Logo Logo
/// 

Cooler Autokran von Motocrane!



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Kamera Zubehör: Objektive, Gimbals, Stative, ...-Forum

Frage von klusterdegenerierung:




http://www.4kshooters.net/2017/01/09/mo ... car-crane/



Antwort von Steelfox:

ja, tolle Sache. Und so handlich.
Bei 300 Sachen wackelts dann aber doch ordentlich. Dürfte man mit solchen "Aufbauten" bei uns in D einfach so im Straßenverkehr rumfahren?

Aber im Ernst, für den mobilen Einsatz top.



Antwort von klusterdegenerierung:

Ja sicher, der ist ganz genau für den Einsatz von Fahrten bei 300Kmh gedacht, genau die Geschwindigkeit die alle beim Film verwenden!





Antwort von Steelfox:

Also eine gefilmte Autoverfolgung würde hiermit sicher machbar sein. Das meinte ich damit. Aber genauso könnte ich mir eine Parallelfahrt mit einem Zug, eine Reitergruppe oder natürlich auch Autospots etc. vorstellen. Ohne Zweifel lassen sich damit - aus der richtigen Perspektive - coole Sachen realisieren. Ich schätze mal so für 3000-5000$ oder?



Antwort von klusterdegenerierung:

Es wird sich wohl eher um das Auto drehen, auf dem der Kran montiert ist.



Antwort von 7nic:

Es wird sich wohl eher um das Auto drehen, auf dem der Kran montiert ist.

Eher nicht.



Antwort von klusterdegenerierung:

Es wird sich wohl eher um das Auto drehen, auf dem der Kran montiert ist.

Eher nicht.

Dann eben nicht Herr Brockhaus!



Antwort von TonBild:

Es wird sich wohl eher um das Auto drehen, auf dem der Kran montiert ist.

Eher nicht.

Dann eben nicht Herr Brockhaus!

https://static1.squarespace.com/static/ ... G_8458.jpg



Antwort von klusterdegenerierung:

Logen, aber der Typ kann mit seinem Gerümpel auch hinten sitzen und von vorne und den Seiten Fahrer & Beifahrer Dialoge filmen.

Aber mit 300kmh neben einem Ferrari her fahren würde ich zumindest damit nicht! ;-)



Antwort von TonBild:

Logen, aber der Typ kann mit seinem Gerümpel auch hinten sitzen und von vorne und den Seiten Fahrer & Beifahrer Dialoge filmen.

Aber mit 300kmh neben einem Ferrari her fahren würde ich zumindest damit nicht! ;-)

Ja, das stimmt beides. Und wahrscheinlich wird der Kran auch meist bei ganz alltäglichen Geschwindigkeiten eingesetzt werden. Der Eindruck von Geschwindigkeit wird dann erst im Schnitt entstehen.



Antwort von slashCAM:

Schöne Bilder ins und ums fahrende Auto sind immer ein Hingucker - aber technisch nur aufwendig zu realisieren. Das neue MotoCrane System soll eine solide und einfach a...

Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
MotoCrane: der universale Kamerakran fürs Auto




Antwort von Ian:

Anstatt mit Saugnäpfen wäre es besser den Kran an der Reling zu befestigen.



Antwort von 7nic:

Anstatt mit Saugnäpfen wäre es besser den Kran an der Reling zu befestigen.
Aber nicht so universal.



Antwort von Daniel P Rudin:

Warmer trockener Sitzplatz - check
Nix schweres zum rumtragen - check
Cooles Gadget - check
Kann eine EPIC-W tragen - check
Stabil - ???
Bezahlbar - ???

Consider me interested :-)



Antwort von Bergspetzl:

Also wenn das system hinreichend solide und sicher ist tippe ich eher auf 10-15k aufwärts, preislich...



Antwort von Bergspetzl:

Also wenn das system hinreichend solide und sicher ist tippe ich eher auf 10-15k aufwärts, preislich...

Edit: okay, video geschaut, das ding wackelt ja in der promo schon...



Antwort von klusterdegenerierung:


Edit: okay, video geschaut, das ding wackelt ja in der promo schon...

Wo?



Antwort von TheGadgetFilms:

"Früher" haben wir das noch anders gemacht, da gab es wenigstens frische Luft für Grip.
Wer sich nur mit Saugnäpfen einen Kran aufs Auto bastelt ist selber Schuld, ein Glück entstehen durch den Ausleger nicht zufällig genau die Kräfte, die so Saugnäpfe mal schnell abfallen lassen

https://scontent-ams3-1.cdninstagram.co ... MA%3D%3D.2




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Kamera Zubehör: Objektive, Gimbals, Stative, ...-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Cooler Dual-FF für 175 Euro
Sicherung von Mini DV auf Mac von Camcorder Canon HV10
Probleme beim Überspielen von Rohmaterial von Canon XH A 1 auf iMac
Import von Medien-Dateien nur von Kamera-Speicherkarte möglich
Programm zum Animieren von Bewegung von Bildern für Premiere?
Premiere Elements 12 kein Import von DV Film von Canon HV 30
Problem mit dem Brennen von Videodateien von HC V707
Wo bekomme ich alle Folgen von "fernOST Von Berlin nach Tokio"?
Sony HDR SR8 zoomt von heut auf morgen von alleine!!!!
Brennen von AVHCD Dateien von Canon Legria HF G10 auf DVD
Welche Art von Videodatei erzeugt Capturing von MiniDV und HDV-Kassetten?
Wiedergabe in 3D von Files *.MTS von Sony TD30
Ausleuchtung von oben / von unten
Farbraumänderung von LR zu PS?
D5 von HD auf SD
PC von der Stange?
Plugins von CS6 zu CC
Raparaturservice von Sony
Benutzerhandbuch von CD ausdrucken??
PC Systeme von Pixar
Videoaufnahme von 29:59 verlängern?
lebensdauer von Digitalakmera
von chinesisch zu Englisch
Von unterwegs Streamen
Umstellung von 5:4 auf 16:9
Kopfschmerzen von Klavieraufnahme

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Blackmagic
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Capture
Capturing
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Frage
Frame
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
Nero
News
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Premiere
Projekt
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows



update am 25.Juli 2017 - 18:52
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*