Logo Logo
/// 

Audio/Video-Grabber vom Aldi



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von H. Schubert:


Hallo allerseits,

kennt jemand dieses von Aldi angebotene Gerät:
http://aldi-nord.de/OFFER D DO/OFFER 51/OFF05.SHTML
und kann etwas zu Leistungsfähigkeit und Qualität sagen?

Ich vermute, dass das Gerät auch anderweitig unter einem anderen
Namen angeboten wird. Vielleicht kann man über den Weg ein
Datenblatt oder ähnliches finden.

--
Gruß
Hartmut

AntiSpam: Nachrichten ans "from" werden ungelesen gelöscht.
Für reale Nachrichten bitte net durch de ersetzen.




Antwort von Roland Schweiger:

Mich würde es auch interessieren wie gut der Grabber ist.

Bislang habe ich den PCMCIA TV-Tuner meines Medion MD95400 Notebooks
als Video-Grapper "vergewaltigt" denn dieser Tuner hat einen S-Video und =
c-inch Eingang,
es funktioniert auch aber ab und zu Audio-SYNC Probleme.

Da würde auch mich interessieren ob dieser Grabber tatsächlich =
besser ist...

lg
Roland Schweiger





Antwort von Volker Schauff:

H. Schubert schrieb:

> kennt jemand dieses von Aldi angebotene Gerät:
> http://aldi-nord.de/OFFER D DO/OFFER 51/OFF05.SHTML
> und kann etwas zu Leistungsfähigkeit und Qualität sagen?

Ohne technische Daten (;die verschweigt Aldi vermutlich nicht ohne Grund)
nicht viel.

Als negative Punkte fallen mir aber auf:
- Hat eine gewisse Ähnlichkeit mit der unteresten Billigst-Stufe der
Taiwan-Noname-Videograbber Machart "Grabbee". Die billigsten schaffen
nicht mal volle PAL-Auflösung
- Kein eigener Audioteil, Ton läuft also über Soundkarte. Ärger und
Ton-Asynchronitäten sind da vorprogrammiert.
- Die "umfangreiche Software" aus dem Lieferumfang wird nicht namentlich
benannt

Als positive Punkte fallen mir auf:
- Nix

Guck dich mal nach der Pinnacle USB 500 Box um. Leider nicht mehr bei
Pearl zu haben (;kostete da damals mal 40 Euro), aber bei diversen
Ebay-Händlern noch um 40-65 Euro zu haben. Allerdings: Bei einigen steht
was von Studio 10 SE und neutraler Umverpackung, offenbar irgendeine
OEM-Variante. Wenn du die Software nicht brauchst, soll dir das egal
sein, wenn du ganz frisch einsteigst und noch garnix hast, auch keine
Software, achte drauf, dass eine Vollversion von Studio 10 oder 11 ohne
SE dabei ist (;ein Händler bietet die Box für 65 Euro an mit Studio 10.5
das ist eine Studio Vollversion).

Studio ist zwar nicht das beste Programm, aber für den Einstieg bietet
es dir alle Funktionen, die du brauchst und die USB-Box von Pinnacle
funktioniert hervorragend (;nach wie vor, wie schon die
Mirovideo-Produkte, Made in Germany)

> Ich vermute, dass das Gerät auch anderweitig unter einem anderen Namen
> angeboten wird. Vielleicht kann man über den Weg ein Datenblatt oder
> ähnliches finden.

Ja, da gibts unzählige Namen für. Da das ganze allerdings irgendwo in
Taiwan zusammengelötet wird und als reines Hardwareprodukt (;plus
eventuell dann noch inklusive Treiber, Original "Dies Fahrer-Weichware
für Video-Greifer-Hartware übersetzen wurde sein in Taiwan" *) an OEMs
ausgeliefert wird, schwanken je nach OEM die mitgelieferten Programme.
Die technischen Daten willst du aber nicht sehen, sonst kriegst du
Albträume.
* In keinster Weise übertrieben, in den technischen Daten einer original
taiwanischen No-Name Grafikkarte war mal von einem "32 BitBit im Glossar erklärt
Schwebepunkt-Dreieck-Motor" die Rede, der sich in der benachbarten
englischen Variante als "32 BitBit im Glossar erklärt Floating Point Triangle Setup Engine"
entpuppte - Ist doch klar: Floating Point - Schwebepunkt, Triangle -
Dreieck, Engine - Motor und Setup - Keine Ahnung, lassen wir weg.

--
Gruß... Volker Schauff (;thunderbird.elite@t-online.de, ICQ 22823502)
www.cavalry-command.de - Über Saber Rider und andere 80er Jahre Serien
foren.cavalry-command.de - Forum für Spät70er - Früh-90er TV-Nostalgiker
www.dark-realms.de - Für Fantasy/Mittelalter und alles mögliche Kreative









Antwort von H. Schubert:

Volker Schauff schrieb:
> - Hat eine gewisse Ähnlichkeit mit der unteresten Billigst-Stufe der
> Taiwan-Noname-Videograbber Machart "Grabbee". Die billigsten schaffen
> nicht mal volle PAL-Auflösung
> - Kein eigener Audioteil, Ton läuft also über Soundkarte. Ärger und
> Ton-Asynchronitäten sind da vorprogrammiert.

Solche Befürchtungen habe ich auch. Deshalb dieses fragende Posting.

> * In keinster Weise übertrieben, in den technischen Daten einer original
> taiwanischen No-Name Grafikkarte war mal von einem "32 BitBit im Glossar erklärt
> Schwebepunkt-Dreieck-Motor" die Rede, der sich in der benachbarten
> englischen Variante als "32 BitBit im Glossar erklärt Floating Point Triangle Setup Engine"
> entpuppte - Ist doch klar: Floating Point - Schwebepunkt, Triangle -
> Dreieck, Engine - Motor und Setup - Keine Ahnung, lassen wir weg.

Ich habe mal "spring frog" als "Frühlingsfrosch" übersetzt
bekommen. Gemeint war aber das bewegliche Herzstück einer
Eisenbahn-Weiche. ;-)
(;spring - Feder; frog - Herzstück)

--
Gruß
Hartmut

AntiSpam: Nachrichten ans "from" werden ungelesen gelöscht.
Für reale Nachrichten bitte net durch de ersetzen.




Antwort von Wolfgang Puffe:

"H. Schubert" schrieb...
> Hallo allerseits,
>
> kennt jemand dieses von Aldi angebotene Gerät:
> http://aldi-nord.de/OFFER D DO/OFFER 51/OFF05.SHTML
> und kann etwas zu Leistungsfähigkeit und Qualität sagen?
>
> Ich vermute, dass das Gerät auch anderweitig unter einem anderen
> Namen angeboten wird. Vielleicht kann man über den Weg ein
> Datenblatt oder ähnliches finden.

Im genannten Link ist doch alles prima beschrieben.
Nimm den Werbetext wörtlich und er verrät alles:

- Echtzeit MPEGMPEG im Glossar erklärt 1/2/4 Aufnahmen in Verbindung mit einer
LEISTUNGSSTARKEN Videosoftware...

Na da gehts schon los, ..."leistungsstarke Software" ist nötig!
Der Grabber scheint keine Hardwarekomprimierung zu haben.
Der PC muß also mit einer größeren Datenmenge am USB2.0-Port
zurecht kommen und soll dann auch noch die Komprimierung erledigen.
Dazu brauchts ein ordentliches PC-System und wie schon beschrieben,
leistungsfähige Software.

- Umfangreiche Videosoftware im Lieferumfang enthalten.

Du bekommst nur "umfangreiche" (;kein Wort von leistungsstarker!)
Software mit dazu.
Sonst hätten die garantiert Ihre Software mit dem Attribut
"leistungsstark" beworben.

Fazit:
Hast Du bereits einen Power-PC und gute Videosoftware, dann ist
das Teil sicher zu gebrauchen, ohne die Ansprüche ganz schnell
ganz weit runterschrauben zu müssen.

W.





Antwort von Josef Moellers:

Volker Schauff wrote:
> H. Schubert schrieb:
>
>> kennt jemand dieses von Aldi angebotene Gerät:
>> http://aldi-nord.de/OFFER D DO/OFFER 51/OFF05.SHTML
>> und kann etwas zu Leistungsfähigkeit und Qualität sagen?
>
>
> Ohne technische Daten (;die verschweigt Aldi vermutlich nicht ohne Grund=
)
> nicht viel.
>
> Als negative Punkte fallen mir aber auf:
> - Hat eine gewisse Ähnlichkeit mit der unteresten Billigst-Stufe der =

> Taiwan-Noname-Videograbber Machart "Grabbee". Die billigsten schaffen
> nicht mal volle PAL-Auflösung
> - Kein eigener Audioteil, Ton läuft also über Soundkarte. Ärger u=
nd
> Ton-Asynchronitäten sind da vorprogrammiert.

Wobei mir noch auffällt, daß *eine* schwarze Cynch-Buchse und *eine* =

gelbe Cynch-Buchse vorhanden sind.
Von den Farben her wäre die gelbe der Video-Eingang und die schwarze ..=
.
wohl der Audio-Eingang, somit: Mono-Ton!

Alles sehr undurchsichtig.
--
These are my personal views and not those of Fujitsu Siemens Computers!
Josef Möllers (;Pinguinpfleger bei FSC)
If failure had no penalty success would not be a prize (;T. Pratchett)
Company Details: http://www.fujitsu-siemens.com/imprint.html





Antwort von Volker Schauff:

Josef Moellers schrieb:

> Wobei mir noch auffällt, daß *eine* schwarze Cynch-Buchse und *eine*
> gelbe Cynch-Buchse vorhanden sind.
> Von den Farben her wäre die gelbe der Video-Eingang und die schwarze ...
> wohl der Audio-Eingang, somit: Mono-Ton!

Nein, das schwarze ist kein Cinch, sondern S-Video. Auch, wenn man in
die Buchse nicht reingucken kann, sieht man das immer noch an dem
breiten Kragen der Cinch-Buchse und an dem sehr schmalen Metallkragen
der schwarzen Buchse.

Dafür liegt ein Kabel 2x Cinch (;Rot/Weiß) auf Stereo-Klinke bei.

--
Gruß... Volker Schauff (;thunderbird.elite@t-online.de, ICQ 22823502)
www.cavalry-command.de - Über Saber Rider und andere 80er Jahre Serien
foren.cavalry-command.de - Forum für Spät70er - Früh-90er TV-Nostalgiker
www.dark-realms.de - Für Fantasy/Mittelalter und alles mögliche Kreative




Antwort von Bernd Daene:

Josef Moellers schrieb:

> Wobei mir noch auffällt, daß *eine* schwarze Cynch-Buchse und *eine*
> gelbe Cynch-Buchse vorhanden sind.

Das schwarze Ding sieht eher aus wie ein Mini-DIN-Stecker für S-Video.
Aber nicht hauen, wenn es nicht stimmt. ;-)

Bernd




Antwort von Heinz Boehringer:

Hi,

>>> kennt jemand dieses von Aldi angebotene Gerät:
>>> http://aldi-nord.de/OFFER D DO/OFFER 51/OFF05.SHTML
>>> und kann etwas zu Leistungsfähigkeit und Qualität sagen?
>>
>>
>> Ohne technische Daten (;die verschweigt Aldi vermutlich nicht ohne Grund)
>> nicht viel.
>>
>> Als negative Punkte fallen mir aber auf:
>> - Hat eine gewisse Ähnlichkeit mit der unteresten Billigst-Stufe der
>> Taiwan-Noname-Videograbber Machart "Grabbee". Die billigsten schaffen
>> nicht mal volle PAL-Auflösung
>> - Kein eigener Audioteil, Ton läuft also über Soundkarte. Ärger und
>> Ton-Asynchronitäten sind da vorprogrammiert.
>
>Wobei mir noch auffällt, daß *eine* schwarze Cynch-Buchse und *eine*
>gelbe Cynch-Buchse vorhanden sind.
>Von den Farben her wäre die gelbe der Video-Eingang und die schwarze ...
>wohl der Audio-Eingang, somit: Mono-Ton!
>
>Alles sehr undurchsichtig.

nicht ganz, wie schon gesagt wurde, duerfte der Ton ueber die Soundkarte gehen,
der Schwarze Knubbel duerfte ein S-VHS Eingang sein.
Meine eigene Meinung: Das ganze Billiggeruempel taugt nichts.

Gruss
Heinz





Antwort von Josef Moellers:

Heinz Boehringer wrote:
> Hi,
>
>
>>>>kennt jemand dieses von Aldi angebotene Gerät:
>>>>http://aldi-nord.de/OFFER D DO/OFFER 51/OFF05.SHTML
>>>>und kann etwas zu Leistungsfähigkeit und Qualität sagen?
>>>
>>>
>>>Ohne technische Daten (;die verschweigt Aldi vermutlich nicht ohne Grun=
d)
>>>nicht viel.
>>>
>>>Als negative Punkte fallen mir aber auf:
>>>- Hat eine gewisse Ähnlichkeit mit der unteresten Billigst-Stufe der=

>>>Taiwan-Noname-Videograbber Machart "Grabbee". Die billigsten schaffen
>>>nicht mal volle PAL-Auflösung
>>>- Kein eigener Audioteil, Ton läuft also über Soundkarte. Ärger =
und
>>>Ton-Asynchronitäten sind da vorprogrammiert.
>>
>>Wobei mir noch auffällt, daß *eine* schwarze Cynch-Buchse und *eine=
*
>>gelbe Cynch-Buchse vorhanden sind.
>>Von den Farben her wäre die gelbe der Video-Eingang und die schwarze =
...
>>wohl der Audio-Eingang, somit: Mono-Ton!
>>
>>Alles sehr undurchsichtig.
>
>
> nicht ganz, wie schon gesagt wurde, duerfte der Ton ueber die Soundkart=
e gehen,
> der Schwarze Knubbel duerfte ein S-VHS Eingang sein.
> Meine eigene Meinung: Das ganze Billiggeruempel taugt nichts.

Ah, ja, jetzt kommt's mir ;-)
Das Teil ist ein reiner Video-Grabber. Der Audio-Pfad ist vollständig
separat.

Das macht (;Un-) Sinn,

Josef
--
These are my personal views and not those of Fujitsu Siemens Computers!
Josef Möllers (;Pinguinpfleger bei FSC)
If failure had no penalty success would not be a prize (;T. Pratchett)
Company Details: http://www.fujitsu-siemens.com/imprint.html












Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
Ist der neue aldi-PC als Videoschnittplatz geeignet?
USB Video Grabber für Notebook?
Probleme Video8 mittels USB-Video Grabber digitalisieren
LogiLink Video Grabber / Virtual Dub. Schlechte Qualität
Video aufzeichnen vom PC
Foto vom Video machen
Streaming vom DVD-Video-Server
Hilfe beim aufnehmen von Video vom TV.
BILD träumt vom User Generated Video Content
Livebild vom Monitor als Video aufnehmen WIE?
Wie entfernt man ein Watermark Logo vom Video?
S-Video Ausgang vom Notebook am Fernsehr mit S-VHS-Kabel anschließen
Kann man Streaming Video über URL vom WMP9 aufnehmen?
USB-Grabber
Erfahrung USB 2.0 Grabber?
Nochmal USB-Grabber
ThinkPad 760 mpeg grabber
Welche Analogkamera für Grabber?
VR Video braucht VR Audio
Video an Audio anpassen
Video und Audio aufnehmen
Video und Audio Archivierung
Audio und Video asynchron
Livestreaming: Camcorder per Grabber mit Laptop verbinden?
FXPX 10.3 kein Video/Audio getrennt
Video und Audio nachtraeglich zusammenfuegen

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
15. August - 15. November / Düsseldorf
upfront! young european video award
30-31. Oktober / Espelkamp
Filmfestival SPITZiale
6-8. November / Freyung
Kurzfilmfest Dreiländereck
27. November / Bielefeld
31. Bilderbeben zum Thema „Abschied“
alle Termine und Einreichfristen