Logo Logo
/// 

Adobe After Effects 2017: Die 3 besten neuen Funktionen // IBC 2017



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Newsmeldung von slashCAM:



Victoria Nece - Product Managerin für Motion Graphics & Visual Effects bei Adobe - präsentiert uns die 3 besten Funktionen im kommenden Release von Adobe After Effects: D...



Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Adobe After Effects 2017: Die 3 besten neuen Funktionen // IBC 2017




Antwort von klusterdegenerierung:

Das sind die 3 "besten" Neuerungen, shortcuts belegen??? wow!



Antwort von CameraRick:

Es ist 2017 und AE kriegt gescheit veränderbare Shortcuts. Wenn jetzt noch einer sagt dass sie die Defaults auf gängige Standards anpassen fall ich echt aus allen Wolken ... :)








Antwort von Peppermintpost:

CameraRick hat geschrieben:
Es ist 2017 und AE kriegt gescheit veränderbare Shortcuts. Wenn jetzt noch einer sagt dass sie die Defaults auf gängige Standards anpassen fall ich echt aus allen Wolken ... :)
was sind denn gängige shortcuts im compositing? flame hat total andere shortcuts als nuke und die sind anders als im fusion.
klar du kannst AE B + N auf I und O legen und dann kannste noch I + O auf A + S legen, dann haste das wie beim Avid, da man die funktionen aber sowieso nur selten brauchst und da die jeder AEler sowieso kennt frage ich was man dann gewonnen hat.



Antwort von Jörg:

und die komplett neu aufgesetzte Option zur Individualisierung derTastatur und Shortcuts:
das ging ja fix; hatte das auf meiner wishlist 1999....



Antwort von blickfeld:

aber die shortcuts konnte man schon immer customizen, nur halt über ne txt datei. ist so schon schicker, aber richtig vermisst, habe ich das nicht wirklich.



Antwort von pixler:

Wie wärs im Jahr 2017 mal mit einem Grundraster für 3D Szenen ?
Ich mach mir den immer selber, easy...aber wundern tut mich das als jemand der seit 20 Jahren mit Maya arbeitet schon etwas.



Antwort von CameraRick:

Peppermintpost hat geschrieben:
was sind denn gängige shortcuts im compositing? flame hat total andere shortcuts als nuke und die sind anders als im fusion.
klar du kannst AE B + N auf I und O legen und dann kannste noch I + O auf A + S legen, dann haste das wie beim Avid, da man die funktionen aber sowieso nur selten brauchst und da die jeder AEler sowieso kennt frage ich was man dann gewonnen hat.
Seit wann ist AE denn ein Comper? :P
Ein großer Vorteil von Adobe war schon immer das "kennste einen, kennste alle"-Prinzip, da die Anwendungen sich ja alle irgendwie zumindest entfernt ähneln. Da wäre es meiner Ansicht nach zumindest sinnvoll, das auch bei Shortcuts zu berücksichtigen; V können sie ja auch alle, wieso nicht i/o oder Pfeiltasten für Frame-Skips?
i/o hat sogar der Nuke nachgereicht (man war das am Anfang eine komplizierte Umgewöhnung), aber darum geht es mir ja nicht mal.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Best Cinematography 2017 - wer hat 2017 die beeindruckendsten (Bewegt)Bilder geschaffen?
Die besten Filme 2017: Dokumentarfilm
Adobe Premiere Elements 2020 mit neuen Funktionen -- Vorgeschmack auch auf die Creative Cloud?
KinoKabaret Köln geht in die 2. Runde (25.10.2017)
Die 10 erfolgreichsten Werbe-Videos 2017 auf YouTube...
Adobe Premiere Elements 2021 verfügbar mit neuen Effekt-Funktionen
Adobe MAX - Auch neue Funktionen für Premiere Pro, After Effects und Co...
Adobe Creative Cloud - neue Funktionen für Premiere Pro und After Effects 2020
Neue CC-Funktionen u.a. für Adobe Premiere Pro und After Effects zur // NAB 2018
Adobe CC Updates: Premiere Pro, After Effects und Audition // IBC 2018
Neue Funktionen in Adobe Premiere und After Effects - u.a. Multi-Frame Rendering und Remix
Macbook 2017 - 10bit?
23.10.2017 auf ARTE
Problem iMac 2017
TV-Tipp ARTE 21.12.2017
Heute in 3Sat (3.11.2017)
Heute auf ARTE (25.10.2017)
Heute auf ARTE (5.11.2017)
Filmpräsentation SuperKarpata 2017 in Wien am Fr, 19. Jänner
CC 2017 Premiere - Rendern mit Cuda - Fehlermeldung!
Update 2017.3 für Sony Catalyst Programme
Ultimativer Jahresrückblick - Eure Video Highlights 2017
persönliche Hilfe in Berlin, Premiere Pro cc 2017
Tangent ripple Premiere CC 2017 win 10pro
Egpu mit Imac 2017 betreiben, Bitte um Tipp
Phuket 2017 - Mavic Pro, GH5 und 5DMKIII

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Empfehlung
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufberatung
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Produktion
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom