Logo Logo
/// 

Neue Februar Updates (22.2) für Adobe Premiere Pro und After Effects - Remix und Speech to Text



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Newsmeldung von slashCAM:



Auch bei Adobe gehört es mittlerweile zum guten Ton die Update-Häufigkeit seiner Applikationen signifikant zu erhöhen und so wurden in diesem Rahmen auch heute wieder neu...



Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Neue Februar Updates (22.2) für Adobe Premiere Pro und After Effects - Remix und Speech to Text




Antwort von teichomad:

buh



Antwort von tommy823:

Sie sollten mal mac mini fixen. Eigentlich ist die Apple Performance so schlecht wie nie.








Antwort von FullDome:

teichomad hat geschrieben:
buh
Eloquent und einfallsreich bediente er sich der deutschen Sprache und wurde von allen Menschen dafür bewundert und verehrt.



Antwort von MIIIK:

Das Problem mit dem 2022 Premiere ist das sie das Verhalten vom Ripple Edit geändert haben. Also es war ja immer so das man bei der Standardtastaturbelegung via Taste "Q" den Vorherigen Schnitt bis zum Abspielkopf gekürzt hat + 1 Frame rechts vom Abspielkopf. Und das war super praktisch weil man so ein paar mal die Taste Q drücken konnte um so Frame genau anzupassen. Das ist nun in der 2022 Version als Bugfix weg und auch wenn es schon was dazu bei Adobe gibt mit Uservotes hat sich da leider nichts getan so das ich auf Version 2021 bleiben muss.



Antwort von Frank Glencairn:

Ich kenne Remix nur aus Audition, und das funktioniert meistens überraschend gut - echt ne coole Funktion.



Antwort von VBehrens:

Alle beschriebenen Funktionen funktionieren bei mir SUPER SCHNELL.

Mit meinem AMD Threadripper PRO Prozessor zusammen mit der GeForce RTX 3090 Grafikkarte und extrem schnellen SSD Festplatten erreiche ich eine bestmögliche Performance.



Antwort von Jörg:

Alle beschriebenen Funktionen funktionieren bei mir SUPER SCHNELL.
Das solltest du hier nicht schreiben...
das ist das Forum, in dem einige "cutter" sitzen, denen Adobe unentwegt abstürzt,
die damit kaum ne Stunde ununterbrochen werkeln können...und täglich den unglaublichen Summen nachweinen, die sie monatlich an dieses Teufelswerk überweisen MÜSSEN,
dann so elegante postings absetzen, wie der 2. im Beitrag ;-(((



Antwort von VBehrens:

Aber jeder sollte sich einen geeigneten PC kaufen, um die angestrebte Performance zu erzielen.

Ich habe meinen PC selbst konfiguriert und von einem Spezialisten zusammenbauen lassen. Mit Wasserkühlung.

Übrigens: HDR ist auch eine schöne Spielwiese und kann mit Premiere CC 2022 sogar hervorragend bearbeitet und gerendert werden.

Danke und Gruß



Antwort von -paleface-:

Ich bin echt auf die kommenden Updates gespannt wo es bei AfterFX um den 3D Viewport geht.

Ich arbeite mich seit einiger Zeit in Fusion ein und nutze es auch aktiv.
Aber man muss einfach sagen das AfterFX ein paar Funktionen und Plugins hat die ich in Fusion derbe vermisse.

Aber der 3D Viewport von Fusion ist schon geil. Würde AfterFx das nun auch mal vernünftig hinbekommen...dann würde ich bei Adobe bleiben. Zumindest beim Compositing.

Editing und Color ist Resolve meiner Meinung weit vorne.



Antwort von teichomad:

FullDome hat geschrieben:
teichomad hat geschrieben:
buh
Eloquent und einfallsreich bediente er sich der deutschen Sprache und wurde von allen Menschen dafür bewundert und verehrt.
alright




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Premiere -> After Effects Farbverschiebung
Premiere zu After Effects und wieder zurück
Die nützlichsten Premiere und After Effects Plug Ins und Erweiterungen
Premiere vs. After Effects
After Effects und Premiere irgendwann auch mit ATI-Unterstützung?
Premiere zu After Effects
Premiere hängt sich dank After Effects auf
welcher cpu für after effects und premiere?
Premiere vs. After Effects
Premiere + After Effects
Kombination After Effects und Premiere
Premiere / After Effects: 16:9
Neue Funktionen in Adobe Premiere und After Effects - u.a. Multi-Frame Rendering und Remix
Verbessertes En- und Decoding: Updates für Adobe Premiere Pro (12.1.2) und After Effects (15.1.2)
Adobe Premiere Pro und After Effects April-Updates - Frame.io Integration, Auto Color und mehr
Adobe CC Updates: Premiere Pro, After Effects und Audition // IBC 2018
Adobe MAX - Auch neue Funktionen für Premiere Pro, After Effects und Co...
Adobe: Neue kostenlose Tutorialreihen für Premiere Pro, After Effects und Rush
Adobe Creative Cloud - neue Funktionen für Premiere Pro und After Effects 2020
Neue CC-Funktionen u.a. für Adobe Premiere Pro und After Effects zur // NAB 2018
Mai-Updates für Adobe Premiere Pro und Audition erschienen
Adobe startet öffentliche Betas u.a. für Premiere Pro, After Effects und Audition
Viele Neuigkeiten für Adobe Premiere Pro, After Effects und Audition zur // NAB 2019
Kostenlos und online: Premiere Pro und After Effects CC Workflows (Adobe Live)
Adobe Premiere Pro und After Effects bekommen ProRes RAW und mehr Neues...
Neues im Adobe Premiere Pro und After Effects CC Update Januar 2018

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Empfehlung
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufberatung
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Produktion
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom