Logo
///  >

Tips : Intensity Pro mit Premiere Elements nutzen

von Mo, 25.Januar 2010 | 3 Seiten | diesen Artikel auf einer Seite lesen

  Einleitung
  Die Prozedur
  Das Ergebnis

Premiere Elements hat bei uns ja nicht gerade Begeisterungsstürme ausgelöst. Die Automatiken wollen erst einmal gezähmt werden und nur unser PEASP-Patch aktiviert eine optimale AVCHD-Vorschau.
Dabei fiel uns noch eine andere Idee ein die ebenfalls für Semi-Profis interessant sein könnte: Man könnte ja versuchen eine Intensity Pro als Vorschau-Karte einzubinden. Und das klappt leichter, als man denkt...



Die Prozedur



Hier die Schritt für Schritt Anleitung:

Als erstes sucht man sich den Installationsordner der Intensity Treiber.
Per Default liegen diese unter:

C:\Program Files\Blackmagic Design\Blackmagic Intensity\

In dem Unterverzeichnis „Premiere Support\4.0“ findet man alles, was man braucht:



Anschließend öffnet man am besten ein zweites Explorer-Fenster und sucht dort das Installationsverzeichnis von Premiere Elements. Bei uns war dies:

C:\Programme\Premiere Elements 8

Dann kopiert man die Blackmagic-Files


BMDExport.prm
BMDImport.prm
BMDPlayer.prm
BMDRecord.prm

vom Black Magic Ordner in das Unterverzeichnis:

D:\Programme\Premiere Elements 8\Adobe Premiere Elements 8.0\Plug-ins\Common

Anschließend sucht man im Installations-Ordner von Premiere Elements die Editing-Modes. Defaultmäßig findet man dieser unter:

Adobe Premiere Elements 8.0\Plug-ins\de_DE\Editing Modes

Dann kopiert man das File

Blackmagic Editing Mode.xml

dorthin.


Als letztes entzippt man folgendes Files aus dem Black Magic Ordner:

DeckLink Premiere CS4 PC Presets.zip

...und kopiert die Dateien auf das Premiere Root-Verzeichnis, wieder zu finden unter:

C:\Programme\Premiere Elements 8

Windows sollte hier anbieten, die Files zu integrieren, was man natürlich bejahen sollte.

Das Ergebnis


3 Seiten:
Einleitung / Die Prozedur
Das Ergebnis
  

[2 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
Alf_300    14:34 am 31.1.2010
Schreibfehler hin oder her, - Guter Tip
VideoBiker    14:10 am 31.1.2010
Ein Schreibfehler ...Dann kopiert man die Blackmagic-Files ... in das Unterverzeichnis D:\Programme ... oder wirklich ein neues Verzeichnis?
[Kommentare ganz lesen]

Weitere Artikel:


Tips: 10 Bit HDR Dolby Vision Videofiles von iPhone 12 auf Mac/PC übertragen Mo, 16.November 2020
Die aktuelle Apple iPhone Generation 12 zeichnet erstmalig HDR Video in 10 Bit und zudem auch noch in Dolby Vision auf. Hier ein Paar Wege, wie man die Original 10 Bit Videofiles ohne weitere Konvertierung von dem iPhone 12 auf den Rechner bekommt – drahtlos.
Tips: Panasonic S1H und ProRes Raw: Metadaten-Felder wie ISO, Belichtung, WB ... in FCPX anzeigen Do, 12.November 2020
Nicht alle Schnittsysteme die ProRes Raw Files verarbeiten können, zeigen deren Metadaten wie Weissabgleich, ISO, Belichtung etc. auch defaultmäßig an. Hier ein Tip, wie man zu den ProRes Raw Metadatenfeldern im aktuellen FCPX am Beispiel von 5.9K 12 Bit Files von der Panasonic S1H und dem Atomos Ninja V gelangt, wenn diese nicht in der Default-Metadaten-Ansicht angezeigt werden ...
Tips: Vertikaler Scharfzeichner für Canon DSLRs Fr, 28.Juni 2013
Einige Canon Kameras EOS 1D X/C sowie 5D MkIII haben bei voller Sensor-Auslesesung ein asymmetrisches Schärfeverhalten, was man auch bei der Nachschärfung beachten sollte. Hierfür haben wir zwei Vorschläge parat...
Tips: AVISynth Tricks Teil 3 – Installation und Zusatzprogramme Do, 16.Dezember 2010
Bevor wir mit unseren Tricks zu AVISynth loslegen, wollen wir noch eine einheitliche Arbeitsumgebung zum Eingeben und Testen von Scripten einrichten. Doch das geht schnell und einfach...
Tips: AVISynth Tricks Teil 2– Wie funktioniert AVISynth? Di, 16.November 2010
Tips: AVISynth Tricks Teil 1 – Was ist Frameserving? Mo, 25.Oktober 2010
Tips: 7. Final Cut Pro: Subclips, Medienmanager & VDSLR Do, 10.Juni 2010
Tips: Premiere CS4 – schnell (an)gemerkt. Teil 4 – Keyframes in der Timeline So, 27.Dezember 2009
Tips: PEASP - Premiere Elements 8 AVCHD Speedup-Patch Di, 1.Dezember 2009
Tips: Premiere CS4 – schnell (an)gemerkt. Teil 3 – Vorschaumonitor einrichten So, 22.November 2009
Tips: Sony Vegas Pro Teil 1– Netz-Inhalte schnell einbinden Sa, 14.November 2009
Tips: 6. Final Cut Pro: Globale Übergänge Di, 27.Oktober 2009


[nach oben]


[nach oben]















Artikel-Übersicht



Artikel-Kategorien:



update am 27.November 2020 - 13:24
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*