Logo Logo
/// 

50 mal mpg oder avi Files nach DVD



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Heinz Boehringer:


Hallo Frank,

> ich stehe momentan vor dem Problem, dass ich ca. 50 AVIAVI im Glossar erklärt und MPG
> Files habe (;alle 2-3 Minuten lang) die auf eine DVD sollen.
>
> Mein Problem mit TMPG ist, dass ich mit dem Wizard jede einzelne
> Datei anklicken muss, und der sagen muss, dass das Endresultat 4000
> bit/s bei 720x5xx? (;TMPG weiss die Auflösung ich nicht - sorry)
> haben soll. = viele Klicks = nerv!
>
> Gibt es bei TMPG - oder einem anderen Programm die Möglichkeit, alle
> Dateinen im Verzeichnis X:Video*.* nach DVD-konform umwandeln?
>
ich habe das Programm zwar gerade nicht zur Hand aber im Hinterkopf sagt
mir etwas, dass es da eine Batchencodierung gibt. Muesste ganz vorne im
File - Menue sein.

Gruss
Heinz





Antwort von Birger Jesch:


"Heinz Boehringer" schrieb im Newsbeitrag =

> Hallo Frank,
>
> > ich stehe momentan vor dem Problem, dass ich ca. 50 AVIAVI im Glossar erklärt und MPG
> > Files habe (;alle 2-3 Minuten lang) die auf eine DVD sollen.
> >
> > Mein Problem mit TMPG ist, dass ich mit dem Wizard jede einzelne
> > Datei anklicken muss, und der sagen muss, dass das Endresultat 4000
> > bit/s bei 720x5xx? (;TMPG weiss die Auflösung ich nicht - sorry)
> > haben soll. = viele Klicks = nerv!
> >
> ich habe das Programm zwar gerade nicht zur Hand aber im Hinterkopf =
sagt
> mir etwas, dass es da eine Batchencodierung gibt. Muesste ganz vorne =
im
> File - Menue sein.
>
Das ist die eine Moeglichkeit. Noch eleganter gehts mit dem TMPGEnc DVD-
Source Creator. Trial erhaeltlich unter:

http://www.pegasys-inc.com/en/product/tds.html

Birger
> Gruss
> Heinz
>




Antwort von Frank Lierenfeld:

Hallo Heinz,

> ich habe das Programm zwar gerade nicht zur Hand aber im Hinterkopf sagt
> mir etwas, dass es da eine Batchencodierung gibt. Muesste ganz vorne im
> File - Menue sein.

Das muß ich mir dann nochmals anschaunen. Aus bequmlichkeitsgründen arbeite
ich mit dem Wizard. Der stellt die ausgewählten Dateien in dies Batchliste.
Aber ich muß mich jedesmal, für jedes Filmchen extra, durch den kompletten
Wizard klicken. Klar, wenn ich das gemacht habe, dann spult der alle der
Reihe nach ab. Aber das durchklicken ist nervig.

Mal schauen, wie das ohne den Wizard geht.

Danke und Gruß
Frank







Antwort von Frank Lierenfeld:

Hallo Birger,

> Das ist die eine Moeglichkeit. Noch eleganter gehts mit dem TMPGEnc DVD-
> Source Creator. Trial erhaeltlich unter:

Werde mir den mal anschauen.

Danke für die Info

Frank





Antwort von Heinz Boehringer:

Hallo Frank,

>> ich habe das Programm zwar gerade nicht zur Hand aber im
>> Hinterkopf sagt mir etwas, dass es da eine Batchencodierung gibt.
>> Muesste ganz vorne im File - Menue sein.
>
> Das muß ich mir dann nochmals anschaunen. Aus bequmlichkeitsgründen
> arbeite ich mit dem Wizard. Der stellt die ausgewählten Dateien in
> dies Batchliste. Aber ich muß mich jedesmal, für jedes Filmchen
> extra, durch den kompletten Wizard klicken. Klar, wenn ich das
> gemacht habe, dann spult der alle der Reihe nach ab. Aber das
> durchklicken ist nervig.
>
> Mal schauen, wie das ohne den Wizard geht.
>
der Wizzard ist das erste das ich bei dem Programmdeaktiviert habe, der ist viel zu
unflexibel. Spiele ein wenig rum und du wirst sehen, es ist einfacher als du denkst.

Gruss
Heinz





Antwort von Klaus Stadlthanner:

Hallo,

"Heinz Boehringer" wrote in message

> Hallo Frank,
>
> der Wizzard ist das erste das ich bei dem Programmdeaktiviert habe, der
ist viel zu
> unflexibel. Spiele ein wenig rum und du wirst sehen, es ist einfacher als
du denkst.
>
> Gruss
> Heinz
>

Stimmt, den Wizard finde ich auch etwas nervig. Lieber die Dateien per Hand
in die Batchliste aufnehmen. Dort kannst Du dann einfach alle Dateien
markieren und die Einstellungen fürs Encoden anpassen. Das wirkt sich dann
auf alle Files aus. Sind deutlich weniger Klicks als über den Wizard.

Viele Grüße,
Klaus






Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
avi-files verbinden und verkleinern
AVI-Files im Vollbildmodus
Avi-files
Macromedia Direcor AVI Files
DC10+-AVI-FIles unter WIN XP???
zerlegen von grossen avi Files
Powerpoint und .avi-files
Powerpoint/AVI-files
2 GB Grenze v. AVI Files Win ME vs. Win XP
AVI-Files werden zu langsam weidergegeben
*.avi - files??
AVI-Files >2GB encoden
Film mp4-Format nach avi oder mpg konvertieren?
mpeg, avi, mpg nach VOB und oder IFO
DVD zu avi oder mpg oder mepg usw..
mpg- und rar-files haben nach Download die Endung "txt"
Endlich DVD-Player fuer MPG files
*.AVI oder *.MPG erstellen
Kodierung von AVI nach MPG ohne Ton - warum?
rm datei zu mpg oder avi, wie??
DVD nach mpg
Q: Panasonic *.mov-Files in DV *.avi-Files Konvertieren
Umwandlung von ".wmv" und ".mpg.avi" in eine "guckbare DVD"
mpg/SVCD wandeln nach Video DVD
Video-DVD nach DV/AVI
Cinerama: 3 mal 30mm oder 1 mal 10mm? Selbes Ergebnis?

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
10-27. Oktober / Berlin
DOKUARTS 12: Nuances Now
19. Oktober / Nürnberg
Die Lange Nacht der Wissenschaften
29. Oktober - 3. November / Lübeck
Nordische Filmtage Lübeck
1-2. November / Mainz
screening_019
alle Termine und Einreichfristen