Logo Logo
/// 

Gesichts-Motioncapturing mit dem iPhone X



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Newsmeldung von slashCAM:



Eigentlich ist das TrueDepth-Kamerasystem von Apples iPhone X dafür gedacht, zuverlässig Gesichter per Face ID zu erkennen und Animojis zu animieren - jetzt hat Reallusio...

Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Gesichts-Motioncapturing mit dem iPhone X




Antwort von CandyNinjas:

Danke für die Info. Ich arbeite noch immer mit Faceshift. Apple hat die Firma vor ein paar Jahren aufgekauft - zusammen mit dem israelischen 3D-Sensorhersteller. Seitdem arbeite ich mit Software und Hardware, die nicht mehr weiterentwickelt werden. Vielleicht tut sich ja jetzt was neues. Mal sehn ob die Quali dem alten Faceshift standhält. Müßte dafür aber extra das neue Apple Phone kaufen. Hatte noch nie ein Apfel-Fon und brauch ich auch sonst nicht...



Antwort von Xergon:

Hallo Candyninjas,

kann man Faceshift noch irgendwo erwerben oder herunterladen?

Besten Gruß,
Stefan





Antwort von Darth Schneider:

Ich weiss nicht so recht was ich von Face I.D. und Fingerabdrucksensor in Consumer Geräten haten soll ?
Eine alte Freundin von mir, die als Programiererinn arbeitet hat mir gesagt, das ich nie nur, meinen Fingerabdruck auf einem iPhone, oder ähnlichem abgeben und speichern sollte....Also Face I.D. geht ja noch ein paar Schritte weiter....
Wie das dann weiter geht ist im Buch, The Circle nachzulesen, überigens, der Film war ziemlich schlecht, verglichen mit dem Buch.
Aber grundsätzlich, super Technologie, ich will’s ja auch, aber nicht wenn wir später dann ganz durchsichtig sind.
Gruss Boris



Antwort von CandyNinjas:


Hallo Candyninjas,

kann man Faceshift noch irgendwo erwerben oder herunterladen?

Besten Gruß,
Stefan

Nee, schon als Apple zugeschlagen hat haben die den Verkauf eingestellt. Kundenservice ging noch ein Jahr oder zwei, das wars dann aber auch. Du bräuchtest aber eh auch die passenden Sensoren dazu, die gibt es höchstens noch gebraucht, aber superselten und zu absoluten Fantasiepreisen. Ich hab mich noch in allerletzter Minute mit 8 Stück eingedeckt und hüte die wie meine Augäpfel.
Diese Reallusion - iPhone X Nummer sieht aber sehr vielversprechend aus. Ich würd nur gerne wissen, ob die auf demselben Niveau wie Faceshift sind oder drunter - oder sogar die Quali toppen.
Sogar Disney hat mit Faceshift rumgespielt und etwas am Set von Star Wars Episode 7 mit der Software und den damals neuen Intel/Realsense Sensoren herumexperimentiert. Ich befürchte ich muß das wohl selber testen und mir den ganzen Quatsch zulegen - vom blöden iPhone X bis zu den Softwaremodulen.
Im Netz hab ich einen Spieleentwickler gefunden, der ein Spiel mit animierten Babys entwickelt. Der hat seine eigene App geschrieben, die die Animationsdaten des iPhone X direkt zu Maya streamt. Supercleanes Facecapture ohne irgendwelche Nachbearbeitung kam dabei heraus. Das sah schon ziemlich genial aus. Der will aber wohl die App nicht verhökern. Und die Reallusion App scheint nicht ganz so sauber und zitterfrei zu arbeiten, aber wie schon gesagt, das würde ich gerne selber testen. Faceshift ist leider auch nicht so zitterfrei wie die App von dem Typen mit seinem Babyspiel. Für mich ist das ein Hinweis, daß die Rohdaten, die vom iPhone X ausgeworfen werden ein gutes Stück cleaner sind als die alte (aber noch immer ganz gute) Faceshift-Kamelle...



Antwort von Chillkröte:

Im Netz hab ich einen Spieleentwickler gefunden, der ein Spiel mit animierten Babys entwickelt. Der hat seine eigene App geschrieben, die die Animationsdaten des iPhone X direkt zu Maya streamt. Supercleanes Facecapture ohne irgendwelche Nachbearbeitung kam dabei heraus. Das sah schon ziemlich genial aus.

Hast du dazu eventuell einen Link? Klingt spannend.



Antwort von CandyNinjas:

Guckst Du hier:



und hier:



Der hat noch mehr auf dem Channel...



Antwort von Jott:

Wow.



Antwort von Chillkröte:

Abgefahren. Mein 15-Jähriges ich wäre ja durchgedreht, wenn es gewusst hätte, was heute alles geht. 4K-Drohnen für den Rucksack, 4K-Videoschnitt auf dem Laptop, DIY Motion Capture... 🤩



Antwort von Jott:

Die heutigen 15-jährigem Ichs finden trotzdem alles viiiel zu teuer und finden immer was zu jammern.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
FiLMiC Pro mit dem iPhone Xs - Perfekte Partner?
Akkurate Farb- und Belichtungsmessung mit dem iPhone -- Lumu Power
Messevideo: Sennheiser: HandMic & FocusMic - Reportagen mit dem iPhone ? // IBC 2017
Filmen mit dem Smartphone: Rode VideoMic Me-L - kabelloses Mikro für iPhone und Co. vorgestellt
Filmen mit dem Smartphone: Apple iPhone XS, Filmic Pro und Zhiyun Smooth 4 Gimbal in der Praxis
Selfie-Videoproduktion auf dem iPhone - KnowMe
Apple stellt iPhone 8, 8 Plus und X mit 4K 60p H.265 - sowie Face ID für iPhone X vor
Mit dem Taskplaner aus dem Ruhezustand reaktivieren DVB-Viewer Pro
Videofilmen mit iPhone 7 - welche Bitrate, Auflösung etc. für Postproduction mit FCP?
Gesichts- und andere Tracker/Tools für Nuke - KeenTools
Fujifilm X-T3 Firmware 3.0 im April: Verbesserungen bei AF-Tracking, Gesichts- und Augenerkennung u.a.
Amazon: Gesichts- und Objekterkennung in Videos per Deep Learning für jedermann
Mit iPhone Filmaufnahmen im Studio machen
iPhone App - Videocapture mit voller Qualität
Kurznews: Nächste iPhone-Kamera mit DoF-Tricks?
Handmikrofon für DJI Osmo Mobile mit iPhone 7
Apple iPhone 6s Plus mit 4K-Video und neuen Gesten
Steven Soderbergh‘s "UNSANE" (gefilmt mit iPhone) - Trailer
Détour – Un film de Michel Gondry mit iPhone 7 umgesetzt
iphone 7 - externes Mikrofon mit Video App nutzen
Koji Go, Filmlook für iPhone-Clips mit Aber
iPhone 6S mit "FiLMic Pro App" als Videokamera geeignet?
RØDE mit XLR fürs iPhone und neuen Mikrofonen // IBC 2015
Gesichts-Capturing -- Stand der Dinge auf der Siggraph
Apple iPhone 11 Pro erstmals mit Triple-Kamera - und bestem Video aller Smartphones?
Meine Erfahrung mit dem Zhiyun Crane 2 in Kombination mit Sony HDR-CX900 E

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
18-22. September / Münster
Filmfestival Münster
19-22. September / Bremen
Filmfest Bremen
22. September / Essen
Essener Video Rodeo | Kurzfilme aus dem Ruhrgebiet
4-5. Oktober / Espelkamp
Filmfestival SPITZiale
alle Termine und Einreichfristen


update am 16.September 2019 - 18:02
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*