Logo Logo
/// 

Insta360 Titan -- professionelle 11K VR-Kamera mit acht MFT-Sensoren // CES 2019



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Newsmeldung von slashCAM:



Unter den 3D/360° Kameras gehört die Insta360 Pro bereits zu den besseren verfügbaren Geräten -- nun kommt ein nochmal deutlich potenteres, aber auch entprechend teureres...



Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Insta360 Titan -- professionelle 11K VR-Kamera mit acht MFT-Sensoren // CES 2019




Antwort von Frank Glencairn:

VR ist so dermaßen mausetot.



Antwort von r.p.television:

"Frank Glencairn" hat geschrieben:
VR ist so dermaßen mausetot.
Würde ich so auch sagen, obwohl die Kamera für gewisse Zwecke ausserhalb VR schon interessant wäre. Eine Kamera die quasi immer mitläuft und man später die Perspektive bestimmen kann (und das automatisch stabilisiert) könnte für einige Szenarien sehr wertvoll sein. Ich rede natürlich nicht von szenischem Film. Aber bei bestimmten Dokumentarfilmen wo man nicht weiss was als nächstes geschieht könnte so eine Rundum-Kamera das beste Tool der Wahl sein (aber natürlich auch nur ergänzend zu einem normalen Kamerasetup). Der Preis für so ein Nice-to-Have-Add-on ist natürlich das schon ne Hürde.








Antwort von Jott:

Für Social Media wird bei uns immer wieder mal 360 Grad-Kram beauftragt. Nur Nerds setzen sich die Taucherbrillen auf, aber auf Smartphones via YouTube oder Facebook ist es cool, wenn man sich einfach so umschauen kann ohne jedes Hilfsmittel. Besonders wenn man 20 und jünger ist!



Antwort von godehart:

"Frank Glencairn" hat geschrieben:
VR ist so dermaßen mausetot.
Leider wahr. Ich bin froh dass mein rig aus 6 Gopros sich rentiert hatte bevor es verkauft wurde. Was nützt die rundumsicht, wenn das was einen interessiert dann bestenfalls in PAL vor einem rumpixelt.



Antwort von Valentino:

So weit bin ich da auch bei Frank, mit dem Hinweis das VR ungleich 360 Grad A/V ist.
Auch wenn beide Arten des Inhalts über die entsprechenden VR-Brille begutachtet werden kann, handelt es sich auch bei gestichtem 360 Grad Videomaterial, am Ende nur immer noch um eine Abbildung der Realität mit Hilfe von Videokameras. Auch bei der Stereoskopischen Variante bleibt es halt eben S-3D 360 Grad Video. Dabei ist auch egal das der Projektionskörper am Ende die Innenseiten einer bzw. zwei virtuellen Kugeln ist, wichtig ist hier das Medium und das ist und bleibt am Ende ein Video.
Ein weiteres Argument, bei 360 Grad Video gibt es nur die "3-Degree-of-freedom" und nicht die eigentlichen "6-Degree-of-freedom", die das Kernstück von gutem VR sind.

Auch wenn es einige Mischformen bzw. Experimente zu Volumen-360-Videos gibt, ist man noch recht weit von einer echten Virtualisierung durch eine simple Anordnung von

Bei Industrie, Messe, Museen und Freitzeitparks wird 360 Grad und VR weiterhin ein großes Thema sein, für den Hausgebrauch ist es leider noch nicht gut genug.



Antwort von nic:

VR ist nur für den tot, der (irrigerweise) gedacht hat, dass es klassische 2D-Projektionen ersetzen sollte. Wenn man es als das akzeptiert was es ist, dann ist es sehr spannend und quicklebendig.



Antwort von Valentino:

Aus deiner Sicht des Künstlers bzw Gestalter bin ich da voll bei dir. Gerade was die diversen Kunstformen angeht, die da bei euch ausgestellt werden, ist VR wirklich sehr lebendig.
Wenn man aber mal die Verkaufszahlen der VR-System so betrachte, dann konnte da außer Sony keiner wirklich schwarze zahlen erwirtschaften. Am Ende liegt es auch daran, das die VR-Brille durch die PS4 Verkäufe quersubventioniert wurden und der User kein zusätzlichen Gameing-PC für 1.500 Euro benötigt.
Neben den hohen Anschaffungskosten, gibt es auch keine wirklichen Gamechanger bei den VR-Systemen. Letztes Jahr konnten die ersten wireless System mit 60Ghz WLAN überzeugen, VR-Spielhallen setzen aber meist immer noch auf die Rucksacklösung.

Von solchen Geldverbrennungsmaschinen, wie MagicLeap fangen wir erst gar nicht an. Kann jeder gerne selber nachlesen, aber die haben glaube ich knapp 2 Milliaraden USD verpulvert. Die versprochene AR-Brille konnten sie bis heute nicht an den Endkunden liefern.
https://de.wikipedia.org/wiki/Magic_Leap
Eine HoloLens 2.0 wird es von Microsofts auch nicht mehr geben und die neue 8K Vive scheint auch erst 2020 zu kommen.

Wirklich wirtschaftlich scheinen die VR-Spielhallen außerhalb Asiens auch nicht zu sein. War die Tage in Las Vegas und trotz der Feiertag und ordentlichen Pre-CES Verkehr, war bei keiner der VR-Aktaktionen eine lange Schlange zu beobachten.
Vor ein paar Monaten hat dazu IMAX seinen Ausstiegt aus dem VR Geschäft bestätigt.
Nach dem auch die letzte "Oma" das mal mitgemacht hat, werden die Läden genau wie die ganzen 3D-Minigolf und Escape-Rooms auch wieder verschwunden sein.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Insta360 ONE R -- adaptive Actioncam mit 1" Modul und 360° Option // CES 2020
Sharp mit 8K MFT-Kamera im NAB-Anflug // NAB 2019
12K VR-Kamera Kandao Obsidian Pro mit acht APS-C Kameramodulen vorgestellt
CES 2019 -Consumer Electronics Show (Las Vegas - 8. Jan. 2019 – 11. Jan. 2019)
Vier neue Samsung S10 Smartphones mit bis zu 6 Kamera-Sensoren
Panasonic S1: HLG-Foto, High Resolution Modus und ab Ende März 2019 verfügbar // CES 2019
Insta360 Pro 2 Kamera: 8K Video in 3D mit 30fps
Insta360 ONE X2 -- wasserfeste 360° Kamera mit neuen Funktionen vorgestellt
Neue Canon Consumer Camcorder -- wasserfest oder mit 4K (HF G50, HF W11/W10) // CES 2019
Insta360 ONE X: Surround-Kamera mit höherer Auflösung und Speedramp Option
SanDisk Extreme Pro Portable SSD: Kompakte SSD mit 1 GB /s per USB 3.1 // CES 2019
Rotolight TITAN X2: Lichtstärkstes 2×1 Soft Light bietet elektronische Diffusion // IBC 2019
Asus ProArt PA32UCX: erster Monitor mit 1.000 Local Dimming Zonen per Mini LEDs und 1.200 nits Helligkeit // CES 2019
YONGNUO YN43 - MFT Smartphone-Andock-Kamera mit EF-Mount
Sonys frische Sensoren und kommende 8K-Kamera-Features
Olympus OM-D E-M5 Mark III MFT-Kamera -- jetzt mit Cinema4K-Video
Lexar: Erste 1 TB SDXC-Speicherkarte verfügbar // CES 2019
Z CAM E2 in den Startlöchern -- 10bit MFT-Kamera mit 4K@120fps? // NAB 2018
Acers professionelle ConceptD mobile Workstations bekommen CPU und GPU Update // IFA 2019
Kaufberatung professionelle Kamera für Imagefilme
Samsung zeigt modularen, frei erweiterbaren 75" Micro LED TV // CES 2019
Neues Weitwinkelzoom von Nikon für Z-Mount: Nikkor Z 14-30 mm 1:4S // CES 2019
Potenter Laptop-Desktop Zwitter - Asus ROG Mothership // CES 2019
Professionelle 360° 7K/6K-Kamera Z CAM V1 // NAB 2018
Kamera für professionelle Youtube Videos (Produktvorstellung)
Neue 49 und 43 Zoll Asus ROG Strix XG DisplayHDR Monitore // CES 2019

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Empfehlung
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufberatung
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Produktion
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom