Logo Logo
/// 

Blackmagic veröffentlicht Camera Utility 4.0 für URSA MINIs



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Newsmeldung von slashCAM:


Blackmagic hat jetzt die finale Version des Camera Setup Utilities 4.0 zum kostenlosen Download bereitgestellt inklusive einigen Verbesserungen gegenüber der letzten Beta...

Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Blackmagic veröffentlicht Camera Utility 4.0 für URSA MINIs




Antwort von 422:

Die Updates für den 4k Video Assist sind ja ganz nett, aber warum wird die 5" Version komplett vernachlässigt? :(



Antwort von CameraRick:

Die Updates für den 4k Video Assist sind ja ganz nett, aber warum wird die 5" Version komplett vernachlässigt? :(
Das ist klassische BMD-Handhabe, sobald es eine neue Version gibt schauen die alten in die Röhre :)





Antwort von pfau:

Das ist doch ein Klassiker in der Technologie-Branche... Kaum ist eine neue Version auf dem Markt, wird die alte vernachlässigt... warum denn wohl?!



Antwort von Valentino:

Das es auch ganz anders geht sieht man bei Sony und ihrer F5/F55 Serie oder bei SoundDevices die auch nach Jahren immer noch FW-Updates für ihre Geräte heraus bringen.

Sogar RED ist da besser als BM, auch wenn die letzte R1 FW nicht die stabilste war, wurde die FW doch noch sehr lange verbessert.

Das Problem an BM ist leider auch, das sie gewisse Probleme einfach nicht nach Außen kommunizieren und bis heute mache User immer noch auf die Belegung des Display-Knopfes am Shuttle hoffen.

Ein einfache "das Ding hat keine Power mehr und deswegen wird es die Displayfunktion nicht mehr geben" würde die Sache deutlich einfacher machen.
Bei der 2,5k BMCC wurde z. B. komprimiertes RAW mit 3:1 versprochen, aber nur das LosslessLossless im Glossar erklärt 1:1,5 geliefert.
So simple Sachen wie das Speichern von Texttafeln in Davinci fordern einige User schon seit der Version 8 und bis heute scheint es denen unmöglich zu sein etwas Richtext als Vorlage abzulegen.

Beim kleine 2,5 Zoll Monikorder wird man auch am Ende der Leistung sein und deswegen versprochene bzw. alltägliche Funktionen wie PeakingPeaking im Glossar erklärt nicht mehr nachliefern können.

Eine Firma die sehr gut und offen kommuniziert welches Hardware oder Softwareupdate mit welchem Kameratyp noch funktioniert ist ARRI, aber dafür zahlt man eben auch den zehnfachen Preis.

Aber auch kleine Firmen wie SmallHD bekommen das mit ihren Update recht gut hin.



Antwort von Sir Richarrdt:

ich kann mir leider nur ( wenn) die BMc 2,5er leisten und lebe halt mit dem gebotenen.
Wenn dann später die Pools in Hollywood übergehen, weil die Erde erbt und ich dort er
scheine, ist es mir scheiss egal wie viele Billarden Dollar für meinen nächsten Megahit
bezahlt wir, weil ICH ES NICHT GE ZAHLT HABE.... irony off :)




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Camera Update 4.4 bringt Bluetooth Remote für Ursa MiniPro
Blackmagic veröffentlicht Camera Utility 4.0 für URSA MINIs
Camera Update 3.3 gegen Magenta Schattierungen bei der URSA Mini 4,6K?
Im Schatten der URSA - Blackmagic Micro Cinema Camera
Ursa Mini 4.6K und Micro Cinema Camera werden ab sofort ausgeliefert
Kurznews: Blackmagic Camera Utility 2.0 für URSA, Pocket u.a.
NAB 2014: BLACKMAGIC URSA-Camera
Blackmagic Ursa Mini Pro - Frame Guides hinzufügen
Blackmagic Ursa Mini Pro erster Gehversuch /ND, DR, Handling und Akku
SD Karten Test mit der Blackmagic Ursa Mini Pro
Blackmagic URSA Mini Pro - Angekommen...
Blackmagic URSA Mini 4K EF oder 4.6K EF?
Canon veröffentlicht Firmware Update 1.08 für XF300/305
Blackmagic Camera Utility 1.6.1
What's new in Blackmagic Camera Utility 2.0
Blackmagic URSA EVF verfügbar / Updates für URSA und Resolve 12 B
Zubehör für die URSA MINI - aufgepasst bei der Garantie
Messevideo: Blackmagic Design - Ursa Mini 4.6K Verfügbarkeit, Ultimatt
bm camera utility 1.9.10 online
Blackmagic Camera Firmware Update 2.4 für 4K BMPC
ARRI Zubehör für die Canon C700 verfügbar
Alternative zu Blackmagic Pocket Camera und Cinema/Production Camera
Google Art Camera digitalisiert Gemälde in Gigapixel-Auflösung
Schöne Gerüchte zur Panasonic GH5
Verkaufe: Blackmagic URSA 4k EF
Deutscher Filmförderfonds ist um 17 Mio. Euro überbucht

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Blackmagic
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Capture
Capturing
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Frage
Frame
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
Nero
News
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Premiere
Projekt
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
Zoom

Specialsschraeg
17-22. Oktober / Braunschweig
Internationales Filmfest Braunschweig
20-21. Oktober / Hamm
5. Hammer Kurzfilmnächte
21-22. Oktober / Konstanz
Konstanzer KURZ.FILM.SPIELE
6. November / Cottbus
15. FilmSchau Cottbus
alle Termine und Einreichfristen