Logo
///  >

Ratgeber : Coronavirus-Krise: Aktuelle Soforthilfen für Unternehmen und Selbständige - eine Übersicht

von Fr, 20.März 2020 | 7 Seiten | diesen Artikel auf einer Seite lesen

  Einleitung
  Antworten auf einige spezifische Fragen
  Bundeshilfen
  UPDATE 23.03:
  Bundesagentur für Arbeit
  KfW
  KSK
  GVL
  Spezielle Soforthilfen der einzelnen Bundesländer
  Weitere gute Anlaufstellen für weiterführende Informationen



Antworten auf einige spezifische Fragen



Was mache ich wenn ich selbst an COVID-19 erkrankt bin?

Arbeitnehmer erhalten nach der Diagnose eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung vom Arzt, dann gilt die normale sechswöchige Lohnfortzahlung. Auf Antrag können sich Arbeitgeber diese Lohnkosten von der zuständigen Behörde erstatten lassen.

Was mache ich wenn für mich vorsorgliche häusliche Quarantäne angeordnet wurde?

Die sechswöchige Lohnfortzahlung gilt ebenso, wenn der Arbeitnehmer nach dem Infektionsschutzgesetz (IfSG) von einer Behörde oder einem Gesundheitsamt angewiesen wird, wegen dem Coronavirus zu Hause in Quarantäne zu bleiben. Ist ein Arbeitnehmer nicht infiziert, aber in Quarantäne, muss er - so weit es möglich ist und im Arbeitsvertrag vorgesehen ist - von Zuhause aus im Homeoffice arbeiten.

Was passiert wenn der Arbeitgeber eine Zwangspause verordnet?

Auch dann ist der Arbeitgeber verpflichtet, die Gehälter weiter zu zahlen.

Was mache ich als Selbstständiger / Freiberufler bei Ansteckung mit dem Coronavirus oder Quarantäne?

Aber auch Selbständige und Freie gehen nicht leer aus im Falle einer Ansteckung und Quarantäne. Nach dem Gesetz zur Verhütung und Bekämpfung von Infektionskrankheiten erhalten auch Selbstständige und Freiberufler einen Verdienstausfall ersetzt.

Bei Selbständigen berechnet sich der Verdienstausfall pro Monat nach einem Zwölftel des Arbeitseinkommens. Nach den allgemeinen Gewinnermittlungsvorschriften des Einkommensteuerrechts ist der ermittelte Gewinn aus der selbständigen Tätigkeit maßgeblich. Als Nachweis dient der letzte Einkommensteuerbescheid. Darüber hinaus können Aufwendungen für die private soziale Sicherung gemäß § 58 IfSG geltend gemacht werden.

Wer als Selbstständiger nicht gesetzlich kranken-, renten- und pflegeversichert ist, hat gemäß § 58 IfSG zusätzlich Anspruch auf Erstattung der Aufwendungen für soziale Sicherung. Wer allerdings in häuslicher Quarantäne ganz normal am eigenen PC weiterarbeiten und seinen Lebensunterhalt verdienen kann,fällt nicht unter eine Sonderregelung.


Nachfolgend eine (unvollständige) Übersicht bisher angekündigter oder schon existenter Maßnahmen (ohne Gewähr auf Richtigkeit) seitens staatlicher Stellen - die Soforthilfsmaßnahmen bestehen zum Teil aus Zuschüssen, zum Teil aus Krediten:




Bundeshilfen



Aktuell ist die Bundesregierung im Planungsstadium, um ein Coronavirus-Hilfspaket von bis zu 40 Milliarden Euro für Solo-Selbstständige und andere Kleinstfirmen zu schnüren. Mehr dazu, wenn weitere Informationen bekannt sind.

Einleitung
UPDATE 23.03:


7 Seiten:
Einleitung
Antworten auf einige spezifische Fragen / Bundeshilfen
UPDATE 23.03:
Bundesagentur für Arbeit / KfW
KSK / GVL / Spezielle Soforthilfen der einzelnen Bundesländer
Weitere gute Anlaufstellen für weiterführende Informationen
  

[18 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
pillepalle    21:19 am 2.4.2020
Bei mir ist das Hilfspaket heute auch schon angekommen... http://giotta.com/hilfspaket.jpg VG
suchor    18:39 am 2.4.2020
Tatsächlich sehe ich das Problem beim hochfahren in der Arbeitswelt. Bei vielen kulturellen Geschichten und im Freizeit/Konsumsegment kann ich mir eine Art körperliche Distanz...weiterlesen
r.p.television    18:24 am 2.4.2020
Ich sehe sowieso nicht wo das langfristig hinführen soll bzw mit welchen Geldern diese gigantischen Löcher gestopft werden sollen. Der Bund nimmt sich Kredite. Bei wem? Es ist...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

Weitere Artikel:


Ratgeber: PC für 4K-8K Videoschnitt zusammenstellen 2020: Das Zusammenspiel von CPU, GPU und HDD/SSD Do, 27.Februar 2020
Was ist bei der Hardware-Auswahl eines Schnittrechners zu beachten, wenn man 6K oder 8K in Echtzeit bearbeiten will? Unser erster Teil dieses Ratgebers klärt hierfür das Zusammenspiel der wichtigsten Komponenten.
Ratgeber: RAW Format Vergleich - Ein tabellarischer Funktions-Überblick Di, 11.Februar 2020
Wenn man sich fragt, was RAW eigentlich von anderen Formaten abgrenzt, sollte man vielleicht auf die gebotenen Funktionen in der "Entwicklungsabteilung" blicken. Was wir hier einmal tabellarisch versuchen...
Ratgeber: Worauf beim Kauf eines Kamera Cages achten? Di, 4.Februar 2020
Worauf sollte man grundsätzlich und unabhängig vom jeweiligen Kameramodell beim Kauf eines Cages für DSLMs oder DSLRs achten? Was sind die unterschiedlichen Konstruktions- und Designmerkmale? Wann macht ein Cage Sinn? Außerdem klären wir via Pro und Contra die Entscheidung für oder gegen einen Cage ...
Ratgeber: 4K-Schnittcomputer aufrüsten -- Geld sparen mit gebrauchten Komponenten Mi, 15.Mai 2019
Eigentlich sollte nach vier Jahren wieder ein neuer Windows-Testrechner her, doch statt dessen sind wir bei einem unerwarteten Upgrade des alten Systems gelandet -- ua. mit einem gebrauchten Xeon E5-2697V3 mit 14 CPU Kernen. Unsere Beweggründe wollten wir euch einmal kurz darlegen...
Ratgeber: Wann kann ein Monitor echtes HDR darstellen? Vorsicht bei den DisplayHDR Standards Mo, 25.März 2019
Ratgeber: Können erweiterte Low-ISO Einstellungen einen ND-Filter ersetzen? Mi, 26.Dezember 2018
Ratgeber: Smartphone für Filmer - worauf beim Kauf achten? Mo, 20.August 2018
Ratgeber: Sind blaue LEDs Augenkiller? Mythos, Wahrheit und Tipps zum Umgang mit blauen Spektralanteilen Di, 14.August 2018
Ratgeber: Mit dem Smartphone filmen -- ernsthaft! Teil 2: die Vorteile Do, 9.August 2018
Ratgeber: Mit dem Smartphone filmen -- ernsthaft? Teil 1: die Nachteile Do, 2.August 2018
Ratgeber: Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K: Die neuen Features, und welches Zubehör für welchen Dreh? Mo, 23.Juli 2018
Ratgeber: Computer für 4K-Videobearbeitung konfigurieren --Teil4: SSDs, Festplatten, Netzteile und Gehäuse Mo, 25.Juni 2018


[nach oben]


[nach oben]


















update am 2.April 2020 - 18:02
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*