Logo Logo
/// 

DivX-Files zu DivX-DVD ?



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Ulrich Scholz:


moin, moin...

Ich hab jede Menge DivXDivX im Glossar erklärt (;3.11) Filmchen auf Daten-CDs, aus denen ich die
Tage gerne DivX-DVDs machen möchte. Gibts dazu irgendwo eine FAQ oder
leicht verständliche Anleitung aus der ich ersehen kann, was ich machen
muß und welche Programme ich zusätzlich brauche ?

Bisher habe ich mit VDub kodiert und mit Nero gebrannt.

Oder wird das vom Standalone abhängen, der dann diese DivX-CDs abspielen
soll ?

TIA....
scholly





Antwort von Heiko Rost:

Am Thu, 24 Feb 2005 23:24:32 -0100 schrieb Ulrich Scholz:

> Ich hab jede Menge DivXDivX im Glossar erklärt (;3.11) Filmchen auf Daten-CDs, aus denen ich die
> Tage gerne DivX-DVDs machen möchte. Gibts dazu irgendwo eine FAQ oder
> leicht verständliche Anleitung aus der ich ersehen kann, was ich machen
> muß und welche Programme ich zusätzlich brauche ?

Was meinst Du mit DivX-DVD? Entweder erstellst Du eine einfache Daten-DVD
mit den DivX-Dateien oder per MPEG-Konverter und Authoring-Programm eine
Video-DVD.

> Bisher habe ich mit VDub kodiert und mit Nero gebrannt.

Wenn Du einfach die avi-Dateien auf DVD brennen willst, reicht ein
einfaches Brennprogramm aus.

> Oder wird das vom Standalone abhängen, der dann diese DivX-CDs abspielen
> soll ?

Falls der Standalone-Player überhaupt DivXDivX im Glossar erklärt abspielen kann ist es, zumindest
bei den mir bekannten, vollkommen egal, ob die Dateien auf CD oder DVD
sind.

Gruß Heiko




Antwort von Ulrich Scholz:

moin, moin...

heiko.rost@gmx.de (;Heiko Rost) schrieb am 25.02.05:

> Am Thu, 24 Feb 2005 23:24:32 -0100 schrieb Ulrich Scholz:
>
> > Ich hab jede Menge DivXDivX im Glossar erklärt (;3.11) Filmchen auf Daten-CDs, aus denen ich die
> > Tage gerne DivX-DVDs machen möchte. Gibts dazu irgendwo eine FAQ oder
> > leicht verständliche Anleitung aus der ich ersehen kann, was ich machen
> > muß und welche Programme ich zusätzlich brauche ?
>
> Was meinst Du mit DivX-DVD?

Eine DVD, auf der keine MPEGs drauf sind, sondern DivX-Files.
Ich will mir bei meinen ersten Versuchen das Authoren sparen
um mich nach und nach in die Materie einzuarbeiten. Ist FMPOV
die bessere Vorgehensweise für mich .

> Entweder erstellst Du eine einfache Daten-DVD mit den DivX-Dateien

Welches Filesystem braucht eine DivX-DVD? Joilet? UDF? 1.5 oder 2.0 ?

> > Oder wird das vom Standalone abhängen, der dann diese DivX-CDs abspielen
> > soll?
>
> Falls der Standalone-Player überhaupt DivXDivX im Glossar erklärt abspielen kann

Ich habe noch keinen, aber folgende in die engere Wahl gezogen:

- Cyberhome CH DVD 462
- Redstar DUG 420 G
- Yakumo Master DX4

Die sollten gemäß den Infos von DVD-/VCD-Help DivXDivX im Glossar erklärt ab 3.11 können und
sind hier in D'dorf zu bekommen.

> ist es, zumindest
> bei den mir bekannten, vollkommen egal, ob die Dateien auf CD oder DVD
> sind.

Das impliziert IMHO, das Joilet verwendet werden kann, richtig ?

Oder doch ISO mit Files <2GB ?

bis denne...
scholly







Antwort von Heiko Rost:

Am Fri, 25 Feb 2005 13:40:51 -0100 schrieb Ulrich Scholz:

> Eine DVD, auf der keine MPEGs drauf sind, sondern DivX-Files.

Also ein ganz normale Daten-DVD.

> Ich will mir bei meinen ersten Versuchen das Authoren sparen
> um mich nach und nach in die Materie einzuarbeiten. Ist FMPOV
> die bessere Vorgehensweise für mich .

Wenn Du das so machst, brauchst du nicht viel Einarbeitung. Du mußt nur
wissen, wie man Dateien auf DVD brennt, daß das in dem Fall avi-Dateien
sind, ist unwichtig.

> Welches Filesystem braucht eine DivX-DVD? Joilet? UDF? 1.5 oder 2.0 ?

Ich brenne immer ISO mit Joilet, das kann mein Kiss problemlos lesen.

> Ich habe noch keinen, aber folgende in die engere Wahl gezogen:
>
> - Cyberhome CH DVD 462
> - Redstar DUG 420 G
> - Yakumo Master DX4
>
> Die sollten gemäß den Infos von DVD-/VCD-Help DivXDivX im Glossar erklärt ab 3.11 können und
> sind hier in D'dorf zu bekommen.

Da Du hauptsächlich DivX3 hast, solltest Du noch nachlesen, ob der im
Playern benutzte Decoder-Chip dieses FormatFormat im Glossar erklärt direkt unterstützt. Wenn Du
Pech hast, geht das nur softwaremäßig und es gibt bei höheren Bitraten
Probleme. Mein Kiss decodiert das auch softwaremäßig, was zu ganz
unangemehmen Aussetzern bei der Wiedergabe führt. :-(;

> Das impliziert IMHO, das Joilet verwendet werden kann, richtig ?
>
> Oder doch ISO mit Files <2GB ?

Joilet ist soweit ich weiß doch nur eine Erweiterung des ISO-Formats, damit
ist entweder/oder die falsche Frage.

Gruß Heiko




Antwort von Ulrich Scholz:

moin, moin...

heiko.rost@gmx.de (;Heiko Rost) schrieb am 25.02.05 :

> > Welches Filesystem braucht eine DivX-DVD? Joilet? UDF? 1.5 oder 2.0 ?
>
> Ich brenne immer ISO mit Joilet, das kann mein Kiss problemlos lesen.

Danke, das ist mal'n Wort ;)

> Da Du hauptsächlich DivX3 hast, solltest Du noch nachlesen, ob der im
> Playern benutzte Decoder-Chip dieses FormatFormat im Glossar erklärt direkt unterstützt.

Entsprechende Infos finde ich für den Cyberhome und den Yakumo.

> Wenn Du
> Pech hast, geht das nur softwaremäßig und es gibt bei höheren Bitraten
> Probleme.

Die meisten haben nur 510 Kbit/sKbit/s im Glossar erklärt, ist das für den Player zu wenig ?
(;bitte jetzt keine Qualitäts-Disku anfangen :)

> > Das impliziert IMHO, das Joilet verwendet werden kann, richtig ?
> >
> > Oder doch ISO mit Files <2GB ?
>
> Joilet ist soweit ich weiß doch nur eine Erweiterung des ISO-Formats, damit
> ist entweder/oder die falsche Frage.

Kann sein, daß ich da in einem anderen Thread was in den flaschen Hals
bekommen habe. Nun hab ich aber eine Einstiegsgrundlage und hoffe, daß
nach ersten Versuchen mit DVD -RW nicht hinterher Probleme mit DVD -R
entstehen.

bis denne...
scholly





Antwort von Heiko Rost:

Am Fri, 25 Feb 2005 18:11:07 -0100 schrieb Ulrich Scholz:

> Die meisten haben nur 510 Kbit/sKbit/s im Glossar erklärt, ist das für den Player zu wenig ?

Wo genau bzw. in welchem Zusammenhang hast Du diesen Wert gefunden? Mir ist
nämlich nicht so ganz klar, was Du damit meinst. Falls das heißt, daß der
Player nur Videos mit einer Bitrate von maximal 510 kbit/s wiedergibt, ist
das IMHO zu wenig.

Gruß Heiko




Antwort von Ulrich Scholz:

moin, moin...

heiko.rost@gmx.de (;Heiko Rost) schrieb am 25.02.05 :

> > Die meisten haben nur 510 Kbit/sKbit/s im Glossar erklärt, ist das für den Player zu wenig ?
>
> Wo genau bzw. in welchem Zusammenhang hast Du diesen Wert gefunden?

Sorry, hat wohl nur die Hälfte den Weg vom Hirn aufn Rechner gefindet ;)

Eingestellte Rate beim Kodieren nach DivX.

bis denne...
scholly






Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
DIVX Player - nur Divx CDs oder auch Divx DVDs ?
DVD -> DivX
divx nach dvd
Divx 5 nach Divx 4.12
DivX Umwandlung in DVD Format
Divx nach DVD konvertieren?
DivX (auch AC3) -> DVD-R
Kaufberatung: hochwertiger DivX DVD-Player
Aldi DVD Player mit DivX
Seitenverhälnis bei DivX im DVD-Player
DVD > DivX: keine Untertitel mit VOBSub
Z.Zt. DVD-Player mit DivX, XviD im Angebot?
DVD in MPEG4/DivX konvertieren mit Hardwarelösung?
endlich: Player für DivX und DVD-Ram!
Newbie: mehrere DIVX-Filme auf eine DVD
Software für DVD/Divx - Aufnahme von DVB-S Karte
Gibts "nen portablen DVD-Player mit Divx, Xvid?
Frage: DVD zu AVI ohne DivX, aber mit Ton
mehrere Divx/Xvid-Filme auf eine DVD mit Menü
XViD/DivX/DVD in PAL/NTSC auf Fernseher bringen (Streaming)
DVD-Rekorder mit DivX/XviD-Abspielmöglichkeit: Dzt. noch zuviel verlangt?
DIVX in SVCD oder MPG fuer DVD-Player wandeln? Und mehr Fragen
Divx 6.0
Divx zu VCD
DIVX shrinken
Divx -> Vob

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom