Logo Logo
/// 

8K HDR Workflow



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Postproduktion allgemein-Forum

Frage von Jahdou:


Ich möchte dieses Jahr meine Timelapses in 8K HDR auf Youtube hochladen. Weiss jemand schon, ob Youtube 8K Rec.2020 HDR unterstützt?
Hier sehe ich nur die Unterstützung bis 4K! https://support.google.com/youtube/answer/7126552?hl=de
In Premiere kann man mittlerweile beim Exportieren das Profil High10 mit Rec.2020 bis 4K auswählen. Bei 8K kann ich H.265, Main 10, High, Rec2020 und HDR anwählen.
Ist das die einzige 8K HDR Export-Möglichkeit für Premiere? Und schluckt das Youtube?

Die Videoclips, die ich in Premiere importiere sind Prores 8K, 422 und Wide Gamut Rec2020 (Exportiert aus LRTimelapse)



Antwort von Jost:


Ich möchte dieses Jahr meine Timelapses in 8K HDR auf Youtube hochladen. Weiss jemand schon, ob Youtube 8K Rec.2020 HDR unterstützt?
Hier sehe ich nur die Unterstützung bis 4K! https://support.google.com/youtube/answer/7126552?hl=de
In Premiere kann man mittlerweile beim Exportieren das Profil High10 mit Rec.2020 bis 4K auswählen. Bei 8K kann ich H.265, Main 10, High, Rec2020 und HDR anwählen.
Ist das die einzige 8K HDR Export-Möglichkeit für Premiere? Und schluckt das Youtube?

Die Videoclips, die ich in Premiere importiere sind Prores 8K, 422 und Wide Gamut Rec2020 (Exportiert aus LRTimelapse)

Vimeo behauptet, 8K HDR sei möglich:
https://vimeo.com/blog/post/luminous-co ... dr-arrived



Antwort von Frank Glencairn:

Soweit ich weiß unterstütz YT 8K H265 nicht (hat sich vielleicht mittlerweile geändert).
Probier mal Prores oder VP9 - Prores geht auf jeden Fall.





Antwort von Jahdou:

Ich werde die Videos erst im Herbst 2018 fertigstellen und hoffe das bis dann Youtube eine offizielle Lösung hat.
Wenn ich 8K ProRes 422ProRes 422 im Glossar erklärt exportiere kann mit der aktuellen Premiere, noch kein HDR Rec2020 auswählen.
Oder wie muss man das exportieren?



Antwort von Jost:


Ich werde die Videos erst im Herbst 2018 fertigstellen und hoffe das bis dann Youtube eine offizielle Lösung hat.
Wenn ich 8K ProRes 422ProRes 422 im Glossar erklärt exportiere kann mit der aktuellen Premiere, noch kein HDR Rec2020 auswählen.
Oder wie muss man das exportieren?

LRTimelapse soll doch auch ProResProRes im Glossar erklärt 4:4:44:4:4 im Glossar erklärt exportieren können. Bessere Basis. Damit könntest Du dann in FFmpeg gehen, das in 8k HEVC/Rec2020 wandeln kann. Für Vimeo. Ich würde das mal mit einem 5-Sekunden-Clip testen.

Youtube wird wohl den Haus-und-Hof-Codec VP9 wollen. Vimeo hat angekündigt, ebenfalls VP9 unterstützen zu wollen.

Hast Du schon eine Antwort darauf, wie Du die Bildkontrolle steuerst? Ich nehme mal an, es sind Raws aus einer DSLR, die in ProResProRes im Glossar erklärt gewandelt und dann komprimiert werden. Das Ergebnis muss man ja irgendwie überprüfen.

Die andere Frage ist: Wer kann das anschließend sehen?
Vimeo macht hohe Vorgaben: https://help.vimeo.com/hc/de/articles/1 ... -6K-7K-8K-

Dass es per App direkt im 8K-HDR-TV läuft, darauf würde ich nicht vertrauen.



Antwort von wolfgang:

Welche 8K Kamera HDR hast den in Verwendung. Bin da neugierig.



Antwort von Jahdou:

Sony A7RIII



Antwort von wolfgang:

Die kann 10 oder 12bit LOG/HDR und das in 8K? KOMPLIMENT!



Antwort von Jahdou:

Natürlich nicht. Ich arbeite mit den 14Bit-RAW Fotos!



Antwort von wolfgang:

Na dann kann sie das ja eh.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Postproduktion allgemein-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
CES: Sony Camcorder HDR- PJ620, HDR-PJ410 und HDR-CX405
Messevideo: Atomos SUMO19 M - HDR Monitor u. neue HDR-Firmware für Shogun Inferno
Messevideo - Atomos: HDR, Inferno - Assasin, Shogun und Blade auch mit HDR
AJA: neues Ki Pro Spitzenmodell und HDR/Log Echtzeit-Konvertierung per FS-HDR // NAB 2017
Red Workflow
Diffusor Workflow
Workflow Audiobearbeitung
Proxys Windows Workflow
Workflow SpyderCheckR24 / Filmconvert
Blackmagic Cinema Workflow
Sinnvoller Workflow - Stabilisierung
Workflow mit 4k-Material
RAW + VFX Workflow
FCPX Export Workflow
Workflow für Untertitel?
Sony A7iii Workflow
Notebook für 4k workflow
Workflow für Messe
Farbräume und Workflow???
Workflow Red und Postproduktion
Workflow GH4 und FCP7
Mehrere Videos schneiden -Workflow
Workflow Final Cut Pro X
10Bit Workflow Windows OpenGL
Workflow (S)-VHS/DV-Kassetten-Digitalisierung
ColorCorrection Workflow mit After Effects?

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
10-27. Oktober / Berlin
DOKUARTS 12: Nuances Now
29. Oktober - 3. November / Lübeck
Nordische Filmtage Lübeck
1-2. November / Mainz
screening_019
7-10. November / Linz
Linz International Short Film Festival
alle Termine und Einreichfristen