Logo Logo
/// 

Cyberhome CH-DVD 462 vs. Yakumo DVD Master DX4



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Jens Rothe:


Der Kauf eines DVD/DivX Players steht an. Dieser soll an einen großen
alten Fernsher (;50Hz, Stereo) von Blaupunkt, also via SCART
angeschlossen werden.

Das Gerät soll folgendes lesen können:

gepreßte DVD, auch billige aus Zeitungen sollten keine hohen
Laufgeräusche verursachen
sebst normgemäß erstellte DVDs (;-R & -RW)
MP3 von DVD und CD
Daten-DVDs mit Videoclips verschiedenster Fomate (;MPEG2, DivX, Xvid)

AFAIR können das beide, oder habe ich etwas übersehen?
Welches der beiden Geräte hat die stabilere Schubladenmechanik?

Danke im voraus
Jens







Antwort von Peter Gruendler:

Jens Rothe schrieb:

> Der Kauf eines DVD/DivX Players steht an. Dieser soll an einen großen
> alten Fernsher (;50Hz, Stereo) von Blaupunkt, also via SCART
> angeschlossen werden.
>
> Das Gerät soll folgendes lesen können:
>
> gepreßte DVD, auch billige aus Zeitungen sollten keine hohen
> Laufgeräusche verursachen
> sebst normgemäß erstellte DVDs (;-R & -RW)
> MP3 von DVD und CD
> Daten-DVDs mit Videoclips verschiedenster Fomate (;MPEG2, DivX, Xvid)
>
> AFAIR können das beide, oder habe ich etwas übersehen?
> Welches der beiden Geräte hat die stabilere Schubladenmechanik?

Da müßtest du schon extremes Glück haben, jemand zu finden,der beide
schon länger hat ;-)

Der CyH 465 ist ok. Spielt fast alles, nur bei nicht-standardgemäßen
MVCD mit >2,4Mbit Videostream beginnt er zu hacken.
VCD1,2, auch MVCD, SVCD, diverse DivX u. XviD bis 6, sowohl von CD als
auch von DVD, und zwar auch die billigsten (;0,13EUR-CDs und 0,30EUR
DVD-Rs.
Nur mit DVD RW aus dem DVR kommt er nicht zurecht!

hth
P




Antwort von Jens Rothe:

>> Welches der beiden Geräte hat die stabilere Schubladenmechanik?
>
> Da müßtest du schon extremes Glück haben, jemand zu finden,der beide
> schon länger hat ;-)

Ein Kurzeindruck, beim Testbetrieb im Fachhandel, oder bei einem
Bekannten hätte mir auch gereicht.

> Der CyH 465 ist ok.

Die Entscheidung ist zugunsten des CyH 462 gefallen.
Bisher gab es abgesehen von Darstellungsfehlern (;grüne Artefakte) eines
stark komprimierten DivX Files keinerlei Probleme.
Vor allem ist das Laufwerk sehr leise, da habe ich unter anderem bei
Philips Designspielzeugen schon schlimmes gehört.

> Nur mit DVD RW aus dem DVR kommt er nicht zurecht!

RW habe ich ohnehin nicht, mein erster DVD-Brenner war eben ein
reines -R -RW Gerät.

Jens










Antwort von Peter Gruendler:

Jens Rothe schrieb:

>> Der CyH 465 ist ok.
>
> Die Entscheidung ist zugunsten des CyH 462 gefallen.
> Bisher gab es abgesehen von Darstellungsfehlern (;grüne Artefakte) eines
> stark komprimierten DivX Files keinerlei Probleme.
> Vor allem ist das Laufwerk sehr leise, da habe ich unter anderem bei
> Philips Designspielzeugen schon schlimmes gehört.
>
>> Nur mit DVD RW aus dem DVR kommt er nicht zurecht!
>
> RW habe ich ohnehin nicht, mein erster DVD-Brenner war eben ein
> reines -R -RW Gerät.

Dann wirst du dich vermutlich an einem hervorragenden
Preis-/Leistungsverhältnis erfreuen können.

Ich hatte mit keinem meiner 3 CyH-Geräte Probleme; lediglich den
Recorder habe ich zurückgegeben, weil nirgends stand, dass er einen
Mono-TV-tuner eingebaut hat. Da ich Analog-Kabel habe, brauch ich aber
einen stereo-Tuner. Ansonsten war auch dieses Gerät gut.

Viel Spaß!





Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
VHS zu DVD
DVD Lab Pro
PP Export für DVD Architect
MiniDV nach Überspielung auf DVD mit sehr schmalem Störstreifen links
Slim-DVD-Hüllen gehen immer wieder auf...
Von DVD"d gegängelt
Author new DVD in Ifoedit 0.96 - Brennen mit B"s Recorder Gold 5 - DVD läuft nicht!
DVDs mit verschiedenen Blickwinkeln
DVD +-R vs. RW
DVD abspiel problem
DVD-Recorder und Harddisk
DVD "rippen"
Cyberhome DVD 402 ruckelt
Problem: Pinnacle DVD-Video mit Nero eigene DVD brennen
zerschiesst Panasonic DVD-Recorder DMR-ES15 Verbatim DVD-RAMs ???
Filmsequenz aus DVD rausholen und neu auf DVD brennen
Kann DVD-DL weder auf DVD-Player noch im Compi abspielen
Kombination vorhandener DVD-Brenner und zu erwerbender DVD-Rekorder
Grosses MPEG File einfach in DVD konforme DVD umwandeln?
Mini-DV auf CD/DVD überspielen, für DVD-Player und PC
Selbstauafgenommene DVD (DVD-Recorder) am PC bearbeiten (schneiden, zusammenstellen, Menues)
DVD oder CD Laufwerk - Gibt es Unterschied beim Abspielen von DVD Filmen?
DVD um weitere Filme erweitern - Film mit Untertiteln von DVD imporieren
DVD-Player ohne Overlay (war: Querstreifen bei DVD Wiedergabe mit Laptop)
Bild jittert nach DVD Authoring // DVD Styler
Aus DVD-RAM schnell Video-DVD machen

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Empfehlung
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufberatung
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Produktion
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom