Logo Logo
/// 

Frage zur Verbindung von Chinch Video zum TV



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Tim Lauer:


Hi!

Ich möchte meinen Computer mit meinem TV verbinden. Ich habe eine GeForce
Ti4200 ViVo Grafikkarte und einen AMD 2000 Athlon XP Prozessor . Kann ich
anstelle des gelben Video Kabels auch einfach einen Stecker eines langen
Audio Chinchkabel nehmen? Ich brauche etwa 7-10 Meter Kabel. Audiokabel habe
ich dafür, aber kein Videokabel. Aber beides ist chinch, ich hab auch schon
gehört das Leute Video Kabel anstelle von Digital Koaxial Kabel nehmen. Das
ist nIcht mein Interesse, aber klappt die Video Verkabelung oder ist es
unmöglich und evtl. sogar schädlich?

Please help, ich hab keine Lust mir ein 10 Meter Video Kabel zu kaufen. Was
würde so etwas eigentlich kosten?

Viele Grüße

Tim Lauer






Antwort von Martin Hillebrand:

Tim Lauer schrieb:

> Ich möchte meinen Computer mit meinem TV verbinden. [...]
> Kann ich anstelle des gelben Video Kabels auch einfach
> einen Stecker eines langen Audio Chinchkabel nehmen?

Ja, kannst Du.

> Ich brauche etwa 7-10 Meter Kabel. [...]
> ich hab auch schon gehört das Leute Video
> Kabel anstelle von Digital Koaxial Kabel nehmen.
> Das ist nIcht mein Interesse, aber klappt
> die Video Verkabelung oder ist es
> unmöglich und evtl. sogar schädlich? [...]

Nein, schädlich ist das sicherlich nicht. Allerdings kann es sein, daß
die entsprechenden "Videokabel" besser abgeschirmt, also weniger
anfällig für Störungen sind.

Ich hab keine Ahnung, wie sich das bei 7-10m verhält, aber ein
qualitativ Hochwertiges Kabel ist immer zu empfehlen, wenn Du auch ein
vernünftiges Bild auf dem TV sehen möchtest.

Für Preise siehe: http://www.reichelt.de

HTH

Martin.
--
Zum Antworten bitte XY in der Adresse durch einen Punkt ersetzen!

Der vierte große Witz der Computergeschichte:
"Mein Source Code guckt eh niemand an."





Antwort von Tim Lauer:


"Martin Hillebrand" schrieb im Newsbeitrag

> Tim Lauer schrieb:
>
> > Ich möchte meinen Computer mit meinem TV verbinden. [...]
> > Kann ich anstelle des gelben Video Kabels auch einfach
> > einen Stecker eines langen Audio Chinchkabel nehmen?
>
> Ja, kannst Du.
>
> > Ich brauche etwa 7-10 Meter Kabel. [...]
> > ich hab auch schon gehört das Leute Video
> > Kabel anstelle von Digital Koaxial Kabel nehmen.
> > Das ist nIcht mein Interesse, aber klappt
> > die Video Verkabelung oder ist es
> > unmöglich und evtl. sogar schädlich? [...]
>
> Nein, schädlich ist das sicherlich nicht. Allerdings kann es sein, daß
> die entsprechenden "Videokabel" besser abgeschirmt, also weniger
> anfällig für Störungen sind.
>
> Ich hab keine Ahnung, wie sich das bei 7-10m verhält, aber ein
> qualitativ Hochwertiges Kabel ist immer zu empfehlen, wenn Du auch ein
> vernünftiges Bild auf dem TV sehen möchtest.
>
> Für Preise siehe: http://www.reichelt.de
>
> HTH
>
> Martin.

Alles klar,
dank dir...

Tim







Antwort von Michael Gerhards:

Tim Lauer wrote:
>
> Ich möchte meinen Computer mit meinem TV verbinden. Ich habe eine GeForce
> Ti4200 ViVo Grafikkarte und einen AMD 2000 Athlon XP Prozessor . Kann ich
> anstelle des gelben Video Kabels auch einfach einen Stecker eines langen
> Audio Chinchkabel nehmen?

Mir wäre neu, daß es Unterschiede zwischen "Video"- und "Audio"-Cinch
gibt. Wenn Deine GeForce einen Cinch-Ausgang hat, kannst Du da ein
x-beliebiges Cinch-Kabel dranhängen.

HTH,

Michael





Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
Frage zur Verbindung von Chinch Video zum TV
Brennerfragen bitte NUR nach de.comp.hardware.laufwerke.brenner (was: Video auf CD brennen = andere "Datei")
Videostandard frage. Was bringt das??
Frage zum " Womble MPEG Video Wizard "
video frage
Frage zum Womble MPEG Video Wizard
Frage an die Pros - maximale Länge Firewirekabel bei DV-Video?
Videoschnittkarte oder externe Möglichkeit ? Nachfrage!
Video Credits - eine allgemeine Frage
Frage Update Video Assist 4K
Fragen zu Video Assist und GH4 - Befestigung und Akku?
Frage zu einem Video!
Frage zur Abbildungsleistung von Kameradisplays
Frage zur Konfig. von PVAStrumento u. TMPEGEnc
Frage zur Lichtempfindlichkeit von DSLR Kameras
Frage zur Integration von Adobe Stock in Premiere
Eine Frage zur Zeitraffer App von Sony..
Panasonic GH 5 Verbindung zur JTZ BP Batterieplatte
Frage zu Raw in Verbindung mit Profilen
Suche Camcorder zur Aufnahme von LKW-Festivals und zum einfachen Hochladen
SCART Verbindung von DBox zu TV
Video erstellen zum Testen von A/V-Synchronisation
Tool zum Erstellen von Video-DVD gesucht
Einfaches Tool zum schneiden von MPEG-Video
Neues Teaser-Video von Nikon zur kommenden Z6 und Z7 Eye-AF Firmware (16. Mai)
S-Video Out von PC zum TV (Bild wird heller und dunkler)

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
15. November / Ebersberg
Videonale 2019, Kurzfilmabend in Ebersberg, Bayern
21-24. November / Hannover
up-and-coming
22-23. November / Hamm
Hammer Kurzfilmnächte
27. November / München
Camgaroo Award 2019
alle Termine und Einreichfristen