeee



Antwort von Peppermintpost:



Und sind asphärische Linsen heute wirklich noch so extrem besonders?

naja sie sind halt ein vielfaches schwieriger herzustellen und verzeichnen weniger. Sie sind auf ihre Art genau so besonders wie Anamorphoten. Muss man nicht haben, aber wenn man das gut findet ist es schon schick. Also wenn ich z.B. Architektur Photograf wäre oder z.B. Reiseberichte machen würde wo du viele Photos von Hotels machst, sowas halt, da ist das cool. Ich meine auch für Street Photografie wenn du dicht an den Menschen dran bist und wenn du nicht willst das es aussieht wie bei William Klein. Es hat schon was.



Antwort von Peppermintpost:

lol - William Klein ist übrigens ein total schlechtes Beispiel von mir, habe mir die Bilder von ihm gerade nochmal angesehen, die sind alle super weitwinkelig deswegen dachte ich die sind alle kreisrund, sind sie aber nicht, die sind alle Kerzengerade genau weil Klein mit Leica Asphärisch Photografiert hat ;-)

Ich Depp :-)

Hier Eisenstaedt übrigens auch, achte mal auf die Häuser im Hintergrund, alles gerade



Antwort von Jörg:

rush fragt
Und sind asphärische Linsen heute wirklich noch so extrem besonders? Selbst einige APS-C Zooms (z.b. 16-70 f/4) für Sony werben damit "

Alle meine Fuji Linsen sind Asphären, bis auf das 27 pancake.



Antwort von Drushba:

Wenn die Wohnungen schon zu teuer werden - warum sollen sich Filmer dann Fotoobjektive leisten können? Einfach mal die Kirche im Dorf lassen.)




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Nikon: High-End AF-S NIKKOR 180-400 mm 1:4E für ca.12.000 Euro
Leica stellt wetterfeste Vollformat Q2 mit Summilux 1:1.7/28 ASPH und 4K Video für 4.790 Euro vor
Ursa Mini 4.6k und Leica r Summicron (Photo)
Neue Versionen der Leica M Summicron und Elmarit Weitwinkel Objektive
Panasonic Leica DG Vario-Elmarit 50-200mm/F2,8-4,0 ASPH/O.I.S.
Intel: Core i9 CPU mit 6 Kernen für High-End Notebooks: Leistungssprung für Videoschnitt?
Videotutorial: Kamera-Setup für High-End Interviews: 1, 2, 3 Kameras + Slider?
MFT-Klassiker in Neuauflage - LEICA DG SUMMILUX 25mm / F1,4 ASPH Version II
Panasonic MFT-Weitwinkel Prime: LEICA DG SUMMILUX F1,4/12mm ASPH
High-End Gitzo Systematic 3 Stativ für Video umrüsten: Modulares Leichtgewicht mit 25kg (!) Traglast
Sony MP-CD1 DLP Taschenbeamer für 400 Euro
Intel entwickelt externe High-End GPUs
Manuelle Vollformat-Optik Samyang XP 35mm F1.2 für EF-Mount vorgestellt
Leica Thalia Großformat-Objektive künftig auch für LPL-Mount // NAB 2018
Flir E4 Thermal Camera Hacked to Perform as High-End Model
Samyang AF 45mm F1.8 FE -- sehr kompaktes Vollformat-Objektiv für Sony E-Mount vorgestellt
ZEISS: Flares für High-End Supreme Prime Cine-Objektive: Supreme Prime Radiance
Frage : Mac Book Pro 15 vs. High End Gaming Laptop ( Videoschnitt)
Optimo Prime Series -- Angénieux kündigt High-End Cine-Festbrennweiten an
Canon Cine-Servo-Objektiv CN-E70-200mm T4.4 L IS für ca. 7000 Euro vorgestellt // NAB 2017
Sony: Neues G Master Vollformat Objektiv FE 135mm F1.8 GM für E-Mount für 1.999,- Euro
Sachtler Flowtech vs Gitzo Systematic - High-End Stative im Praxis-Vergleich - Teil 2
Nikons spiegelloses High-End Kamerasystem soll in einem Jahr verfügbar sein
Messevideo: High-End Cine Zoom: Angénieux Optimo 12 X: S35, U35, FF/VV ? // IBC2017
Neue High-End Lenovo ThinkPad Laptops mit Xenon CPUs und ThunderBolt 3
Neuer AMD Ryzen Threadripper 3970X: Schnellste High End Desktop CPU mit 32 Kernen

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
21-24. November / Hannover
up-and-coming
22-23. November / Hamm
Hammer Kurzfilmnächte
27. November / München
Camgaroo Award 2019
30. November / Bünde
Bünder Kurzfilmfestival 2019
alle Termine und Einreichfristen