Logo Logo
/// 

Filmic Pro 7: Professionelle Kamera-App für Andoid und iOS mit neuen Funktionen und Abomodell



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Newsmeldung von slashCAM:



Filmic hat die neue, stark überarbeitete Version 7.0 seiner mobilen Kamera-App Filmic Pro für Android und iOS veröffentlicht. Filmic Pro v7 wurde nicht nur von Grund auf ...



Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Filmic Pro 7: Professionelle Kamera-App für Andoid und iOS mit neuen Funktionen und Abomodell




Antwort von iasi:

Beeindruckend:
ProRes 4444 und beim iPad sogar ProRes 4444 XQ



Antwort von DeeZiD:

iasi hat geschrieben:
Beeindruckend:
ProRes 4444 und beim iPad sogar ProRes 4444 XQ
Solange das selbe Image-Processing verwendet wird, wird das Material nach wie vor wie H265-Material von der Standard-Kamera aussehen. Nur locker 10x größere Dateien.

Unter Android kann man wenigstens Denoising und Sharpening komplett deaktivieren, oder gar cDNG shooten (MotionCam). Ganz andere Liga vom Bild her.








Antwort von iasi:

DeeZiD hat geschrieben:
iasi hat geschrieben:
Beeindruckend:
ProRes 4444 und beim iPad sogar ProRes 4444 XQ
Solange das selbe Image-Processing verwendet wird, wird das Material nach wie vor wie H265-Material von der Standard-Kamera aussehen. Nur locker 10x größere Dateien.

Unter Android kann man wenigstens Denoising und Sharpening komplett deaktivieren, oder gar cDNG shooten (MotionCam). Ganz andere Liga vom Bild her.
Mag sein, dass das Image-Processing durchgelaufen ist, was man ja bei jedem nicht-Raw-Format hat, aber immerhin ist der Spielraum, den ein 12bit-Codec in der Post bietet, noch vorhanden.
Wobei das iPhone und iPad dann schon auch 12bit liefern sollten.



Antwort von Jott:

Natürlich. Mit einem Smartphone ohne 12Bit kann man unmöglich filmen.



Antwort von teichomad:

money money money



Antwort von Jominator:

24 Bit Audio. Das war für die eingebauten Mikrofon aber auch dringend nötig.

/Ironie off



Antwort von Darth Schneider:

Auch ProRes 4:4:4 brauchen die aktuellen Smartphones eigentlich überhaupt nicht..;) Reine Platzverschwendung…
Gruss Boris



Antwort von nicecam:

Infos auch bei HEISE:

Filmic Pro: Smartphone-Kamera-App wechselt auf Abomodell

Dort heißt es:
Die App-Läden von iOS und Android installieren Updates gewöhnlich automatisch, entsprechend werden Nutzer von Filmic Pro möglicherweise überraschend mit dem neuen Abo konfrontiert.




Antwort von MK:

In Filmic Legacy kommt folgende Meldung:
Screenshot_20221201-220345_Filmic Legacy.jpg Im Play Store ist aber immer noch V6... klassische Frickelbude.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Filmic Pro 7: Professionelle Kamera-App für Andoid und iOS mit neuen Funktionen und Abomodell
Filmic Pro für IOS bzw. Alternative
Apple iOS 15.1: ProRes Video jetzt auch für native Kamera App auf dem iPhone 13 Pro und Max
Apple: Final Cut Pro 10.6 und Logic Pro 10.7 mit neuen Funktionen und M1 Pro, M1 Max Update
Filmen mit Huawei P20 Handy und der App "FILMIC Pro"
Kamera-App FiLMiC Pro bekommt Unterstützung für Frame.io Camera-to-Cloud
ARRI: Lichtsteuerungs-App Stellar 2.3 mit neuen Funktionen
IOS App für Bilder und Videos ohne Icloud zu nutzen
FiLMiC Pro nur noch im Abo: mobile Kamera-App kostet jetzt mind. 150 Dollar im Jahr
Audio Design Desk 1.9: Echtzeit-Editing Tool für Sound-Effekte jetzt mit neuen Funktionen und Lite Version
Insta360 X3 - 360°-ActionCam mit neuen Bildsensoren und KI-Funktionen
iOS Videoschnitt-App LumaFusion 2.2 mit Final Cut Pro X XML-Export von Projekten
Insta360 ONE X2 -- wasserfeste 360° Kamera mit neuen Funktionen vorgestellt
iOS Videoschnitt-App LumaFusion: Version 2.4 bringt HDR Support und 10-Bit Processing
iOS Videoschnitt App LumaFusion 2.0 u.a. mit Unterstützung für externen Monitor // NAB 2019
Teradek Serv Pro: kabelloses Kamera-Monitoring per App - und jetzt auch übers Netz
RØDE VideoMic NTG: Neue Firmware bringt volle iOS-Kompatibilität und neue Funktionen
Update für DJI Fly App schaltet alle Funktionen für DJI Mini 3 Pro frei
Filmen mit dem Smartphone: Apple iPhone XS, Filmic Pro und Zhiyun Smooth 4 Gimbal in der Praxis
ARRIs Stellar App 1.7 zur Lichtsteuerung bringt Verbesserungen und neue Funktionen
Zhiyun Crane-M2 für kleine Kameras -- Einhand-Gimbal mit neuen Funktionen
Firmware 1.0.5.1 für Canon EOS C70 verfügbar mit vielen neuen Funktionen
DJI patentiert Fernsteuerauto mit Kamera und neuen Gimbal - kommen sie 2020?
Adobe MAX - Auch neue Funktionen für Premiere Pro, After Effects und Co...
DJI Mavic Mini: Flugsteuerungs-App Litchi rüstet Tracking und weitere Funktionen nach
Neue CC-Funktionen u.a. für Adobe Premiere Pro und After Effects zur // NAB 2018

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Empfehlung
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufberatung
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Produktion
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom