Logo Logo
/// 

E-Mount Super 35/ APS-C/ Vollformat



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Camcorder allgemein -- 4K / UHD / FHD-Forum

Frage von patooo:


Hallo alle,
ich stelle mir häufiger eine Frage und bin mir nicht ganz sicher, ob ich da richtig liege.
Die Sony FS 7 hat einen Super 35 mm Chip. Der liegt ja sensormässig so zwischen Vollformat und APS-C, obwohl immer von Super35/ Vollformat die Rede ist. Finde ich schonmal etwas irritierend, ist ja eigentlich kein Vollformat...

Meine eigentliche Frage betrifft aber das E-Mount System von Sony. Was passiert wenn ich eine Vollformat Optik über einen Adapter an die FS7 packe? Ist der Bildkreis da eingeschränkt? Gibt es einen Vorteil, wenn ich native E-Mount Optiken benutzen würde? Gibt es da einen Cropfaktor, wenn ich Vollformat E-Mount Optiken an der FS7 nutze???
Wenn mir das jemand erklären könnte wäre ich sehr dankbar, im Forum gibt es ähnliche Themen, eine Antwort kann ich aber nicht so richtig finden...
Lieben Gruß patooo



Antwort von markusG:

Weiß nicht ob es nen Sticky gibt, daher hier mal die Kurzfassung. Kann gerne Erläutert werden:

-> S35 ist ca. APS-C bzw. umgekehrt
-> Vollformat ist idR. Kleinbild/KB (36x24mm)
-> KB-Adapter ohne Linsen: Bildkreis wird "gecroppt", also nur der Teil belichtet, den APS-C/S35 abdeckt
-> KB-Speedbooster*: Es wird der volle Bildkreis der KB-Objektive auf den APS-C/S35-Sensor abgebildet

(*Speedbooster ist ein Markenname; gibt auch Focal Reducer usw., aber Speedbooster ist das prominenteste Beispiel)



Antwort von Sammy D:

Meiner Erfahrung nach gibt es oft Probleme mit Vollformat-Optiken an kleineren Sensoren, da diese aufgrund des kleineren Bildkreises Schwaechen des Objektivs verstaerkt abbilden. Bei den hochpreisigen Glaesern ist das Problem meist weniger sichtbar.
Das guenstige Canon 50mm f1.4 beispielsweise ist deutlich unschaerfer auf APS-C-Sensoren (sogar in der Mitte) als auf Vollformat.
In der Fotografie ist das natuerlich prominenter als bei Video, aber, wenn man genau hinsieht, ist es doch merkbar.

Bei adaptierten Optiken (selbst bei Vollformat auf Vollformat) kann es ebenfalls zu Problemen kommen. Ich habe mal das Sigma 14mm f1.8 EF auf einer Vollformat-Sony gesehen. Die Bildfeldwoelbung gestaltete sich so extrem, dass das Bild voellig unbrauchbar war.

Welche Kombinationen gut funktionieren, muss man eben ausprobieren.
Persoenlich benutze ich lieber native Objektive, die fuer eine bestimmte Sensorgroesse gerechnet wurden, wenn ich einen neutralen Look haben will.





Antwort von Spreeni:


Meiner Erfahrung nach gibt es oft Probleme mit Vollformat-Optiken an kleineren Sensoren, da diese aufgrund des kleineren Bildkreises Schwaechen des Objektivs verstaerkt abbilden.

Eigentlich ist genau das Gegenteil der Fall. Üblicherweise ist die Schwachstelle von Objektiven im Randbereich zu suchen, und der wird ja durch den Crop gar nicht benutzt. Auch wird bei Vollformat-Optik an S35 ja nichts verstärkt oder vergrößert, sondern es wird lediglich der mittlere Bereich der Optik benutzt. Dadurch wird aus 50mm quasi 75mm, wenn man den Bildeindruck bezogen auf Kleinbild vergleicht.

Was anderes ist es, wenn ein wie oben beschriebener Speedbooster verwendet wird, der durch ein optisches Element die Vollformat-Optik an kleinere Bildkreise anpasst. Da kann es schon zu unangenehmen Überraschuingen kommen.



Antwort von Spreeni:

Noch zur Frage des Vorteils nativer E-Mount Linsen: Es können neben Autofokus hierbei auch die kamarainternen Linsenkorrekturen benutzt werden um z.B. Wölbungen, CAs und ähnliches zu korrigieren.



Antwort von Sammy D:



Meiner Erfahrung nach gibt es oft Probleme mit Vollformat-Optiken an kleineren Sensoren, da diese aufgrund des kleineren Bildkreises Schwaechen des Objektivs verstaerkt abbilden.

Eigentlich ist genau das Gegenteil der Fall. Üblicherweise ist die Schwachstelle von Objektiven im Randbereich zu suchen, und der wird ja durch den Crop gar nicht benutzt. Auch wird bei Vollformat-Optik an S35 ja nichts verstärkt oder vergrößert, sondern es wird lediglich der mittlere Bereich der Optik benutzt. Dadurch wird aus 50mm quasi 75mm, wenn man den Bildeindruck bezogen auf Kleinbild vergleicht.
...

Na eben nicht! Ein Vollformat-Objektiv muss bei kleinerem Sensor um ein vielfaches hoeher aufloesen koennen, was es in den meisten Faellen nicht kann. Bei einem APS-C-Sensor ist das nicht sooo tragisch, aber in der Aufloesung noch deutlich spuerbar.
Dazu kommt noch das Problem bei grosser BlendeBlende im Glossar erklärt, wo bei kleinen Sensoren und Vollformatobjektiven ganz schnell Unschaerfen entstehen koennen.



Antwort von Gebro:



Eigentlich ist genau das Gegenteil der Fall. Üblicherweise ist die Schwachstelle von Objektiven im Randbereich zu suchen, und der wird ja durch den Crop gar nicht benutzt. Auch wird bei Vollformat-Optik an S35 ja nichts verstärkt oder vergrößert, sondern es wird lediglich der mittlere Bereich der Optik benutzt. Dadurch wird aus 50mm quasi 75mm, wenn man den Bildeindruck bezogen auf Kleinbild vergleicht.
...

Na eben nicht! Ein Vollformat-Objektiv muss bei kleinerem Sensor um ein vielfaches hoeher aufloesen koennen, was es in den meisten Faellen nicht kann. Bei einem APS-C-Sensor ist das nicht sooo tragisch, aber in der Aufloesung noch deutlich spuerbar.
Dazu kommt noch das Problem bei grosser BlendeBlende im Glossar erklärt, wo bei kleinen Sensoren und Vollformatobjektiven ganz schnell Unschaerfen entstehen koennen.

Wobei das wohl weniger mit der Sensorgröße als viel mehr mit der Senselgröße und dem Pixelpitch zu tun hat. Ein brauchbares Sony FE 85mm F1.4 g-master löst bei förderlicher BlendeBlende im Glossar erklärt (F5.6) auf einer 42mpix Kleinbild Sony A7Rii 79lp/mm im sweet point auf. Das wird bei der APS-C Sony A6500 auf dem 24mpix Sensor oder auch S35 Sensoren sicher keinen Matsch abbilden, auch wenn die Sensoren deutlich kleiner sind.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Camcorder allgemein -- 4K / UHD / FHD-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
APS-C oder Vollformat
Sony: 600 mm F4 Super-Tele und 200-600 mm F5.6-6.3 Super-Telezoom für E-Mount
Messevideo: SIGMA 18-35mm T2.0 Super 35/APS-C // IBC 2016
ja, was denn nun? walimex 14mm t3.1 für vollformat oder aps-c?
Nikon Vollformat Systemkamera mit neuem Z-Mount im Anflug?
Zeiss: Vollformat Loxia 2.8/21mm für Sony e-Mount
Tamron kündigt 28-75mm RXD f/2.8 Vollformat E-MOUNT Objektiv an
Manuelle Vollformat-Optik Samyang XP 35mm F1.2 für EF-Mount vorgestellt
Neues E-Mount Vollformat-Objektiv: SLR Magic CINE 50mm F1.1
Sigma kündigt 7 lichtstarke ART Vollformat-Festbrennweiten für Sony E-Mount an
Vollformat Tokina Firin 20mm F2 für Sony E-Mount jetzt auch mit AF
Samyang AF 45mm F1.8 FE -- sehr kompaktes Vollformat-Objektiv für Sony E-Mount vorgestellt
Sony stellt AF-Vollformat 50mm ZEISS Planar F1,4 für E-Mount für
Sony: Neues G Master Vollformat Objektiv FE 135mm F1.8 GM für E-Mount für 1.999,- Euro
Messevideo: Canon Sumire - erste Canon Vollformat Cine Objektivserie mit PL Mount // NAB 2019
Erstes Hands On: ARRI ALEXA LF mit Vollformat+ Sensor, neuer LPL Mount & ARRI Signature Primes Objektive
Metabones mit neuer E-Mount-Dichtung und Positive-Lock EF-Mount
Kurznews: Sony PXW-FS7 4K Kamera Praxis: A-Mount oder E-Mount Objektive?
11 (!) SIGMA ART AF Festbrennweiten für L-Mount noch in diesem Jahr u. L-Mount Converter MC-21
APS-C Linsen an Fullframe
SONY A7R2 und APS-C Objektive
Nikon D500 APS-C 4k für 2000$
Sony E-Mount A-Mount
Geleakte Vorabinfos: Tokina APS-C 14-20mm f/2 Objektiv
Sony APS-C Zoomobjektiv 18-110mm F4 // IBC 2016
Pentax KP - APS-C DSLR jetzt auch mit 4K

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
11-15. September / Eckernförde
Green Screen - Internationales Naturfilmfestival
11-15. September / Oldenburg
Internationales Filmfestival Oldenburg
18-22. September / Münster
Filmfestival Münster
19-22. September / Bremen
Filmfest Bremen
alle Termine und Einreichfristen