Logo Logo
/// 

Auf 5D Mark 4 warten oder Canon 1 DC?



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Canon EOS 5D Mark ... - 6/7D - R-Forum

Frage von MBM:


Hallo, ich habe immer mehr Anfragen zu Drehs mit 4k und da kann die GH 4 leider auf Grund der mangelhaften Lowlight-Aufnahmen leider nicht in Erwägung gezogen werden. Da ich die 5D Mark 3 habe und am Liebsten bei Canon bleiben möchte, würde ich gerne die Frage in die Runde stellen:

Würdet ihr die Canon 1 DC bevorzugen (auf Grund des Preises käme diese nur gebraucht in Frage) oder eher auf eine (wenn es sowas geben wird) 5 D Mark 4 warten? Ich arbeite derzeit Meistens mit der Mark 3 und bin absolut zufrieden, bis auf die fehlende 4k-Möglichkeit. Im Grunde genommen bräuchte ich eine Mark 3 mit 4k- Videomodus.



Antwort von Starshine Pictures:

Diese Frage stellt sich zur Zeit die ganze 5D Filmergemeinde ;) Mit einer lieferbaren mk4 ist frühestens Anfang nächsten Jahres zu rechnen, also 2016! Ob die dann 4k kann weiss keiner ganz genau, aber man vermutet. Die 1DC kostet neu aktuell glaub 7999 $, viel billiger wird man die auch gebraucht nicht finden. Die Dinger sind ja auch nicht grad weg gegangen wie warme Semmeln, daher wird der Gebrauchtmarkt recht dünn sein. So hart es klingt, es gibt keine goldene Lösung für dich. Wenn deine 4k Projekte jedoch überschaubar sind kannst du vielleicht dafür jeweils eine 1D mieten?

Grüsse, Stephan von Starshine Pictures



Antwort von Bijan:

Eventuell wäre die Sony PMW FS 7 für dich interessant.. Mit einem entsprechenden Adapter von Metabones kann man auch EF-Objektive an sie anschließen !

https://www.slashcam.de/artikel/Test/Son ... renz-.html





Antwort von blickfeld:

c300 / c500 mieten und zufrieden sein.



Antwort von Bijan:

Sony möchte in Kürze die A7R Mark2 auf den Markt bringen... und die kann u.a. auch 4K Videos.



Antwort von mash_gh4:

Hallo, ich habe immer mehr Anfragen zu Drehs mit 4k und da kann die GH 4 leider auf Grund der mangelhaften Lowlight-Aufnahmen leider nicht in Erwägung gezogen werden.

ich weiß nicht, wie es da anderen geht, aber zumindest jetzt im sommer habe ich fast regelmäßig damit zu kämpfen, dass es bei strahlendem sonnenlicht im freien ständig deutlich zu viel licht für eine GH4 und ihre 200-ISO bei 1/50 zu bewältigen gilt. :)

das mag zwar lächerlich klingen, und ist natürlich mit ein bisserl sachverstand auch handwerklich vernünftig zu meistern, aber ich würde mir unter diesen ganz 'normalen' umständen wirklich keine noch empfindlichere kamera wünschen...



Antwort von rush:

@mash: Dafür gibt es ND Filter ;-)



Antwort von Helge Renner:

Ich würde auch die A7RII ausprobieren. Das Zusammenspiel mit EF Objektiven soll ja besser sein, als bei der A7R. Außerdem hat man die Möglichkeit, sowohl im Vollbildmodus als auch im S35 Crop Modus aufzunehmen, was einem mehr Flexibilität bei den Brennweiten gibt. Wofür weder die A7RII noch die zukünftige 5DIV geeignet sein dürfte, sind aufwändige Farbkorrekturen, da die CodecCodec im Glossar erklärt KompressionKompression im Glossar erklärt zu hoch und die Bit-Tiefe zu gering sind. Diese Kameras eignen sich eher dafür, einen Look fertig aus der Kamera zu bekommen. Dafür muss man sich bei der Aufnahme mehr anstrengen. Ob die 1DC hier besser ist, entzieht sich meiner Erfahrung.

Beste Grüße
Helge



Antwort von -paleface-:

GH4 plus Lampen?

Die Gh4 ist nicht so eine Low Light Granate wie die Sony und auch Canon scheint da etwas besser zu sein.

Aber warum eine so alte Kamera für 8000€ kaufen.

Was drehst du denn in der Nacht?



Antwort von MBM:

Ich bin übrigens bei der Mark 3 geblieben und warte auf die Mark 4, wenn die irgendwann einmal kommen sollte. Übrigens wird bei mir 4k gar nicht mehr nachgefragt, ich weiß nicht, wie es anderen da geht. Full HD ist für jeden meiner Kunden im Moment völlig ausreichend. Der einzige Grund, im Moment in 4k aufzuzeichnen, wäre für mich, nachträglich rein zu skalieren oder digitale leichte Zooms. Die GH4 hatte ich und habe sie verkauft, die kommt vom Look niemals an Canon ran und im Lowlight ist sie nicht zu gebrauchen. Alles über Iso 600 ist ist bei der GH4 eine reine Katastrophe. An Mash_GH4, in deinem Fall musst du, wie oben bereits erwähnt, einen ND Filter verwenden.



Antwort von mash_gh4:

An Mash_GH4, in deinem Fall musst du, wie oben bereits erwähnt, einen ND Filter verwenden.

ja -- am besten gleich mehrere davon! ...damit kommt man am ehesten an den canon-typischen matsch-look heran, der dir offenbar als ideal vorschweben dürfte. ;)

aber scherz beiseite --- natürlich weiß ich, wie man mit solchen begrenzungen und vorgaben umgeht. ich würde nur nur weiterhin behaupten, dass das low-light verhalten der GH4 gar nicht so umwerfend schlecht ist, wie du das behauptetst. wenn du andere argumente ins rennen führen würdest -- bspw., dass die markIII, die deutlich bessere wahl beim fotografieren ist, etc. --, würde ich dir ohnehin nicht lange widersprechen, so aber wird es den tatsachen einfach nicht gerecht.

ISO-einstellungen jenseits von etwa 800 verwende ich zwar praktisch nie, aber das würde ich auch bei den meisten anderen kameras tunlichst vermeiden. man muss sich da gar nicht so sehr auf ein konkretes feindbild unter den geräten festlegen -- od. würdest behaupten, dass man mit einer alexa nicht arbeiten kann, nur weil ihr die low-light-fähigkeit im vergleich zu irgendwelcher speielzeug-konkurrenz fehlt?

wobei man wohl auch festhalten muss, dass verschiedene kameras ein völlig unterschiedliches rauschen bei grenzwertigen belichtungen zeigen und konsequenter weise also auch ganz andere techniken/einstellungen bei der nachträglichen bereinigung verlangen -- ganz anlog zum ND-filter, wie du ihn unwissenden kollegen so freimütig ans herz legst. die GH4 und markIII unterschieden sich hier tatsächlich ganz entscheidend (kornartiger luma-noise vs. chroma-rauschen).

es ist bei gott nicht so, dass ich die panasonic m43 knipsen für das einzig selig machende ansehen würde. die könnten in wahrheit auch deutlich besser sein!
z.b. finde ich es absolut ärgerlich, dass sie noch immer keine RAW aufzeichnung bieten, etc. wenn du einmal gesehen hast, wie zeitraffer-sequenzen aussehen, die unter einsatz entsprechender mittel auf ihnen generiert wurden, würdest du ahnen, was der betreffende sensor tatsächlich zu leisten vermag. teures zubehör zur externen 10bit prores aufzeichnung u.ä. wirkt in relation dazu wie ein schlechter witz...

in wahrheit kommt's halt weiterehin darauf an, dass die leute mit ihren geräte wirklich umgehen können und ein maximum rauszuholen vermögen. das ist weit wichtiger als die wahl des herstellers od. der besitz des neuesten/teuersten produkts. jeder soll ruhig mit seinem krempel glücklich werden!

trotzdem: wenn ich mir so anschau, was ich in letzter zeit so an canon materal zum weiterverarbeiten in die hände bekommen habe, würde ich glauben, dass die stolzen besitzer entsprechenen geräts ganz andere sorgen haben sollten als die sensorempfinlichkeit... deshalb dieser -- sicher etwas überzogene -- hinweis auf jenen, leider ausgesprochen weit verbreiteten, canon-typischen matsch-look.

...aber gut, eine mächtig dunkle sonnenbrille beim nachbearbeiten am schirm hilft hier vielleicht auch. ;)



Antwort von MBM:

Jedem das Seine. Wer will schon mit hohem Iso filmen? Aber manche Situationen lassen es nicht anders zu, und da kannst du die GH4 vergessen. Wenn dir der Look der GH4 reicht, ist das doch schön. Ich hatte beide und mir hat sie nicht gefallen. Für mich ist sie ein Arbeitswerkzeug und das hat mir nicht gereicht. Ich weiß auch nicht, was du für einen "Matsch-Look" zum Cutten bekommen hast, aber das sagt doch mehr über dich und eine Kollegen aus, als über die Kamera selbst. Zusammenfassend muss ich sagen, dass ich mich immer wieder nach den Ergebnissen der Leute frage, den die GH4 reicht. Und wenn ich mir diese ansehe, denke ich auch nur: "Für euch reicht die wirklich". Also wünsche ich dir noch viel Spaß mit ganz tollen Urlaubsvideos, Gartenvideos und Kindergeburtstagen bei strahlendem Sonnenschein. ND Filter nicht vergessen.



Antwort von andieymi:

Zusammenfassend muss ich sagen, dass ich mich immer wieder nach den Ergebnissen der Leute frage, den die GH4 reicht. Und wenn ich mir diese ansehe, denke ich auch nur: "Für euch reicht die wirklich". Also wünsche ich dir noch viel Spaß mit ganz tollen Urlaubsvideos, Gartenvideos und Kindergeburtstagen bei strahlendem Sonnenschein. ND Filter nicht vergessen.

Aber in 4K!



Antwort von TaoTao:

Brauch man nicht drüber diskutieren dass die Mark III inzwischen ein ziemlicher Gurkenhobel ist. Die neue Mark IV wird daran auch nichts ändern. Während Sony ein Knaller nach dem anderen raushaut kommt Canon mit "nun bieten wir euch 1080p1080p im Glossar erklärt in 60fps an..wohoo wir sind die besten"..



zu 90% mit einer Panasonic G6 gefilmt.

Noch immer besser als diese ganze matschige Mark III Grütze <3



Antwort von nachtaktiv:

schon bei der GH2 war einigen usern damals schon der look zu scharf. sportschau statt kino. manche schrauben sogar extra noch filter dran, um den look dann weicher (bösartig : "matschiger") zu machen. der canonen user hats da halt einfach.

und was low light angeht : mft is nix für die dunkelheit. und hi iso gehen auch, wenn man sie mal braucht mit grösseren sensoren. ging schon zu nex5n zeiten prima.



aber das is ja eigentlich nicht wirklich "low". sondern X tausend watt straßenlampen. geht aber auch gut mit weniger.

ich filme oft mit iso 3200 und nem 1.4er nachts im club. auch mit mit ner FF, aber keine canone. die sind aus mir unerfindlichen gründen ZU preisstabil. also wurds hald ne sony A7 (ohne S). da wo mft voll abkotzt, und die APSC knipsen nur mit speedbooster sichtbare bilder liefern, kommt meine FF knipse relativ gut klar.

4K brauch ich auch nicht. wenns kommt, dann nehm ichs als gimmick mit, wenns eh an bord is. aber kaufentscheidend ist mir das eher nicht.

kleiner als FF will ichs nicht mehr haben nachts. für tagsüber hab ich dann kameras mit kleineren sensoren.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Canon EOS 5D Mark ... - 6/7D - R-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
A7Sii oder A7Rii oder gar Canon 5D Mark iv oder GH5 ?!?
Sony PXW-X 70 jetzt kaufen ? ... oder warten auf 4k in 50p ?
Canon EOS C100 Mark II oder Blackmagic Pocket BMPC 4K?
Canon EOS 5D Mark III mit Atomos Ninja oder ML?
Panasonic Lumix GH4 oder Canon 5D Mark ii mit dem Atomos Ninja 2
Kurznews: Canon 5D Mark III Firmware Update auf 1.3.3
4K Filmen ohne Crop - Neue Canon PowerShot G5 X Mark II und G7 X Mark III
Erfahrungen mit Canon 24-70mm/2.8 Mark I auf Sony PXW-FS7
Canon 1DX Mark II und C100 Mark II?
Kurznews: Canon 5D Mark III - 300 Dollar Preissenkung in den USA auf 2.500
4K-Anschaffung: Sony PXW-X70, Panasonic HC-x1000 oder doch warten?
Neuer Sensor - warten auf die Überkamera
GoPro Karma-Copter läßt auf sich warten // NAB 2016
FiLMiC Pro v6 Update für Android läßt noch auf sich warten
Canon EOS 6D Mark II
Canon C500 Mark II
Kurznews: Canon 5D Mark IV mit 52 MP ?
Canon 5d Mark 3 Focus Controller
Clipinformationen auslesen ? Canon 5D MARK II ?
Canon EOS 5D Mark IV - 4K für 4K
Neu: Canon PowerShot G7 X Mark II
NAB2015: Canon EOS C300 Mark II
Kaufberatung Videooptik für Canon 5D Mark IV
Canon c100 Mark ii - Kran - ZOOM?
Canon G7X Mark 2 – 20 Minuten Aufnahmelimit?
Kaufberatung Videooptik für Canon 5D Mark IV

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
10-27. Oktober / Berlin
DOKUARTS 12: Nuances Now
29. Oktober - 3. November / Lübeck
Nordische Filmtage Lübeck
1-2. November / Mainz
screening_019
7-10. November / Linz
Linz International Short Film Festival
alle Termine und Einreichfristen