Logo
///  >

Test : Canon EOS-1D X Mark III in der Praxis: Vollformat Flaggschiff mit interner 5.5K RAW LOG Aufnahme

von Di, 31.März 2020 | 8 Seiten | diesen Artikel auf einer Seite lesen

  Einleitung
  Hauttöne / LOG / LUT
  Dual Pixel Autofokus
  Rolling Shutter
  5-Achsenstabilisierung
  Ergonomie und Handling
  RAW vs H.265
  Akku und Datenübertragung
  Fazit

Mit der Flaggschiff Canon EOS 1-D X Mark III zeigt Canon, was derzeit bei Video-DSLRs möglich ist: Interne 12 Bit 5.5K RAW Log Aufnahme mit max. 60p (!), 5-Achsen Stabilisierung, internes 4K 10 Bit H.265 Log Recording mit max. 50p, Dual Pixel AF, zwei CFexpress Cardslots, uvm. Wir haben uns die Canon EOS -1D X Mark III in der Praxis angeschaut - teils mit überraschenden Ergebnissen …




Vorab wie stets unser kurzer Praxis-Clip mit Caro und der Canon EOS 1-D X Mark III, bei dem wir uns neben den Hauttönen im 12 Bit RAW sowie im 10 Bit H.265 Betrieb auch den Dual Pixel Autofokus, die 5-Achsenstabilisierung und anderes angeschaut haben:

Canon EOS-1D-X-MARK-III


Bei unserem kurzen Praxis-Shoot mit der EOS 1-D X Marl III kamen das Canon EF 24-70mm f/2.8 II USM und das von uns sehr geschätzte Canon 35mm f/2 IS USM zum Einsatz. Für den Schnitt haben wir für das Canon-RAW Material FCPX 10.4 genutzt (mehr hierzu im RAW vs H.265 Kapitel) - die Farbkorrektur erfolgte wie gewohnt in DaVinci Resolve 16.



Hauttöne / LOG / LUT



Wie von Canon gewohnt bewegt sich das Potential bei der Hauttonwiedergabe der Canon EOS-1D X Mark III auf hohem Niveau. Tatsächlich fanden wir es etwas einfacher bei den RAW Aufnahmen der 1D X zu guten Hauttönen zu kommen als beim 10 Bit Log H.265 Material.

Canon EOS-1D X Mark III - farbkorrigiertes 10 Bit Log


Bereits mit der offiziellen Canon LUT erhält man einen guten Ausgangspukt für die weitere Farbkorrektur. Bei den Decoding Parametern empfehlen wir in DaVinci Resolve „Canon Default“ zu aktivieren. Derzeit erkennt Resolve das komprimierte 12-Bit RAW als „Canon C200 RAW“.

Nutzt man die offizielle BT709_CanonLog_WideDR LUT erhält man eine angenehm zurückhaltende Farbabstimmung (die uns in der Regel lieber ist als die knalligen 709-Profile). Für unsere schnelle Farbkorrektur hier haben wir vor allem die Sättigung noch etwas erhöht sowie die Farben etwas wärmer angepasst.

Canon EOS-1D X Mark III - farbkorrigiertes 12 Bit Log (RAW)
Im Vergleich zur Canon EOS C500 MKII ist etwas mehr Aufwand in der Postproduktion für bestmögliche Hauttöne mit der EOS 1-D X Mark III notwendig (wobei die C500 Mark II derzeit auch unsere Referenz in Sachen unkomplizierter Hauttonwiedergabe bei LOG-Formaten darstellt).

Aufpassen sollte man beim Dreh vor Ort beim manuellen Weissabgleich der Canon EOS 1-D X Mark III, der etwas umständlich via Foto zunächst aufgenommen und als Bild quasi reimportiert werden muss. Für Videoanwender würden wir uns hier eine schnellere, video-adäquate Lösung wünschen - vor allem (wie bei unserem Testdreh) bei schnell wechselnden Lichtverhältnissen kommt dieser Weißabgleichs-Workflow etwas hakelig daher.

Dual Pixel Autofokus


8 Seiten:
Einleitung / Hauttöne / LOG / LUT
Dual Pixel Autofokus
Rolling Shutter
5-Achsenstabilisierung
Ergonomie und Handling
RAW vs H.265
Akku und Datenübertragung / Fazit
  

[17 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
Paralkar    19:16 am 2.4.2020
Die 1D Reihe ist in erster Linie ne Profi Fotokamera, die darauf ausgelegt ist zu funktionieren, egal ob bei -20 Grad oder +50 Grad, das Ding is robust & fürs arbeiten...weiterlesen
r.p.television    18:02 am 2.4.2020
Ja, ABER dafür müsste man entweder zu Crop downgraden ODER sich für einen neuen Objektivpark entscheiden. Ich weiss nicht wie akurat EF-Glas an den RF-Kameras funktioniert. Da...weiterlesen
Darth Schneider    17:48 am 2.4.2020
Guter Punkt, ich denke diese Canon ist doch nur gemacht für Puristen, das ist und war doch immer das Zielpublikum. Die ist ja auch kein Schnäppchen. (Oder sonst ist Canon halt...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

Weitere Artikel:


Test: Canon EOS R6 im Praxistest - die bessere Alternative für 4K 10 Bit LOG 50p? - Teil1 Mi, 23.September 2020
Die Canon EOS R6 steht ein wenig im Schatten der Canon EOS R5 – allerdings zu unrecht, da sie für Filmer, die hochwertige 10 Bit Log 50/60p Formate benötigen die qualitativ bessere und zudem auch noch deutlich günstigere Alternative darstellt. Hier unsere Erfahrungen mit der Canon EOS R6, bei denen es um Hauttöne, Gimbal-Shots, LOG/LUT Workflows, 50p und vieles mehr geht.
Test: Der Dynamikumfang von Canon EOS R5 / R6, Panasonic S5 und Sony A7SIII im Vergleich Fr, 18.September 2020
Nachdem wir sowohl die Canon EOS R5 und R6, die Panasonic S5 sowie das Vorserienmodell der A7SIII in unserem Testlabor hatten, wollten wir auch einmal wissen, wie es um deren Dynamik im Videomodus bestellt ist.
Test: Sony A7S III im Praxistest: Ergonomie, Bedienung, AF-System, Fazit … Teil 2 Di, 15.September 2020
Im zweiten Teil unseres Praxistests mit der Sony Alpha 7S III beschäftigen wir uns mit der Ergonomie sowie mit der Bedienung/Ausstattung von Sonys neuer Spiegellosen. Im Zentrum stehen zudem unsere Erfahrungen mit dem Autofokussystem der Sony A7SIII und schließlich kommen wir auch zu unserem vorläufigen Fazit zur Sony A7S III.
Test: Der Sensor der Panasonic S5 - Rolling Shutter und Debayering Mo, 7.September 2020
Augenscheinlich mit dem gleichen Sensor wie die S1 und S1H ausgestattet schickt Panasonic seine LUMIX S5 ins DSLM-Vollformat Rennen. Da wollten wir natürlich auch gerne mal unter die Haube der VARICAM für die Handtasche schauen...
Test: Panasonic S5 in der Praxis: Hauttöne, 10 Bit 50p intern, Gimbal-Betrieb, AF, LOG/LUT … Teil 1 Mi, 2.September 2020
Test: Canon EOS R5 im Praxistest: Hauttöne, 12 Bit RAW, LOG/LUT - Teil 1 Fr, 28.August 2020
Test: Wer hat die beste Video-Stabilisierung? Sony A7S III vs Canon EOS R5 vs Panasonic S1H Mi, 26.August 2020
Test: Sony A7S III Praxistest: Hauttöne, 10 Bit 4:2:2 LOG/LUT und stabilisierter Sensor - Teil 1 Do, 13.August 2020
Test: Der Sensor der Canon EOS R6 - Rolling Shutter und Debayering Mo, 10.August 2020
Test: Vergleich Videostabilisierung: Fujifilm X-T4, Panasonic S1H, Nikon Z6, Canon EOS-1D X Mark III vs GH5 Mo, 29.Juni 2020
Test: LUMIX DC-G100/G110 - kompakter Vlogging-Traum? Mi, 24.Juni 2020
Test: Canon EOS C300 Mark III in der Praxis - die neue S35 Referenz für Doku? Dual Pixel AF, RAW vs MXF... Teil 2 Di, 19.Mai 2020


[nach oben]


[nach oben]















Artikel-Übersicht



Artikel-Kategorien:

passende Forenbeiträge zum Thema
Video-DSLR:
Sony HDR-CX305e: HDMI defekt
Canon HG20 arbeitet nicht im Aufnahmemodus
Canon C300 MK II und Tamron 24-70 Problem
mehr Beiträge zum Thema Video-DSLR


Specialsschraeg
15. August - 15. November / Düsseldorf
upfront! young european video award
30-31. Oktober / Espelkamp
Filmfestival SPITZiale
6-8. November / Freyung
Kurzfilmfest Dreiländereck
27. November / Bielefeld
31. Bilderbeben zum Thema „Abschied“
alle Termine und Einreichfristen


update am 27.September 2020 - 17:51
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*