Logo Logo
/// 

Kann man ACR settings zu Premiere adaptieren?



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC-Forum

Frage von klusterdegenerierung:


Ich komme ja bekanntlich aus der Fotowelt und arbeite mit ACR seit es dies gibt, deswegen kenne ich mich damit auch besser aus als mit den Lumetrisettings in Premiere.

Nun habe ich mal wieder stress mit dem seltsamfarbigem FS700 Raw Log ProResProRes im Glossar erklärt Material und bekomme in PR einfache keinen "cleanen" look hin.

Im CameraRaw in Photoshop schaffe ich dies immerhin zu 95%, allerdings ist dies für mehrere 4K files keine so praktikable Sache, da der Photoshop ja bekanntlich sehr langsam rendert.

Nu frage ich mich ob ich die settings aus ACR in irgendeiner Form in Premiere übertragen kann, so das ich zu dem gleichen Ergebnis komme?

Mit Speedgrade will es mir auch nicht recht von der Hand gehen und in davinci schneide ich nicht und ist auch nicht so mein täglich Brot.

Hat jemand in diese Richtung schon mal was ausprobiert?
Oder kann ich in AE auch den ACR als Filter aufrufen?

Danke für eure Hilfe :-)



Antwort von freezer:

Du kannst RAW-Files in AE über ACR öffnen und die selben Settings wie in Lightroom verwenden.



Antwort von klusterdegenerierung:

:-) Ja da muß ich noch auf das update für den Shogun warten, erst dann ist es DNG Raw, jetzt ist es noch ProResProRes im Glossar erklärt MOV.






Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Adobe Premiere CC 14 und CC15.3 Installer
Premiere Pro spielt nicht ab
Premiere Pro "Auswahl folgt Abspielkopf"
Adobe startet öffentliche Betas u.a. für Premiere Pro, After Effects und Audition
Adobe Premiere Rush 1.5 erschienen mit neuer Audiofunktion
Hardware für Premiere Pro zu langsam - Upgrade?
Threadripper 3970x hakt bei 4k in Premiere
Premiere Exporteinstellungen - Welche Bitrate bietet die beste Qualität?
Premiere 5.1 Speicherproblem
Probleme bei der Videowiedergabe in Premiere Pro
5.1 Audiogeräte in Premiere
ascribe.ai: Automatische Transkription in Premiere Pro per AI
ACR Settings in DNG speichern?
Premiere Pro Export Settings für Youtube
Kann man Farbtonangleichung automatisieren?
Kann man RHINOCAMERA trauen?
Kann man Mehrkanalton in Zweikanalton umwandeln?
Wie kann man diese Aufnahmen machen
bearbeitungsprogramm in dem man formate mischen kann
Wie kann man bei AE Buchstaben "fliegen" lassen
Camcorder mit Wasserschaden - Kann man das reparieren ?
Kann man mit der Karte vernünftig capturen?
Kann man ältere Vegas Pro Versionen verkaufen?
Kann man "Live Photos" per QR-Code, usw. teilen
Kann man einen DVD-Recorder eigentlich aufrüsten?
Wie kann man feststellen, welche Codecs installiert sind?

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom