Logo Logo
/// 

CES: Sony Camcorder FDR-AXP33 - 4K mit Balanced Optical Steady Shot



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Newsmeldung von slashCAM:


In der CES-Pressemitteilung von Sony wird die FDR-AXP33 als kleine, geschrumpfte Schwester der FDR-AX100E dargestellt


Hier geht es zur Newsmeldung mit Link und Bildern auf den slashCAM Magazin-Seiten:
CES: Sony Camcorder FDR-AXP33 - 4K mit Balanced Optical Steady Shot




Antwort von Frank B.:

Davon abgesehen, dass ich sie wahrscheinlich eh nicht kaufen werde, hab ich trotzdem was zu meckern. Wenn Sony diesen albernen Projektor einsparen würde und die Kamera dafür um mindestens einen Hunderter billiger machen würde, dann wäre sie nämlich möglicherweise doch irgendwann mal ein Kandidat für meinen Gerätepark.



Antwort von chackl:

Wieso? Bei POVs kann man dann schon währenddessen an die Wand beamern...haha

;)





Antwort von Frank B.:

Diese Dinger sind nichts Halbes und nichts Ganzes. Wenn ich was vorführen will, dann kauf ich mir nen ordentlichen Projektor. Wenn ich eine Kamera haben möchte, will ich nicht gleichzeitig nen schrottigen Projektor mit dazu kaufen. Dann sollen sie für das Geld lieber eine HDMI-Funkstrecke beilegen oder Mikrofon und Kopfhörerbuchsen integrieren. Sind die eigentlich an dieser Kamera dran?



Antwort von Tiefflieger:

Ja so wird das nichts mit 4K/8K, jetzt sind schon die ersten HDR Fernseher angekündigt mit erweitertem Farbumfang.

Ausser der Samsung NX1 so scheint es, gibt es keine Kamera (nicht mal im Profi Bereich), die 4K mit "differenzierten" Farben und somit Kontrasten auflöst.

Gruss Tiefflieger



Antwort von hubomo:

Schade. Hätte gedacht das zumindest Sony die 50p dieses Jahr bei den 4K Consumer-Camcorder bringt. Aber Pustekuchen. Naja. Dann warten wir halt noch ein Jahr.



Antwort von Gooerkfish:

..die ersten HDR Fernseher werden ja mit Filmen befüttert, und die wiederum
sind ja wohl mit ordendlich Hollywood-butget gemacht. Oder?
Homerecordisten, die die Welt der Backsteinkante einfassen, oder ihr Aquarium filmen--wieso net Foto-und das gross ausdrucken?

Im Ernst, glaubt wer, das Sonny sich selber anpisst?
Sicher net. Und wozu der Beamer sein soll-keine Ahnung.
Billig sind diese 299,90-Knalltüten net. Steh aber eh. bald Medion druff.



Antwort von Jan:

Wenn man die technischen Daten anschaut, könnte es der gleiche Sensor wie in den neuen Pana Modellen sein (effektiv 8,3 Mio Pixel). Sony sollte mit der Kamera die Schlacht für sich entscheiden, ein Sucher, der Projektor (weniger) und der gute Stabilisator sollten wohl mehr wiegen als der 20 - fache ZoomZoom im Glossar erklärt der Panasonic.

4K und 50 P können wir aber dieses Jahr wohl vergessen....

VG
Jan



Antwort von caren:

Wenn man die technischen Daten anschaut, könnte es der gleiche Sensor wie in den neuen Pana Modellen sein (effektiv 8,3 Mio Pixel). Sony sollte mit der Kamera die Schlacht für sich entscheiden, ein Sucher, der Projektor (weniger) und der gute Stabilisator sollten wohl mehr wiegen als der 20 - fache ZoomZoom im Glossar erklärt der Panasonic.

4K und 50 P können wir aber dieses Jahr wohl vergessen....

VG
Jan

Bin der selben Meinung! Wer braucht so einen popeligen Beamer?
UHD mit 50P und FHD mit 120fps wäre super, aber leider ein bis dato Wunschtraum! Habe aber die Hoffnung noch nicht ganz begraben. Vielleicht
besinnt sich Panasonic und bringt die light Version der HC-X1000 im 929
Kleid. Denn mit den Sucherlosen Cam's WX979 kann ich auch nichts
anfangen... und 50P ist auch nicht drin!



Antwort von Tiefflieger:

Die Panasonic HC-X1000 zeigt im Downsampling von 4K auf FullHDFullHD im Glossar erklärt weniger Details als eine Panasonic X900M (z.B. im 1200 lux Testbild von SlashCam).
Das aktuelle X929 ist insofern wieder im Downsampling mit der HC-X1000 vergleichbar und auf Top FullHDFullHD im Glossar erklärt Camcorderniveau zurückgestuft ;-)

Alles meine persönliche Meinung.
Die einzig gute UHD Kamera zurzeit mit 1:1 Verwertung (ohne Bildbearbeitung) ist die Samsung NX1, gefolgt von der Sony AX100.
Andere aktuelle UHD/4K Kameras genügen ausschliesslich für gutes oder bearbeitetes 2K/FullHD als Zielformat.

Gruss Tiefflieger



Antwort von Jott:

Schade. Hätte gedacht das zumindest Sony die 50p dieses Jahr bei den 4K Consumer-Camcorder bringt. Aber Pustekuchen. Naja. Dann warten wir halt noch ein Jahr.

Da darfst du eventuell noch länger warten. Welche DatenrateDatenrate im Glossar erklärt wäre denn genehm dafür? 200Mbit vielleicht? Dafür gibt's bisher keine verlässlichen Billigkärtchen. Denn unverändert billig soll's ja bleiben, und große Kapazitäten müssen sie auch haben, soll ja bitteschön ein Haufen Zeugs draufpassen wie gewohnt. Ach ja, und unter 10Bit lässt sich obendrein keine Katze mehr filmen, das will auch noch auf die Karte gequetscht werden.

Vielleicht einfach mal ein wenig bescheiden und dran denken, dass fast jeder heutige Fernseher auf Knopfdruck sowieso 25p in soapiges 50p verwandeln kann (bzw. verwandelt, mann muss die ab Werk aktive Funktion meistens sogar explizit abschalten!). Oder an die armen, armen Broadcaster denken, die nicht mal 1080p50 kennen ...



Antwort von Angry_C:


Die einzig gute UHD Kamera zurzeit mit 1:1 Verwertung (ohne Bildbearbeitung) ist die Samsung NX1, gefolgt von der Sony AX100.
Andere aktuelle UHD/4K Kameras genügen ausschliesslich für gutes oder bearbeitetes 2K/FullHD als Zielformat.

Gruss Tiefflieger

Jo, aber die NX1 kostet mit den beiden lichtstarken stabilisierten Objektiven auch 4 tausend Euro. Die muss man im Thread, wo es um die neuen Consumer-Camcorder geht, eigentlich gar nicht erwähnen.



Antwort von Rick SSon:

Schade. Hätte gedacht das zumindest Sony die 50p dieses Jahr bei den 4K Consumer-Camcorder bringt. Aber Pustekuchen. Naja. Dann warten wir halt noch ein Jahr.

Da darfst du eventuell noch länger warten. Welche DatenrateDatenrate im Glossar erklärt wäre denn genehm dafür? 200Mbit vielleicht? Dafür gibt's bisher keine verlässlichen Billigkärtchen. Denn unverändert billig soll's ja bleiben, und große Kapazitäten müssen sie auch haben, soll ja bitteschön ein Haufen Zeugs draufpassen wie gewohnt. Ach ja, und unter 10Bit lässt sich obendrein keine Katze mehr filmen, das will auch noch auf die Karte gequetscht werden.

Vielleicht einfach mal ein wenig bescheiden und dran denken, dass fast jeder heutige Fernseher auf Knopfdruck sowieso 25p in soapiges 50p verwandeln kann (bzw. verwandelt, mann muss die ab Werk aktive Funktion meistens sogar explizit abschalten!). Oder an die armen, armen Broadcaster denken, die nicht mal 1080p50 kennen ...

Broadcaster. Sind das nicht diese Dinosaurier, die was mit diesem komischen Fernsehen zutun haben, von dem meine Großeltern immer erzählen?!




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Sony HDR-PJ810 - Schutzfilter wegen Balanced Optical Steady Shot ?
Sony (4K-)Acioncams FDR-X3000 und HDR-AS300 mit Balanced Optical SteadyShot
Test: Sony FDR-AXP33 - Alles anders mit 4K?
Sony FDR-AXP33 Videos "zittern"
Zwei neue Camcorder von Sony – FDR-AX53 und HDR-CX625 // CES 2016
Kaufberatung Camcorder Sony AXP33 vs Panasonic X929
Mikrofon + Windschutz gesucht für Camcorder Sony AXP33
Balanced Optical SteadyShot VS Optischer SteadyShot intelligenten Active
CES 2015 - Neue 4K Sony Camcorder in Sicht?
Mehrpreis der Sony FDR-AX53 gegenüber Sony FDR-AX33 gerechtfertigt?
Camcorder gesucht - Sony FDR AX33 oder doch besser AX53
Neue Firmware für Sony 7SM2, 7RM2, RX100M4 und Camcorder FDR-AX33
Sony FDR-AX53 oder Sony FDR-AX100
CES: Panasonic WX979, VX878 - 4K-Camcorder mit HDR
Canon Legria HF G40 Camcorder mit Wide DR // CES 2016
Sony HDR-AS 100 V: Am Motorrad, Steady an/aus?
Kompakte 28x Zoomkameras mit 4K -- Sony Cyber-shot HX99 und HX95 // IFA 2018
Neue Canon Consumer Camcorder -- wasserfest oder mit 4K (HF G50, HF W11/W10) // CES 2019
CES: Sony Camcorder HDR- PJ620, HDR-PJ410 und HDR-CX405
DJI Ronin V1 mit Sony FDR-AX1
Sony FDR-AX700 - HDR in 8 Bit mit 30fps?
FCP7 Import SONY - FDR-AX 4k: Konvertieren mit videoconverter ultimate?
Mit SONY FDR AX 53 4K filmen aber iMovie 6HD schneiden
Sony mit neuem 4K Kurzdistanz Laserprojektor für 25.000 Dollar // CES
Kurznews: Sony FDR-AX100 Firmwareupdate 3.0 bringt XAVC S 4K mit 100 Mbps
Optical Flow/Deep Learning mit Flüssigkeitssimulation

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
10-20. August / Oestrich-Winkel
Kurzfilmfestival Shorts at Moonlight
11-15. September / Eckernförde
Green Screen - Internationales Naturfilmfestival
11-15. September / Oldenburg
Internationales Filmfestival Oldenburg
18-22. September / Münster
Filmfestival Münster
alle Termine und Einreichfristen