Logo Logo
/// 

Eigenes Equipment verleihen (A7S II)



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Rechtliches-Forum

Frage von locoprom:


Werde mir nun wohl eine A7Sii kaufen und dachte mir, dass es ja eigentlich Kapitalverbrennung wäre, die Kamera an 340 Tagen im Jahr ungenutzt rumliegen zu haben.

Hat jemand Erfahrungen mit dem Verleihen von eigenem Equipment?
Hauptsächlich bzgl. Versicherung, Versteuerung usw. ?

Ein angemeldetes Gewerbe habe ich natürlich!



Antwort von Jott:

Die Erfahrung lehrt, dass sie gerne von Vollpfosten beschädigt wird und dir dann an den 25 wichtigen Tagen fehlt, an denen du sie selber brauchst. "Don't be gentle, it's a rental" ist leider bei vielen leihenden Zeitgenossen üblich. So was wie ein verbogenes Bayonett merkst du nicht mal bei der Rückgabe. Bist du auf die Kamera angewiesen, lieber nicht verleihen.



Antwort von klusterdegenerierung:

Werde mir nun wohl eine A7Sii kaufen und dachte mir, dass es ja eigentlich Kapitalverbrennung wäre, die Kamera an 340 Tagen im Jahr ungenutzt rumliegen zu haben.

Wenn Du sie 340 Tage rumliegen hast, kaufe Dir für das Geld lieber eine XBox! :-)
Oder ein Wasserbett, dann kannst auch Du 340 Tage rumliegen ;-))





Antwort von Jalue:

Lass es! Die Leute, die ich kenne und die das versucht haben, hatten nur Probleme damit. Wie schon erwähnt, wird Mietequipment von vielen einfach nur 'runtergerockt', insbes. dann, wenn du es mit Anfängern oder Amateuren zu tun hast und genau das wird dein Klientel sein! Profis gehen zu 'richtigen Verleihern'.



Antwort von klusterdegenerierung:

Verliehenes Equipment geht immer genau dann kaputt, wenn man es selber am meißten braucht und gewesen ist es dann niemand.
Theoretisch müßtest Du also eine Versicherung abschließen, aber das wird sich dann nicht mehr lohnen.



Antwort von SKYLIKE:

Wenn du die Kamera nur so selten brauchst solltest du dich fragen warum nicht du die Kamera leihst wenn du sie brauchst ??!?!?



Antwort von MarcusWolschon:

Was gibt es denn an Versicherungen die auch greifen, wenn man (privat oder gewerbsmäßig) sein Equipment verliehen hat?

Bei mir sammelt sich mit der Zeit auch einiges an Ausrüstung an.
Die wird zwar mehrmals im Jahr gebraucht, nicht unbedingt das 08/15 Zeug was jeder Profi-Verleiher im Angebot hat aber liegt den Rest des Jahres halt gerne rum.

Auch nicht-gewerblich wird das gerne unentgeldlich mal für Amateurfilm-Projekte verliehen. Manchmal bin ich dabei, manchmal nicht oder der Dreh geht noch ein paar Tage weiter nachdem ich wieder auf der Arbeit sein muss.

Auch andere Leute hier haben die gleiche Idee.



Antwort von Jott:

Einfach den Ausleihenden um einen Versicherungsnachweis bitten (also eine Haftpflicht, die explizit auch Geliehenes einschließt). Sonst nichts rausrücken. Ist das Einfachste.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Rechtliches-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Kamera Verleihen?
Ein eigenes Videoportal
Eigenes "Studio", aber wo? Lagerhalle? Privatwohnung?
Sony a7s VS. a7s II: Welche ist besser für Video?
Zitatrecht bei Einbindung von öffentlichen Szenen in eigenes Musikvideo
Vine wird zur Kamera-App only (ohne eigenes Portal)
Sony A7S II vs A7S: Sensorstabilisierung vs Objektivstabilisierung
Equipment Versicherung
Equipment-Versicherung
Equipment in Frankfurt gesucht
Outdoor Talkrunde Equipment
Equipment Livestream Facebook
Komplett neues Equipment
Video Equipment Set PROFESSIONELL
D5300 Film-Equipment Anschaffung
Equipment-Verleih Software Empfehlungen ?
Neuling Projektidee und Equipment
Preisvorschläge für div. Equipment
Equipment für dokumentarischen Kurzfilm
Equipment zum Einsteigen filmen.
Sony 7S Video Equipment selbstbauen
Preissprünge bei Audio-Equipment!
Aufbewahrungsbox für div. Equipment
Kaufberatung Ton-Equipment EB / Angel
Das Noob - Profi - Equipment ?
Brauchbare Chortonaufnahme mit unpassendem Equipment

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
15. November / Ebersberg
Videonale 2019, Kurzfilmabend in Ebersberg, Bayern
21-24. November / Hannover
up-and-coming
22-23. November / Hamm
Hammer Kurzfilmnächte
27. November / München
Camgaroo Award 2019
alle Termine und Einreichfristen