Logo Logo
/// 

GH5 und Ninja V



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Panasonic-Forum

Frage von funkytown:


Ich habe ein paar Fragen zur Kombi GH5 und Ninja V

- Ich habe im GH5 Menü die HDMIHDMI im Glossar erklärt Aufnahmesteuerung auf ON gestellt. Allerdings wird die Aufnahme beim Ninja nicht gestartet. Im Display der GH5 steht zwar HDMIHDMI im Glossar erklärt Aufnahme, aber der Recorder zeigt keinen roten Rahmen.

- Wie aktiviere ich Focus PeakingPeaking im Glossar erklärt am Ninja? Muss ich da im GH5 Menü etwas einstellen?

- Wie stelle ich V-Log korrekt an beiden Geräten ein? Ich möchte auf dem Monitor eine Lut auswählen. Wie kann ich das machen?

- Kann ich gleichzeitig auf beiden Geräten in 4K25 in 10 BitBit im Glossar erklärt aufzeichnen? Was muss ich dann einstellen?



Antwort von Mediamind:

Bei mir ging die Aufnahme ohne Probleme. Ggf. liegt es am HDMIHDMI im Glossar erklärt Kabel? Hast Du bei TimecodeTimecode im Glossar erklärt auch HDMI-Ausgabe gewählt? Das Focus PeakingPeaking im Glossar erklärt ist als Option neben der Schaltfläche für Falsecolor. Die Stärke und Farbe des Focuspeaking kannst Du bei den Einstellungen definieren. Für die die Einrichtung in Bezug auf HDR, V-Log und Co schau Dir dieses Video an:
https://www.youtube.com/watch?v=SRCi6fjGK1Q
Da ist vieles zu den Hintergründen erklärt.

Du kannst parallel in 4K 10 bit aufnehmen, nur nicht mit über 30 fps. Die hohen fps Raten sind dem Ninja vorbehalten, dann wird nicht auf der Gh5 aufgenommen.

Eine Bitte von mir: Kannst Du einmal versuchen, ein normales Micro ohne eigener Verstärkung an die 3 1/2 mm Buchse (Mic/Line in ) anzuschließen? Bei mir und einem weiteren Forumsmitglied ist eine Aufzeichnung von Ton auf diesem Weg nicht möglich.



Antwort von funkytown:

Also, ich habe den MIC/Line Eingang getestet. Ich bekomme auf dem Ninja V kein Pegel angezeigt. Ich habe in den Audioeinstellungen den Gain für den Analogeingang hochregelt. Der Eingang ist auch für die Aufnahme aktiviert. Allerdings bekomme ich nur das Audiosignal via HDMIHDMI im Glossar erklärt, also 1/2.

Zu meinen kleinen Problemen. Ich habe nun das HDMIHDMI im Glossar erklärt Kabel gewechselt und die Aufnahme startet auf dem Ninja V immer noch nicht atomatisch. Das Timecode-Signal ist an der GH5 für HDMIHDMI im Glossar erklärt aktiviert. Ich nutze ein "normales" hochwertiges 0,5m HDMIHDMI im Glossar erklärt Kabel nach 2.0 Standard. Kann man hier irgendwas verkehrt machen?

Ich habe das Focus PeakingPeaking im Glossar erklärt immer noch nicht gecheckt. Die Option habe ich aktiviert, sehe aber nichts auf dem Monitor. Die Stärke und Farbe habe ich ausprobiert. Was kann man denn da groß falsch machen? Ziemlich frustrierend. Ich brauche sonst nie Anleitungen. Jetzt könnte ich mal eine gebrauchen. Es gibt aber kein Manual!

@Mediamind: Das Video habe ich mir angeguckt. Soll ich also mit V-LOG immer überbelichten, damit ich möglichst viel Dynamikumfang bekomme? Oder wie soll ich das verstehen?





Antwort von Mediamind:

Ok, also scheint auch Dein Miceingang ohne korrekte Funktion. V-Log verträgt in der Tat etwas an scheinbarer Überbelichtung. Die Highlights clippen nciht so schnell, wie man nach erster Draufsicht meint. Damit hat man auch weniger Rauschen in den Schatten. Curtis Judd hat hierzu bei Facebook ein informatives Video eingestellt:




Antwort von funkytown:

Nachtrag: Automatische Aufnahme funktioniert nun. Man muss dies im Ninja V Menü erst aktivieren. Und Focus PeakingPeaking im Glossar erklärt funktioniert nun auch. Ich hatte wohl die falsche Option gedrückt.

Bleibt das Audioproblem. Ich hoffe mal auf ein Softwareupdate. Ich bin auf den internen Verstärker gespannt, bzw. auf das Grundrauschen.



Antwort von funkytown:

Eine Frage zum Audio-Delay: Ich habe eine Zeitverzögerung am Kopfhörerausgang der GH5, wenn ich den Ninja im Betrieb habe. Das ist irgendwie seltsam.

Wenn ich den Ton am Kopfhörerausgang des Ninja kontrolliere, ist ein Delay klar. Aber wieso habe ich auch einen Delay am Kopfhörerausgang der GH5??



Antwort von blueplanet:


Eine Frage zum Audio-Delay: Ich habe eine Zeitverzögerung am Kopfhörerausgang der GH5, wenn ich den Ninja im Betrieb habe. Das ist irgendwie seltsam.

Wenn ich den Ton am Kopfhörerausgang des Ninja kontrolliere, ist ein Delay klar. Aber wieso habe ich auch einen Delay am Kopfhörerausgang der GH5??

...ich glaube, dass lässt sich im Menü der GH5 einstellen - was man hören möchte...die Aufzeichnung oder "live"



Antwort von funkytown:

Danke für den Hinweis. Da gucke ich mal nach.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Panasonic-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
GH5 & Atomos Ninja V
GH2 auf Atomos Ninja oder Ninja Star in progressive aufzeichnen?
Atomos Ninja 2 oder Ninja Blade?
AtomOS V6.6 bringt CinemaDNG und AtomHDR für Shogun und Ninja Assassin
Atomos Ninja 2 vs Ninja Blade
Atomos senkt Preise für Samurai Blade, Ninja Blade, Ninja 2 radikal //
Atomos Ninja Blade und Canon XF100
Atomos Ninja Blade - HDMI-Fieldrecorder und -Monitor
GH4 und Atomos Ninja Star Kein progressive möglich?
Verkaufe EOS C100 (3.200€) neu, 23 Monate Restgarantie und Ninja 2 Complet
Atomos: AtomX Ethernet/NDI und Sync Modul für Ninja V // IBC 2018
Mehr Kontrast mit Atomos Shogun Flame und Ninja Flame
Shogun Studio Deck und AtomOS6.5 für Shogun and Ninja Assassin auf der
GH5 - Vlog und Greenscreen
Problem Ronin S und GH5
Speedbooster für G70 und GH5
Frage an GH4 und GH5 Besitzer
GH5 und Blackmagic Design Video Assist
GH5 und der KIPON Focal Reducer
Kaufberatung: Panasonic GH5 und welches Objektiv
GH5 Unterschied Dual IS mit und ohne
GH5 für was Anamorphen Modus und 6K Video?
Panasonic GH5 - Neue Funktionen und aktuelles Fazit
GH5 und Bild-Stabilisation bei Ultra Weitwinkel
Richtige Eintellungen GH5 und Tipps zum Filmen
GH5 oder A7III für Kurzfilme und Fotografie?

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

ClipKanalschraeg

Aktuelles Video:
ΔNOMΔLY
Specialsschraeg
21. Dezember / Diverse
Kurzfilmtag 2019
31. Dezember / Berlin
Video-Wettbewerb
7-17. Februar 2019/ Berlin
Berlinale
9-14. Februar 2019/
Berlinale Talents
alle Termine und Einreichfristen


update am 18.Dezember 2018 - 19:39
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*