Logo Logo
/// 

BILD träumt vom User Generated Video Content



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Rechtliches-Forum

Frage von Cinealta 81:


Nutzerzahlen und Erlöse ehemals etablierter Medien schrumpfen nach wie vor rasant, praktikable Erlösmodelle sind weiterhin Mangelware. Stellenstreichungen ("Bereinigungen") sind inzwischen Tagesgeschäft, allerdings wird dadurch die Qualität auch nicht besser. Mittlerweile wird auch im essentiellen Vertrieb wild geholzt:

--> https://meedia.de/2020/01/13/stellenabb ... ch-berlin/

Auf der panischen Suche nach der magischen Überlebensformel, jagt eine Schnapsidee die andere: BILD träumt jetzt von einem User generated Video Channel. Anfangs noch befeuert von Profis (oder was das Gossenmedium darunter versteht), sollen dann - nach und nach - Laien (Smartphone-Nutzer) die publizistische Videoarbeit übernehmen.

Da werden Erinnerungen an "Bild-Volksreporter" wach, das ganze war allerdings ein Rohrkrepierer. Jetzt wurde wohl der Volksfilmreporter ("Crowd-Handyporter") erfunden. Alter Wein in neuen Schläuchen, die dahinmodernde Leiche soll nochmal aufgehübscht werden:

https://www.horizont.net/medien/nachric ... you-179883

Die Sprüche und ausgerufenen Ziele sind absolute Klasse. Vor allem wenn Laien und Deppen ihre Smartphones - ohne jeglicher Scham oder rechtlicher Kenntnis - in Gesichter von Passanten, Verletzten, etc. halten. Und DARAUF baut BILD seine Zukunft auf...Aus Überlebenskampf wird hier wohl ÜberlebenskRampf. Die wohlverdiente Agonie...

Kein Wunder, dass es mittlerweile mehrere YouTuber gibt, auf die - erlöstechnisch und im Verhältnis betrachtet - die deutsche Medienlandschaft neidisch sein kann.



Antwort von TheGadgetFilms:

Ich finde es lustug, dass im Jahre 2020 die Bildzeitung immer noch in der Welt von einigen Menschen vorzukommen scheint... Dabei sollte man meinen, alles wären mal so langsam aufgeklärt....
Deutsche Wirtschaftsnachrichten, TAZ, Hamburger Abendblatt, Apothekenrundschau,... die Liste von komplett unseriösen Medien ist lang.



Antwort von Frank Glencairn:


Ich finde es lustug, dass im Jahre 2020 die Bildzeitung immer noch in der Welt von einigen Menschen vorzukommen scheint...

Ich finde es eher erstaunlich, daß 2020 überhaupt noch jemand ne Zeitung kauft.





Antwort von lygnforscha:

Das FormatFormat im Glossar erklärt gibt es schon . RTL-2

"Frauentausch"

Sorry , falls ich Eure Wochenendgenussplanung mit Freundin versaut habe,
weil diese Bildern nun in Euren Köpfen bis nächsten Freitag wüten :)

die BILD wo voll krass hochkant auf hirntot treffen kann. nicht muss.



Antwort von lygnforscha:

" Ich finde es eher erstaunlich, daß 2020 überhaupt noch jemand ne Zeitung kauft."
Jo, zum bsp um den Vogelkäfig aus zu legen..



Antwort von Jott:

Was BILD an Videos liefert, ist doch jetzt schon reichlich "user generated". Die paar Euro für einen aufgeregten Mediengestalter mit DSLR können Sie unauffällig auch noch einsparen. Und locker sein, wenn dann die Hälfte in Hochkant kommt, das ist Zeitgeist!



Antwort von ffm:

"Vogelkäfig aus zu legen". Mit Zeitung wäre das nicht passiert...



Antwort von Jott:

Daumen hoch!!!

Muss ja nicht Bild sein ...



Antwort von Cinealta 81:


{...] die Liste von komplett unseriösen Medien ist lang.

Das stimmt. Aber auch Seriosität und journalistische Integrität sind längst keine Garantie mehr für das wirtschaftliche Überleben entsprechender Medien. Printprodukte waren seinerzeit eine Lizenz zum Geld drucken. Davon ist (in 95% der Fälle) nichts mehr übrig: Die fetten Reserven der vormals Etablierten sind weitestgehend aufgebraucht, die Entscheider nach wie vor ratlos, Unsicherheit und Zukunftsangst sind Tagesgeschäft. Keinerlei Experimentierfreude, kein Mut, keine Visionen. Und immer weniger Erlöse, auch im kleinen Kreis der Seriösen.

Auch Kultur und hohes Niveau müssen monetarisiert werden, wenn man davon auskömmlich leben möchte.



Antwort von Jalue:

Man mag ja doof finden, was die KollegInnen von BILD da versuchen. Dessen ungeachtet nehmen sie wenigstens zur Kenntnis, was jedem, der beruflich mit A/V-Produktion zu tun hat, ohnehin wie ein kreischender Rabe auf der Schulter sitzt:

Leute, wir haben kein Alleinstellungsmerkmal mehr! Jeder, der ein Telefon besitzt, kann damit Filme produzieren, und -jetzt kommt es noch schlimmer- er/sie tut es auch!

Natürlich reagieren Profis (und bei Springer in Berlin sitzen welche) darauf. Natürlich werden die ersten Anläufe, UGC einzubinden, nicht perfekt sein. Und natürlich werden "Qualitätsmedien" blitzschnell nachziehen, sobald die Quote stimmt und die ist de facto schon jetzt überraschend gut.

Verfall der Qualität? Erspart mir und anderen Lesern doch bitte dieses verlogene Gesülze! Ist die Arbeit für "NDR aktuell" ein Ausweis dafür? Bräsiges Abschwenken von Krabbenfischern oder Biobauern in Ostfriesland, dafür aber im Sechsmann-Team, inklusive "Assistent des Set-AL"? Seien wir doch mal ehrlich: Die meisten Bessermenschen hier hätten nicht die geringsten Hemmungen, einen gut dotierten Werbespot für Heckler & Koch zu drehen, wahlweise dem Besitzer des lokalen Autohauses filmisch in den A… zu kriechen, nur um sich dann bei Slashcam über den Verfall publizistischer Standards zu ereifern.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Rechtliches-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Bild vom Camcorder am PC?
Bei DVD-Wiedergabe fehlt ringsherum Stück vom Bild...
Vom Videorecorder auf PC-TV-Karte: Nur SW-Bild über Scart-auf-SVideo
Video aufzeichnen vom PC
Foto vom Video machen
Audio/Video-Grabber vom Aldi
Streaming vom DVD-Video-Server
Hilfe beim aufnehmen von Video vom TV.
Livebild vom Monitor als Video aufnehmen WIE?
Wie entfernt man ein Watermark Logo vom Video?
Kann man Streaming Video über URL vom WMP9 aufnehmen?
S-Video Ausgang vom Notebook am Fernsehr mit S-VHS-Kabel anschließen
DVD kopieren content scrambling
dv Video: Bild Wackelt
Video Bild ruckelt
s-video TV-out schlechtes Bild
Jobs in Köln - Content Production Team
Content Browswer von Sony kostenpflichtig?
Bild aus Video drucken???
S-Video erzeugt nur flimmerndes SW-Bild
(Video-)Bild zuckt bei 5d Miii
Einspruch gegen die YouTube Content-ID -- ein Selbstversuch
Blackmagic Video Assist - Bild steht Kopf
Video-Allrounder / Mediengestalter Bild und Ton in Festanstellung
Adobe Stock Content - in Film für Kunde verwenden? Was ist zu beachten?
Netflix an Filmemacher: Suchen Content. Bieten weltweites Publikum (Berlinale Talents)

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
20. Februar - 1. März / Berlin
Berlinale
22-27. Februar /
Berlinale Talents
11-18. März / Regensburg
Internationale Kurzfilmwoche Regensburg
18-22. März / Hofheim
Naturfilmfestival im Taunus
alle Termine und Einreichfristen