Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Sony A7/A7s/A7R I/II/III/IV - RX10 - RX100-Forum

Infoseite // Mit HLG filmen



Frage von sim:


Hallo! Macht es auch Sinn, mit Hybrid Log Gamma zu filmen, wenn man es nicht in HDR gradet und rendert?

Space


Antwort von -paleface-:

Kommt drauf an was die alternative ist.
Aber prinzipiell kannst du dir das HLG wieder auf Rec709 runter ziehen.

Space


Antwort von cantsin:

In dem Fall spielt Bittiefe eine Rolle. Unter 10bit würde ich das nicht machen, zumindest nicht mit Banding-kritischen Motiven.

Space


Antwort von Kuraz:

cantsin hat geschrieben:
In dem Fall spielt Bittiefe eine Rolle. Unter 10bit würde ich das nicht machen, zumindest nicht mit Banding-kritischen Motiven.
Sorry für die Beginner-Frage - wie sehe ich mit welcher Bittiefe mein Clip aufgenommen wurde ? 2021-04-29.png

Space


Antwort von Chris12:

... auf dem Mac kann man das über das Programm "MediaInfo" einsehen. Gibt es auch für Windows:

https://mediaarea.net/de/MediaInfo

Space


Antwort von Kuraz:

Chris12 hat geschrieben:
... auf dem Mac kann man das über das Programm "MediaInfo" einsehen. Gibt es auch für Windows:

https://mediaarea.net/de/MediaInfo
Danke für den Tipp!

Space


Antwort von hexeric:

gerade als Anfänger: lass die Finger von hdr oder hlg
das Thema ist viel komplexer als ein setting und zieht diverse andere Dinge nach sich
rec709 mit einem flat PP (cine2 z.b.) ist das besser

Space


Antwort von ksingle:

@ Kuraz

In deinem Screenshot ist ein Wert angegeben "BT2020".

Das bedeutet, dass du mindestens 10bit zur Verfügung hast.
BT.2020, allgemein bekannt unter den Kürzeln Rec. 2020 oder BT.2020.
Google mal nach: "BT.2020" oder "REC 2020"

Space


Antwort von pillepalle:

Hab' heute beim Herumspielen mit den Kamerasetting entdeckt das die Z6II auch schon HLG besitzt. Sachen gibt's :)

So wie ich das verstehe ist das so eine Art Kompromiss aus dem Broadcastingbereich, um unterschiedliche Monitore (SDR und HDR) mit nur einer Art von Material zu bedienen. Im unteren Teil der Gamma Kurve ist sie ähnlich einer SDR Kurve/REC709, im oberen Teil wird sie dann flach wie eine HDR Kurve und hat einen weichen RollOff und damit auch größeren Dynamikumfang. Deshalb wohl auch der Name Hybrid-Log-Gamma.

Eigentlich nicht so schlecht, weil man damit einen größeren Dynamikumfang hat als in REC709 und auch ohne Grading bereits ein akzeptabeles Bild. Ein wenig wie REC709 auf Steroiden. Auf der anderen Seite nix halbes und nix ganzes, denn als REC709 wirkt es ein wenig müde (eher weicher und an der dunkelen verglichen mit einem 'normalen' REC709), wenn es in HDR gut aussieht. Außerdem ist zum Graden dann ein richtiges Log schon besser, weil man damit eben wirklich weich anfängt und nicht mit einem quasi fertigen Bild.

Ich sehe da für manche Sachen schon Vorteile, vor allem wenn es schneller und einfacher gehen soll, aber für mich persönlich ist zur Zeit eher weniger interessant. Zumal es nur eine meiner beiden Kameras kann. Dann lieber in einem Format filmen das beide Kameras beherrschen, damit man identisches Material hat.

VG

Space



Space


Antwort von Axel:

Galt eine Zeitlang mit GH5/GH5S als hip, HLG statt V-Log oder V-Log Light oder was das war, zum Graden zu nehmen. HLG scheint mir eher, wie zum Beispiel auch das "Dolbyvision" der iPhones, zum sofortigen Verzehr geeignet. Auf HDR-Endgeräten ist dabei die wahrgenommene Bildqualität dramatisch höher als ein SDR-Fertig-Bildprofil, und sei es noch so gefällig.
Das "fertig" gilt mMn sogar für das vielgepriesene S-Cinetone, an dem man ja praktisch gar nichts mehr ändern darf, wenn man den ganzen Witz des Profils nicht komplett missverstehen will. Und wie bei S-Cinetone verzerren bei HLG Farben und Sättigung, sobald man unverzagt Hand anlegt.

Space


Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Sony A7/A7s/A7R I/II/III/IV - RX10 - RX100-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen //


HLG mit der GH5
Sony FX9 v2.0 Update ist da mit FF5K-Crop, C4K, HLG, User 3D-LUTs, RAW-Ausgabe und mehr
Brauche Einsteigertipps für Premiere Pro (8bit vs. 10bit, V-LOG, HLG, etc)
HLG beim Fernseher nur bei HD nicht bei 4K?
Sony HLG 2 ETTR
AJA FS-HDR v4.0 Update bringt TV-Modus für Colorfront Engine und v1.4 BBC HLG LUTs
G9 10bit Video im HLG Modus qualitativ in mp4 konvertieren ?
A7 iii HLG in HD zu dunkel
Atomos Ninja Inferno HLG
HLG Material Export Premiere Pro
RAW filmen mit alten Canon EOS Kameras - Magic Lantern bald mit Echtzeit-Vorschau
Filmen mit Greenscreen Hintergrund
Drohne mit Drohne filmen?
Wer war das mit den Domina Filmen?
Filmen mit Huawei P20 Handy und der App "FILMIC Pro"
Ägypten bereisen und mit dem IPhone 11 Pro filmen
Panasonic GH5 mit Lumix G 25mm 1.7 ASPH zum filmen
Welche Budgetkamera bis 800 Euro fürs Filmen mit gutem Autofokus und Depth of Field?




slashCAM nutzt Cookies zur Optimierung des Angebots, auch Cookies Dritter. Die Speicherung von Cookies kann in den Browsereinstellungen unterbunden werden. Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr Infos Verstanden!
RSS Suche YouTube Facebook Twitter slashCAM-Slash