Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) 4.6K und 12K uä.-Forum

Infoseite // Dummy (Canon DR-E6 und AC-E6) an PCC4k... ok?

Blackmagic URSA Broadcast G2

Frage von MichaMicha:


Hallo zusammen :-)
Ich habe den original Dummy von Canon (DR-E6) samt passendem AC Adapter (AC-E6).
Auf dem Netzteil steht 8V, 3A.
Ich würd gern wissen, ob ich damit die BMPCC4k mit Strom versorgen kann.
Hat das Ding schon jemand erfolgreich eingesetzt?
Danke & viele Grüße,
Micha

Space


Antwort von srone:

einstecken und loslegen...:-)

lg

srone

Space


Antwort von Sammy D:

Bei der Pocket ist doch ein Netzteil dabei?! Auch noch extern, ohne dieses Dummy-Gefummle.
Zudem hat man Backup-Strom (Akku).

Space


Antwort von MichaMicha:

srone hat geschrieben:
einstecken und loslegen...:-)
Cool, dankeschön 🙂

Was ich aber seltsam finde, ist, dass der Dummy 2 Kontakte hat, von denen einer ganz woanders liegt, nämlich unten im Bild, statt direkt neben dem Kontakt oben, wie bei LP-E6 Akkus...
EFDD3613-5F63-4933-A910-284BE681C96E.jpeg

Space


Antwort von srone:

die 2 äusseren sind doch die, die zählen, was meinst du genau?

lg

srone

Space


Antwort von MichaMicha:

https://images-na.ssl-images-amazon.com ... L1002_.jpg

Bei den LP-E6 Akkus sind sie nicht aussen, sondern nebeneinander

Space


Antwort von srone:

dann schau mal in den akkuschacht deiner canon, womöglich sind da 3 kontakte, wenn dem so ist dann revidiere ich meine obige aussage, dann kocht canon mal wieder sein eigenes süppchen.

lg

srone

Space


Antwort von Sammy D:

Die zwei größeren Kontakte sind auf dem Akku für die Temperaturkontrolle T und C für die Kommunikation mit der Kamera (Seriennummer, Akkuzustand etc.) zuständig. Die mittigen für die Stromzufuhr.

Wofür D auf dem Dummy steht weiß ich nicht, vermute aber, dass es auch ein Com-Port ist (evtl. Infos über die Stromzufuhr und den Dummy selbst, denn mit nicht-originalen Dummys gibt es eine Fehlermeldung in Canon-Kameras.

Die Pocket hat auf der anderen Seite keine solchen Port. T wird nicht benötigt, da es kein Akku ist und C ist vorhanden. Sollte also funktionieren. Denn auch eine Dummy ohne C-Port läuft.

Space


Antwort von srone:

"Sammy D" hat geschrieben:
Die zwei größeren Kontakte sind auf dem Akku für die Temperaturkontrolle T und C für die Kommunikation mit der Kamera (Seriennummer, Akkuzustand etc.) zuständig. Die mittigen für die Stromzufuhr.

Wofür D auf dem Dummy steht weiß ich nicht, vermute aber, dass es auch ein Com-Port ist (evtl. Infos über die Stromzufuhr und den Dummy selbst, denn mit nicht-originalen Dummys gibt es eine Fehlermeldung in Canon-Kameras.

Die Pocket hat auf der anderen Seite keine solchen Port. T wird nicht benötigt, da es kein Akku ist und C ist vorhanden. Sollte also funktionieren. Denn auch eine Dummy ohne C-Port läuft.
danke für die aufklärung.

lg

srone

Space



Space


Antwort von MichaMicha:

Es hat einwandfrei geklappt. :-) Vielen Dank Leute!

Space


Antwort von Darth Schneider:

Ich sehe jetzt auch keinen Grund für diese Dummy Batt. Netzteile.
Das richtige BM Netzteil ist doch viel praktischer, beim Dummy hängt dann unter der Kamera immer ein Kabel heraus, das man die Kamera nicht mal einfach auf den Tisch stellen kann und eine Backup Batterie hast du dann auch nicht mehr. Wenn du dann mit einem Slider filmen willst ist dann das Kabel vom Dummy auch im Weg...und wenn du mit der Batterie fimen willst, musst du jedes Mal die Klappe fürs Batteriefach wieder anklicken (und womöglich zuerst noch suchen )
Gruss Boris

Space


Antwort von roki100:

"Darth Schneider" hat geschrieben:
Ich sehe jetzt auch keinen Grund für diese Dummy Batt. Netzteile.
Das richtige BM Netzteil ist doch viel praktischer, beim Dummy hängt dann unter der Kamera immer ein Kabel heraus, das man die Kamera nicht mal einfach auf den Tisch stellen kann und eine Backup Batterie hast du dann auch nicht mehr.

Dummy und ein 7-8v zu 12v Wandler, dann das ganze mit Gimbal Zhiyun Crane 2 (DC 8v Outpot) verbinden und los gehts. Perfekt ;)

Space


Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) 4.6K und 12K uä.-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen //


Akku-Dummy für Canon 90D produziert Fehlermeldung
Kostenlose LUTs für die PCC4k
Firmware 7.3 für PCC4K & PCC6K (Pro) ist da
Dummy Akku Panasonic S5
Dummy für ZV-E1
Messevideo: Canon Sumire - erste Canon Vollformat Cine Objektivserie mit PL Mount // NAB 2019
Neue Canon Objektive: RF 15-35mm F2.8L IS USM, RF 24-70mm F2.8L IS USM und besserer Augen-AF für Canon EOS R und RP
24 fps für Canon EOS RP und Canon EOS 90 D als freies Firmware-Download verfügbar
Verringert 4K-Crop für Canon R -- neuer 0.71x Metabones Speedbooster Canon EF auf RF
Canon EOS Kameras als Webcam mit neuer Beta Software von Canon
Canon EOS R5 Firmwareupdate 1.3.0: Canon Log 3, Cinema Raw Light und IPB-Light in der Praxis
Canon präsentiert die Canon EOS R3 - Stabilisierte Fullframe 6K Videos mit 60p RAW
Canon EOS R8: Preis-Leistungskracher von Canon im Praxistest. Bester Einstieg für EOS-Filmer?
Canon Eye Control AF zukünftig in mehr Canon Kameras ? auch für Video?
Canon stellt mit Canon EOS R100 günstigen Smartphone-Konkurrenten mit APS-C Sensor und 4K Video vor
Canon HG20 arbeitet nicht im Aufnahmemodus




RSS Facebook Twitter slashCAM-Slash