Logo Logo
/// 

Studio-Bandendiebstahl: TV-Equipment von ZDF, NDR, BR, Bavaria Film und Cine Mobil gestohlen



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Videoschnitt Allgemein-Forum

Frage von ruessel:


https://www.film-tv-video.de/business/2 ... -begonnen/
Drei Männer sollen ab 2020 unter anderem auch in Studios eingebrochen sein und dort Equipment im Wert von mindestens 2,2 Millionen Euro gestohlen haben. Insgesamt wird ihnen schwerer Bandendiebstahl in sechs Fällen vorgeworfen. Diebstahlsorte waren wohl unter anderem etwa Studiosets von »Der Alte« bei Bavaria Film, das Rental-Unternehmen Cine Mobil, aber auch der Bayerische Rundfunk (BR) in München, der Norddeutsche Rundfunk (NDR) in Hamburg und das ZDF in Mainz waren betroffen.

Demnach trieben die gleichen drei Männer an diesen Orten ihr Unwesen, stahlen aus Studios und Nebenräumen Kameras, Objektive und weiteres Filmzubehör.




Antwort von Darth Schneider:

Ist schon sehr doof wenn die Crew am letzten Drehtag von der Mittagspause kommt, und die Kameras plus die speziell seltenen Gläser sind einfach so weg…;)))
Gruss Boris



Antwort von ruessel:

Sie wollten unbedingt zum Film. Allerdings in der Nacht. Dabei ging es den drei Herren weniger um Berühmtheit als um teures Filmequipment. Die Beschuldigten, die vor der 19. Strafkammer angeklagt sind, leben allesamt in Berlin, und die Staatsanwaltschaft wirft ihnen vor, dass sie zwischen September 2020 und März 2021 in sechs Fernsehanstalten und Filmverleihfirmen eingebrochen sein sollen, um Equipment zu stehlen und es in der Türkei weiterzuverkaufen.
https://www.sueddeutsche.de/muenchen/mu ... -1.5681455








Antwort von Darth Schneider:

Sie wollten unbedingt zum Film. Allerdings in der Nacht.

Was für ein cooler Satz von der Süddeutschen Zeitung…;))))
Gruss Boris



Antwort von iasi:

Ein Objektiv im Wert eines Mittelklasseautos ist nun einmal ziemlich handlich.
Auch eine Arri Alexa bringt nicht viel Gewicht auf die Waage, aber selbst auf dem Schwarzmarkt Geld in die Kasse.



Antwort von SamSuffy:

Ist denn das Equipment wieder aufgetaucht?
Es müssten ja dann auch die Käufer angeklagt werden, zumindest dann in der Türkei, davon steht aber in den Artikeln leider nichts.
Dies gehört zumindest ebenso hart bestraft...



Antwort von vaio:

"Darth Schneider" hat geschrieben:
Sie wollten unbedingt zum Film. Allerdings in der Nacht.

Was für ein cooler Satz von der Süddeutschen Zeitung…;))))
Gruss Boris
Wer lesen kann, ist klar im Vorteil. Das trifft gleichermaßen auch auf das Zählen bis mindestens "2" zu. :)

Ob die beiden Sätze nun "cool" sind, sei einmal dahingestellt. Für mich interessanter ist das hier:
Dort schlichen sie durch die Krimi-Filmkulisse von der Serie "Der Alte", brachen Türen und Fenster auf und griffen sich eine digitale Filmkamera mit sieben Objektiven sowie weiteres Filmzubehör im Gesamtwert von fast 180 000 Euro.
Aufgeflogen waren sie durch Daten, die sie mit Handys oder Mietautos an den jeweiligen Tatorten hinterlassen hatten.
Hätten die mutmaßlichen Täter öfter den Krimi aus der Reihe "Der Alte" geschaut, wären sie eventuell darauf gekommen, dass Mobilfunkdaten - zumindest eine gewisse Zeit - über die Netzbetreiber abgefragt werden können und es ebenfalls suboptimal ist, wenn man dann auch noch mit den eigenen Dokumenten Autos anmietet.



Antwort von ruessel:

Beim Diebstahl in Ismaning konnte ein Großteil der Beute sichergestellt werden: Zwei der Angeklagten hatten versucht, die Beute über Mittelsmänner in die Türkei zu verkaufen, sie wurden aber von der Münchner Polizei observiert und danach konnten alle Angeklagten festgenommen und in Untersuchungshaft genommen wurden.
Die 19. Große Strafkammer des Landgerichts München I hat am 10.11.2022 die drei aus Berlin stammenden Angeklagten wegen mehrfachen schweren Bandendiebstahls zu mehrjährigen Freiheitsstrafen verurteilt. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass die Angeklagten bei den Einbrüchen wertvolle Filmausrüstung gestohlen hatten. Die Angeklagten wurden zu Freiheitsstrafen zwischen 4 Jahren und 4 Jahren und 9 Monaten verurteilt. Das Gericht ordnete zudem die Einziehung von Wertersatz in Höhe von insgesamt 1,5 Millionen Euro an.
https://www.film-tv-video.de/business/2 ... udiodiebe/




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Videoschnitt Allgemein-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Studio-Bandendiebstahl: TV-Equipment von ZDF, NDR, BR, Bavaria Film und Cine Mobil gestohlen
Sony FS7 und Sigma Cine Primes gestohlen
Videos von www.zdf.de abspeichern
Verkauf von Profi Equipment
Intel: Neue Raptor Lake-HX, H, P und U Mobil-CPUs der 13ten Generation mit bis zu 24 Kernen vorgestellt
Online-Auktion mit Equipment von Pille Filmgeräteverleih
Grüner Studio-Steckbrief für Öko-Standards für Film- und Fernsehstudios
Neue MFT MicroPrime Cine Objektive von SLR Magic (17mm und 35mm T1.5)
Film von DV Kamera, Mac und PC
SIRUI Jupiter - 3 Cine-Makroobjektive und ein 28-85mm T3.2 Cine-Zoom vorgestellt
4 neue Premium-Cine-Objektive von Samyang - XEEN Meister mit T1.3 und ein Anamorphot
DVD und Sound/Song von Film rippen
Umfrage: Schneidest du Videos mobil am Laptop?
DZO Film komplettiert günstige Vollformat Cine-Zoom Serie Catta Ace mit 18-35mm T2.9
Neue Version von professionellen HP ZBook Create/Studio und Envy 15 Notebooks
ZDF/Arte und der Magnitski-Fall
Gestohlen - 2x GH5 / drei Objektive / Atomos Ninja V
Equipment vermieten - Kalkulation und Versicherung
Neue Nvidia Studio Notebooks von Dell, HP, Lenovo, Gigabyte, MSI und Razer
Surface Studio Clone und Riesen-Tablet von Lenovo - Yoga A940 // CES 2019
Pinnacle Studio 9 AVI Film ohne Ton
Cinergy Hybrid T USB XS - Umschalten zwischen ZDF und VOX
Belanglos aber: Gleiche Einbauküche bei ARD und ZDF?
Eine für Alle(s)? - Panasonic stellt DC-BGH1 Cine-/ Streaming-/ Broadcast-/ Studio MFT-Boxkamera vor
Komplettes Video und Kamera Equipment für 10.000€
Der Film soll nur auf Netflix veröffentlicht werden und hat ein Budget von 150 Million Dollar!?!

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Empfehlung
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufberatung
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Produktion
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom