Infoseite // Beamersuche (war: 4:3 oder 16:9 für das Drehen von Privatvideos - was ist "besser"?)



Frage von Dennis Reinhardt:


wauzipeter schrieb:

> Darf ich da kurz einhaken. Welchen Beamer hast du? Bist zufrieden?
> Ich suche einen für kleinere Personengruppen in mäßig abgedunkelten Räumen.
> Peter

Nun, eigentlich ist dafür ja eher de.rec.film.heimkino geeignet, aber okay.

Ich habe einen Panasonic PT-AX200E. Dieser tut hier auch bei offenen
Fenstern (;Allerdings sind die zur Nord- und Westseite hin) noch einen
guten Dienst. Der eingebaute LightHarmonizer stellt Werte wie Kontrast,
Helligkeit, Gamma & Co automatisch dem Umgebungslicht im Raum ein.

Durch Lensshift bietet er auch, in den unterstützten
Projektionsentfernungen, genügend Spielraum. Hier steht der Beamer auf
dem Wohnzimmertisch und leuchtet auf ca. 3m eine 1,5m breite Leinwand
an. Im Garten haben wir bei Dämmerung noch brauchbare Ergebnisse in
~4-5m Breite auf der Hauswand gehabt. :) Als die Sonne dann komplett weg
war, wurde auch der Kontrast brauchbar. Für einen besseren Schwarzwert
hat der Beamer eine dynamische Iris die man so gut wie nicht hört.
Einzig im PS3-Menü nervt das Rumgeflackere. :)

Einzig die Größe des Geräts ist halt nicht jedermanns Geschmack,
verglichen mit aktuellen Billig-DLPs. Aber ich kann die Größe gut
verscherzen, dafür ist es ein 3-LCD-Projektor und liefert knackige
Farben und hat keinen nervigen Regenbogeneffekt.

Sonst noch Fragen?

Gruß, Dennis



Space


Antwort von wauzipeter:

Dennis Reinhardt schrieb:
> wauzipeter schrieb:
>
>> Darf ich da kurz einhaken. Welchen Beamer hast du? Bist zufrieden?
>> Ich suche einen für kleinere Personengruppen in mäßig abgedunkelten
>> Räumen.
>> Peter
>
> Nun, eigentlich ist dafür ja eher de.rec.film.heimkino geeignet, aber okay.
>
> Ich habe einen Panasonic PT-AX200E. Dieser tut hier auch bei offenen
> Fenstern (;Allerdings sind die zur Nord- und Westseite hin) noch einen
> guten Dienst. Der eingebaute LightHarmonizer stellt Werte wie Kontrast,
> Helligkeit, Gamma & Co automatisch dem Umgebungslicht im Raum ein.
>
> Durch Lensshift bietet er auch, in den unterstützten
> Projektionsentfernungen, genügend Spielraum. Hier steht der Beamer auf
> dem Wohnzimmertisch und leuchtet auf ca. 3m eine 1,5m breite Leinwand
> an. Im Garten haben wir bei Dämmerung noch brauchbare Ergebnisse in
> ~4-5m Breite auf der Hauswand gehabt. :) Als die Sonne dann komplett weg
> war, wurde auch der Kontrast brauchbar. Für einen besseren Schwarzwert
> hat der Beamer eine dynamische Iris die man so gut wie nicht hört.
> Einzig im PS3-Menü nervt das Rumgeflackere. :)
>
> Einzig die Größe des Geräts ist halt nicht jedermanns Geschmack,
> verglichen mit aktuellen Billig-DLPs. Aber ich kann die Größe gut
> verscherzen, dafür ist es ein 3-LCD-Projektor und liefert knackige
> Farben und hat keinen nervigen Regenbogeneffekt.
>
> Sonst noch Fragen?
>
> Gruß, Dennis
>
Danke, vorläufig keine Fragen.
Peter

--
Besser von Rubens gemalt als vom Hunger gezeichnet...


Space



Antworten zu ähnlichen Fragen //


Beamersuche (war: 4:3 oder 16:9 für das Drehen von Privatvideos - was ist "besser"?)
Präsentation via Beamer mit Videos und Grafiken
.avi - Videos via Beamer laufen lassen
3 videos synchron via 3 beamer abspielen?
4:3 oder 16:9 für das Drehen von Privatvideos - was ist "besser"?
War das Video von „Talk Talk“ das erste mit solchen Cuts?
Was für eine Karte ist besser Hauppauge PVR 150 oder Leadtec TV2000
Welches Format ist für DVD brennen besser ISO oder UDF ?
Die IBC 2023 und die KI-Revolution - War da was oder kommt das noch?
"32 Bit float" Recording - Ist das wirklich besser?
MVCD oder XVCD Was ist besser?
ProCoder Express; CinemaCraft Basic oder TMPGEnc, welcher ist besser
Was ist besser - Nero reloaded oder Ulead Filmbrennerei 4
Plasma oder Rückpro - was ist besser
MXV von MAGIX oder MPEG besser für Archivieung?
Ist seit der NAB2019 die Unterstützung von eGPUs besser?
Neuer Atomos CEO Estelle McGechie - Was war, was ist und was werden könnte...
OT: Film drehen ist aufwendig!
Sony a7s VS. a7s II: Welche ist besser für Video?
Welche Teleprompter Software für den Mac ist besser?
Wer war das mit den Domina Filmen?
ProRes Raw wie war das?




slashCAM nutzt Cookies zur Optimierung des Angebots, auch Cookies Dritter. Die Speicherung von Cookies kann in den Browsereinstellungen unterbunden werden. Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr Infos Verstanden!
RSS Suche YouTube Facebook Twitter slashCAM-Slash