Logo Logo
/// 

Broadcast Monitor



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Videoschnitt Allgemein-Forum

Frage von KaiPhone:


Hallo! Ich biete sowohl Fotografie, als auch Filmproduktion an, deswegen habe ich eine GH4 und eine Sony a7RII. Ich benutze beide sowohl für Fotos als auch fürs Filmen. Ich bin auf der Suche nach einem Monitor, um diesen auf meiner Ronin-M zu montieren. Ich habe nun schon einige Monitore und auch Externe Rekorder mit Monitor gefunden, bin mir da aber wirklich unsicher, was ich brauche und was nicht. Am liebsten würde ich mir den Shogun Inferno holen, aber ich habe inzwischen gesehen, dass die Unterschiede bei der GH4 zwischen 8Bit und 10Bit praktisch irrelevant sind. Bietet der Inferno denn Vorteile für meine R2? Sehe nur Reviews mit der S2. Der Monitor sollte sowohl FullHDFullHD im Glossar erklärt als auch 4K Signale verarbeiten und (ggf. in niedrigerer Auflösung) wiedergeben können. Zusätzlich sollte der Monitor hell genug sein um ihn (optimalerweise) auch im Sonnenlicht ohne Sonnenblende benutzen zu können. Der Preis spielt eine eher untergeordnete Rolle, weil ich bereit bin für Qualität Geld auszugeben. Allerdings möchte ich mich trotzdem nicht unnötig in Unkosten stürzen.

Danke für eure Tipps!



Antwort von CameraRick:

aber ich habe inzwischen gesehen, dass die Unterschiede bei der GH4 zwischen 8Bit und 10Bit praktisch irrelevant sind.
Bearbeitest Du Dein Material nach? Wenn nicht brauchst das natürlich nicht, wenn schon, na ja, dann sind da schon ein paar Möglichkeiten verschenkt...

Bei beiden Kameras entgehst Du der internen doch recht starken KompressionKompression im Glossar erklärt, das ist neben der Bittiefe schon ein Vorteil für sich. Die Sony erreicht dadurch noch ein 422 Subsampling, anstatt 420 (die Panasonic natürlich auch)



Antwort von KaiPhone:

Hallo,

Ich mache vom color grading schon Gebrauch, aber spätestens beim upload auf Youtube sind die Unterschiede nicht mehr wirklich zu erkennen. Es geht ja um den praktischen Nutzen. Habe mir einige videos angesehen und der Unterschied war schwer zu erkennen und auch nur wenn man wusste was was war. Gibt es wirklich gute Bildschirme die günstiger sind?





Antwort von WoWu:

Da beißen sich natürlich zwei Dinge ... Du suchst nach einem hellen Monitor, sagst aber, dass Du keinen Unterschied zwischen 8 und 10 BitBit im Glossar erklärt ausmachen kannst.
Das wird sich mit der Leuchtdichte des Monitors ändern denn Banding wird mit der Leuchtdichte des Monitors deutlich sichtbar.
Und spätestens an der Stelle wird der Unterschied zwischen 8 und 10 BitBit im Glossar erklärt signifikant.
Was die Verwendbarkeit als Fieldmonitor angeht, darfst Du nicht vergessen, dass Du es draußen, bei Sonnenschein mit rd. 4.000 Nits zu tun hast.
Den Fieldmonitor muss man erst noch erfinden, der dagegen ankommt.
Wichtig ist eine vernünftige Entspieglung denn ein 800 Nits Display kann ein besseres Kontrastverhältnis haben, als ein 1000 Nits Display.



Antwort von CameraRick:

Hallo,

Ich mache vom color grading schon Gebrauch, aber spätestens beim upload auf Youtube sind die Unterschiede nicht mehr wirklich zu erkennen. Es geht ja um den praktischen Nutzen. Habe mir einige videos angesehen und der Unterschied war schwer zu erkennen und auch nur wenn man wusste was was war. Gibt es wirklich gute Bildschirme die günstiger sind?
Auch auf YouTube erkennst Du den Unterschied, je nachdem was Du halt mit dem Material machst. Wenn Du nur Tests schaust wie das Material im direkten Vergleich aussieht, ists natürlich Blödsinn. Aber ich will Dich auch nicht zu Deinem Glück zwingen, wenn Du meinst dass Dir 8bit reichen ists doch cool.

Aputure hat doch diesen VS-1 Fine HD, das ist doch ein netter Monitor. Kostet nicht viel und macht HD Auflösung, das könnte Dir doch taugen.
Wie gut die grundlegend sind ist ja eine andere Frage, aber da schließe ich mich großräumig WoWu an.



Antwort von KaiPhone:

Und welchen wuerdet ihr nehmen von den 4k Rekorder fähigen?



Antwort von CameraRick:

Den Günstigsten, der Deine Zwecke erfüllt. Ninja Assassin, oder wie heißt der? Schaut doch nett aus. Wobei jetzt viele auf die Odyssee schwören.

Gibt da auch ein paar User hier, aber ich glaube die schauen hier nicht rein, weil Broadcast Monitore für die Meisten etwas anderes sind




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Videoschnitt Allgemein-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Wo Broadcast Monitor kalibrieren lassen
Monitor Swit 24" Broadcast/Editing/Set
UHD-Broadcast Standard
Sony Broadcast Kamera geheime Codes
Broadcast live mit WIn TV Nova S
Sharp kündigt 8K (60p) Broadcast-Camcorder an
Blackmagic kündigt neue Kamera an - URSA Broadcast
Canon stellt 4K-Broadcast-Objektive CJ45ex9.7B / CJ45ex13.6B vor
Canon Broadcast 4K Zoom-Optik angekündigt
Betriebsstundenzähler der Sony Broadcast Kameras wirklich unlöschbar?
FUJINON UA24x7.8 -- leichtes Broadcast-Zoomobjektiv für 4K // IBC 2017
Canon kündigt neue 4K UHD Broadcast-Zoomobjektive an // NAB 2018
Bavarian Broadcast Convention 2017 -- kostenlose Fachmesse in München (11. und 12.10.)
AJA: Neues zur CION und viel Broadcast Technik
Matrox Monarch HDX Broadcast H.264 Dual-Encoder // NAB 2015
Canons Broadcast Objektiv HJ24ex7.5B bietet 24x Zoom und 7,5 – 180 mm
46x Zoomoptik: FUJINON UA46x9.5BERD für Broadcast // IBC 2018
Neue Zoomobjektive für 4K-Broadcast-Kameras -- Canon CJ18ex28B und CJ15ex8.5B // NAB 2019
Canon zeigt 2,5K Broadcast-Sensor mit Global Shutter und über 13 Blend
Bitte Kaufberatung für schnellen Monitor, farbtreuen HD Monitor
Field Monitor (smartphone vs monitor)
PC-Monitor als CamCorder-Monitor ?
Externer Monitor
Monitor-Kopfhörer
Broken Monitor
Waveform-Monitor

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
10-27. Oktober / Berlin
DOKUARTS 12: Nuances Now
29. Oktober - 3. November / Lübeck
Nordische Filmtage Lübeck
1-2. November / Mainz
screening_019
7-10. November / Linz
Linz International Short Film Festival
alle Termine und Einreichfristen