Logo Logo
/// 

EDL aus premiere in Avid MC importieren



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Avid-Forum

Frage von sowas:


Hallo!

Ich arbeite mit Avid MC 7 auf einem IMac und möchte eine EDLEDL im Glossar erklärt, die aus premiere stammt, in den Avid importieren. Die entsprechenden MediaFIles habe ich bereits in meinem MXFMXF im Glossar erklärt Ordner, da es sich um MediaFiles handelt, mit denen ich sowieso in dem aktuellen Projekt arbeite.

Ich öffne also den EDLEDL im Glossar erklärt manager über output - edl
und versuche dann zwei Möglichkeiten:

- file - open: Er fragt mich nach der frame rate: 25, dann: "There were 3 problems reading the EDLEDL im Glossar erklärt Check the console and list. Continue (with repair list comments)?", nach "ok": Serious program error..., anschließend: "the file is not valid and can't be opened."

oder

- File - receive edl: dann kommt: "Press ok to receive edl text"- ich klicke ok: "Exception: Serial Port connection failed."

Kann mir jemand helfen?

Vielen Dank!!!!



Antwort von Drushba:

Hab mit Premiere keine Erfahrung, aber ich würde es statt mit EDLEDL im Glossar erklärt mal mit AAF-Export versuchen, das ist für den Avid oft die bessere Lösung.



Antwort von Peppermintpost:

grundsätzlich bin ich erst einmal bei drushba, eine edl bei file basiertem workflow macht einfach gar keinen sinn mehr. bei einer edl gehts darum tapes zu managen und halt keine files.

aber wie dem auch sei.

grundsätzlich must du natürlich sicherstellen, das zum einen das edl format auch das ist was du schreiben und lesen willst. der geläufigste standart ist hier cmx3600. den solltest du auch benutzen und nicht irgend eine exotische version einer edl.
dann gibt es auch bei einer cmx3600 die möglichkeit diverse "flavours" zu speichern, die gängisten sind hier die source tables, include black edits, kann sein das gerade die source table da was durcheinander hauen.
els kannst du auch nach verschiedenen sort optionen schreiben, a-roll in, b roll in, ich glaube zwar das das für einen non linearen editor egal ist, aber sicher ist sicher.
wenn das alles nichts nutzt, dann ist eine edl ja immer noch nur ein blödes text file, das du mit jedem text editor lesen kannst, dann must du es händisch auf avid flavour bringen indem du das mit einer originalen avid edl vergleichst.

bevor du aber all diesen wahnsinn betreibst, würde ich, step eins: es erst einmal mit einer aaf versuchen, step zwei: aus dem avid eine edl exportieren und wieder importieren um auszuschliessen das du da gerade gegen einen software bug kämpfst, weil eine edl rein in den avid will man eigendlich fast nie, daher gibts da so wenig erfahrungswerte.








Antwort von sowas:

vielen lieben Dank! Das hat mir auf jeden Fall geholfen. Ja, wenn man aus prmiere eine aaf exportieren kann, frage ich danach, das wusste ich nicht. Ich habe nur eine edl und eine xml bekommen, aber mit einer xml kann avid ja nichts anfangen - richtig?!

Danke!



Antwort von Peppermintpost:

ne xml ist fcp land, die kannste aber easy in eine aaf wandeln



Antwort von sowas:

Hallo nochmal,
habe nun noch eine Frage zu aaf und batch import.

Ich habe nun eine aaf (xml in final cut als aaf umgewandelt), die ich mir im offenen Avid in die bin gezogen habe.
Die Sequenz ist da, natürlich alles offline. Nun gehe ich auf batch import. Im sich öffnenden Fenster ist ein Fragezeichen bei "import file location", ich gehe also auf "set file location" und zeige ihm wo die Datei liegt, anschließend auf "import" und Avid sagt:
"You cannot import this file into a bin. See the documentation for information about transfering media files."

Habt ihr eine Idee wie ich die files online bekommen kann? Wie muss man überhaupt auf "batch import" gehen, ich will ja eigentlich garnicht importieren, sondern verlinken?

Ich weiß nicht, ob das von Bedeutung ist :
In Premiere wurde mit den original files von der Alexa gearbeitet und mir stehen die transcodierten files (DnxHd36) zur Verfügung.

Bin dankbar für jede Hilfe.



Antwort von soahC:

Versuche einfach mal, einen von den Orginalclips per AMA oder normalem Import in den Avid zu holen, und schau ob das Material dann in der Sequenz online ist.
Du musst auch übrigens keine XML in ein AAFAAF im Glossar erklärt wnadeln, Premiere kann AAFs direkt exportieren. Allerdings ist AAFAAF im Glossar erklärt Import / Export zwischen Premiere und Avid immernoch pain in the ass!



Antwort von dienstag_01:

Die Media Files in den Avid MediaFiles Ordner legen.



Antwort von masterseb:

any NLE -> davinci resolve -> any NLE
schluckt/gibt aus EDLEDL im Glossar erklärt, XML, FCPXML, AAF



Antwort von sowas:

Besten DAnk für die Antworten. Leider habe ich die Original Clips nicht mehr, nur noch die transcodierten. Die liegen natürlich im Avid MediaFiles Ordner...

Sorry, bitte noch einen kurzen Hinweis, was ist gemeint mit "any NLE"... ?

DANKE!



Antwort von dienstag_01:

Eigentlich sollte ja deine Sequenz auf die transkodierten Dateien referenzieren ;)

Ve3rsuche über das Mediatool die Dateien in ein Bin zu ziehen.



Antwort von soahC:

Ich neine mich zu erinnern dass bei mir auch kein Batch Import funktioniert hst. Und die Files in den Media Files Ordner packen ebenso wenig.
Die Sequenz war erst nach einem Import der Files online. Eventuell sogar nur über AMA. War sehr verbuggt alles








Antwort von dienstag_01:

Zu meinem Verständnis: hat es nun funktioniert oder nicht?



Antwort von soahC:

Bei mir hats am Ende funktioniert, die Sequenz war im Avid online, Ich konnte daraus aber kein neues AAFAAF im Glossar erklärt exportieren




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Avid-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Medien in Avid importieren (Interplay)
Sony A7R II aus Asien importieren?
Premiere Pro CC Fehler beim Importieren
Untertitel Aegisub ass. Datei in Premiere importieren
alte CS3 Datei in Premiere CC 2015 öffnen/importieren???
R3D Dateien in After Effects/ Premiere Pro CS6 importieren
Schnittliste für Sender aus AVID
MediaComposer: Timeline exportieren als Bild-EDL?
Film aus Avid Media Composer auf DVD brennen
Avid Artist mit Premiere Pro CC
Nahtlos: Adobe Premiere Pro bekommt ein Avid MediaCentral Panel
Engere Integration: Adobe Premiere Pro CC als Avid MediaCentral | UX Client
Kostenlose Avid Link App: soziales Netzwerk, Jobbörse, Newsportal und Avid Administration in Einem
Messevideo: AJA Kona 5 mit 12G-SDI und HDMI 2.0 für Avid MC, FCPX, Premiere Pro CC u.a. // IBC 2018
Blackmagic RAW 2.0 Beta 2 bringt BRAW 12K für Adobe Premiere und Avid Media Composer unter Windows
Blackmagic RAW 1.5 bringt kostenlose Plugins für Adobe Premiere Pro und Avid Media Composer // IBC 2019
mpeg aus premiere
RTW Peakmeter - Pegelton aus Premiere
Datenrate bei Export aus Premiere
Authoringprogramm +Kapitelmarken aus Premiere 2020
Adobe Premiere-Video aus Standbildern
Timecode aus 5DMKIV,7DMKII in Premiere nutzen
LUTS uf V-LOG L sehen in Premiere furchtbar aus.
DVD erzeugen aus Adobe Premiere Elements 2
Unerwuenschtes Mosaik nach Export aus Premiere Pro
Verschobene Tonspur nach den Export aus Premiere

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom