Logo Logo
/// 

Test : Dynamic Shootout - Canon EOS R6 Mark II vs. C70, R5C und Panasonic S1H

von Mo, 9.Januar 2023 | 2 Seiten | diesen Artikel auf einer Seite lesen

 Dynamic Shootout
 Erkenntnisse
 Fazit



Dynamic Shootout



In diesen Vergleich haben wir neben der Canon EOS R6 Mark II noch die cinematischen Schwestern EOS C70 und EOS R5C aufgenommen. Zudem haben wir auch die Panasonic S1H ins Feld gehievt, die in diesem Preissegment bislang die beste FullFrame Dynamik an den Tag gelegt hat. Allerdings beherrscht das Panasonic-Modell bei voller Sensorauflösung keine Frameraten über 30p, was für manche Anwender vielleicht schon ein Ausschlussgrund sein kann. Und damit Vorhang auf...





Erkenntnisse



* Trotz des kleineren S35-Sensors führt die Canon C70 dieses Dynamiktestfeld an. Bei ETTR-8 zeigt die C70 noch das "brauchbarste" Auge, während die übrigen Vollformat-Modelle stärker abfallen. Die spezielle DGO-Technologie des C70 Sensors zeigt hier weiterhin ein sehr hohes Dynamikpotential.

* Die Canon R6 Mark II besitzt eine überraschend gute Dynamik, die sich bei interner 4:2:2 Aufzeichnung sogar knapp vor ihrer Cine-Schwester R5C behaupten kann. Der Abstand ist allerdings sehr gering und liegt schon stark in der Interpretation des Rauschens, so dass man hier eigentlich von einem Gleichstand sprechen darf.

* Die Dynamik der Panasonic S1H mit V-Log liegt sehr grob geschätzt noch ungefähr eine halbe Blendenstufe über der Canon R5C und der R6 Mark II, was wir bei einer Entscheidungsfindung zwischen den Modellen als nicht mehr relevant einstufen würden.



Fazit



Tatsächlich vererbt Canon der R6 Mark II eine Menge Cine-DNA, welche die Kamera für Filmer nun überraschend spannend macht. Die problematischen Rolling Shutter-Zeiten der ersten Generation sind gefixt und auch die Dynamik ist für eine 6K-Vollformat Kamera auf sehr konkurrenzfähigem Niveau. All dies macht Canon R6 Mark 2 zu einem relevanten Mitstreiter im Bereich der aktuellen FullFrame-Hybridkameras.


Einleitung / Was testen wir?


Canon EOS R6im Vergleich mit:

Listenpreis: 2630 €
Markteinführung: August 2020
Sensorgrößen-Klasse:
Kleinbild-Vollformat, FX
Mount: RF-Mount

Platz 6 DSLR/DSLM Bestenliste
Panasonic DMC-G81
Listenpreis: 899 €
Sensorgrößen-Klasse: Micro Four Thirds
Canon EOS R5
Listenpreis: 4385 €
Kleinbild-Vollformat, FX

2 Seiten:
Einleitung / Was testen wir?
Dynamic Shootout / Erkenntnisse / Fazit
  

[noch keine Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   

Weitere Artikel:


Test: Sennheiser MKH 8060 im ersten Test: Die neue slashCAM Audio-Referenz? Inkl. MKH 416 Vergleich Mo, 23.Januar 2023
Die 8000er Serie stellt die aktuellste Version von Sennheisers weit etablierter, professioneller MKH-Serie dar. Innerhalb des 8000er Mikrofon-Portfolios ordnet Sennheiser dem (aktuell kaum verfügbaren) MKH 8060 Richtrohrmikrofon die Anwendungsbereiche Spiel- und Dokumentarfilm, Outdoor- sowie Studioaufnahmen zu. Damit darf es durchaus auch als moderne Variante des Sennheiser MKH 416 gelten, das nach wie vor das Richtrohr-Referenzmikrofon bei slashCAM darstellt - Zeit für eine neue Referenz?
Test: Panasonic LUMIX S5 II Sensor-Test: Rolling Shutter, Debayering und Dynamik Mo, 16.Januar 2023
Den technischen Daten nach zu urteilen, verrichtet in der zweiten LUMIX S5 von Panasonic ein ähnlicher Sensor wie im ersten Modell seine Arbeit. Da sollten Rolling Shutter und Debayering ebenfalls ähnlich ausfallen - oder gibt es doch gravierende Veränderungen?
Test: iPhone 14 Pro im Praxistest: Gimbal/Action-Cam Ersatz? Kinomodus Vergleich 13 vs 14 Pro Mi, 12.Oktober 2022
In unserem Praxistest des neuen iPhone 14 Pro überrascht das iPhone in einer Disziplin, die traditionell eher zu den Stärken von Gimbal-Setups und Action-Cams zählt: Die neue Stabilisierungsfunktion "Actionmodus" agiert auf beeindruckend hohem Niveau. Darüber hinaus vergleichen wir den Kinomodus des iPhone 14 Pro direkt mit dem iPhone 13 Pro, geben zahlreiche Video-Tips und schauen uns Slowmotion, Hauttöne und vieles mehr an.
Test: Sony FX6, Rotolight Neo III, Sony UWP D-21 u.a. in der Interviewpraxis Sa, 8.Oktober 2022
Veranstaltungen wie die NAB in Las Vegas oder die IBC in Amsterdam nutzen wir in der slashCAM Redaktion gerne, um Kameras und Zubehör in der Solo-Shooter-Praxis bei Interviews vor Ort zu testen. Diesmal hatten wir u.a. die Sony FX6, das neue Rotolight Neo III, die Sony Funkstrecke UWP D-21, die GH6, das Sachtler Flowtech75 und den Sennheiser HD 25 dabei.
Test: FUJI X-H2 Sensor-Test - Dynamik, Rolling Shutter und Debayering Do, 6.Oktober 2022
Test: Apple iPhone 14 Pro - Sensor-Qualität in 4K 10 Bit ProRes inkl. Dynamik und Rolling Shutter Mo, 26.September 2022
Test: DJI Osmo Action 3: Back to the Roots - Hitzeprobleme gelöst? Mi, 14.September 2022
Test: Dynamic Shootout - Alle gegen ARRI (u.a. Panasonic S1H und Nikon Z9) Di, 9.August 2022
Test: DSLM RAW Dynamic Showdown - Canon R5C, Nikon Z9 und Panasonic S1H Di, 28.Juni 2022
Test: Panasonic GH6 und Canon EOS R5C in der Interviewpraxis Mi, 4.Mai 2022
Test: MSI Creator Z17 - MacBook Alternative für Windows Nutzer? Mo, 4.April 2022
Test: Kinefinity MAVO Edge 6K - ProRes statt compressed RAW Di, 29.März 2022


[nach oben]


[nach oben]















Artikel-Übersicht



Artikel-Kategorien:



update am 7.Februar 2023 - 15:48
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*