Logo Logo
/// 

Grundlagen : Rigkomponenten: Schärfezieheinrichtung (Follow Focus) Teil 2

von Di, 18.August 2015 | 3 Seiten | diesen Artikel auf einer Seite lesen

 Montage
 Gewicht
 Qualitätskriterien Follow Focus



Montage



Schärfezieheinrichtungen werden stets auf Leichtstützen montiert – doch bei der Art der Klemmung gibt es Teils große Unterschiede. Das fängt bei der zweifachen Klemmvariante (für jedes Rohr eine Extra-Klemmung) an und hört bei seitlich einsetzbaren Klemmungen (ohne das Kompendium abnehmen zu müssen) und minimalistischen 1-Rohr Schärfezieheinrichtungen auf.

Seitlich auf di Rods aufzusetzender Follow Focus (Mini) von Arri



Teilweise ist hier eine Abwägung zwischen Solidität und schnellem, einfachem Handling gefragt: Wird die Schärfezieheinrichtung häufig gegen eine Funkschärfe ausgetauscht und soll das Kompedium dazu nicht ausgebaut werden? Dann empfehlen sich seitlich einsetzbare Schärfezieheinchrichtungen. Ist vor allem eine möglichst robuste Konstruktion gefragt, kann eine zweifach geführte Klemmung Vorteile bringen. (Im Premium Cine-Segment würden wir allerdings auch seitlich einsetzbaren Klemmsystemen vertrauen).

Übrigens sollten die Kräfte, die auf die Objektivachse durch eine Schärfezieheinrichtung ausgeübt werden, nicht unterschätzt werden. Es hat durchaus Gründe, weshalb ein professeioneller PL-Mount so massiv ausgeführt ist und DSLR-Mounts im Vergleich so filigran – doch hierzu ein anderes Mal mehr ...



Gewicht



In letzter Zeit hat auch bei Schärfezieheichrichtungen durch den Einsatz neuer Materialien ein kleiner Wettlauf um möglichst geringes Gewicht stattgefunden. Wer sein Rig viel im mobilen Einsatz hat, kann hier durch bewußte Auswahl deutlich am Gewicht sparen. Doch mobile Einsätze dürften bei den meisten Produktionen eher die Ausnahme sein.

Das Gros der Einstellungen dürfte vom Stativ aus gefahren werden und sofern das Stativ groß genug für ein gerigtes Kamerasystem dimensioniert wurde, halten wir das Gewicht der Schärfezieheinrichtung für eher vernachlässigbar – eine Gewichtsreduzierung für Kompendien (z.B. für Gimbalsystem) oder schulterfähige Base Plates macht hier unserer Meinung nach sehr viel mehr Sinn.



Qualitätskriterien Follow Focus



Wieviel Spiel hat das System?
Ist das Zahnrad umsteckbar von hinten nach vorne für kürzere Objektive?
Werden unterschiedliche Pitch-Größen benötigt?
Werden unterschiedliche Übersetzungen benötigt?
Werden feste Anschlagspunkte benötigt?
Werden Welle und/oder Fokushebel benötigt und lassen sich diese einsetzen?
Wird eine Umkehr benötigt und wieviel zusätzliches Spiel bringt diese mit?
Soll der Follow Fokus ohne Abnahme des Kompendiums montiert werden können?
Welche Art Markierungsscheibe wird hauptsächlich benötigt und sind andere ggf. montierbar?
Wird ein beidseitig montierbares Handrad benötigt?
Spielt das Gewicht für mein Rig eine Rolle?


Umkehrgetriebe / Anschlagspunkte für AF-Optiken


3 Seiten:
Einleitung / Zahnräder (Übersetzungen, Montage, u.a.)
Umkehrgetriebe / Anschlagspunkte für AF-Optiken
Montage / Gewicht / Qualitätskriterien Follow Focus
  

[noch keine Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   

Weitere Artikel:


Grundlagen: Megatrend oder Nischen-Technologie? - Cloud-Services in der Videoproduktion Fr, 29.April 2022
Auf der NAB 2022 hat es letztlich nur ein Thema geschafft, eine dominante Rolle zu spielen: Die Cloud. Oder besser gesagt, Cloud-Lösungen, die speziell für die Videoproduktion angeboten werden. Was diese bringen können und für wen, fassen wir hier einmal zusammen.
Grundlagen: Was ist eigentlich eine LUT? Fr, 6.August 2021
Wer keinen tiefen Einblick in Video- und Filmtechnologie hat, versteht vielleicht gar nicht, was eine LUT eigentlich ist. Dem wollen wir mit etwas Grundlagenwissen nachhelfen...
Grundlagen: Investitionen und Steuern für selbständige / freiberufliche Filmer Di, 26.Januar 2021
Steuern und Finanzen sind durchaus für viele Filmemacher relevant. Darum wollten wir auch mal ein paar grundlegende Worte dazu verlieren...
Grundlagen: Richtig satt - Was bei der Sättigung eines Video-Clips falsch laufen kann Di, 21.Juli 2020
Wir werfen einen kritischen Blick auf die Sättigungsfunktion in Videoschnittprogrammen und zeigen einen Ansatz, wie man die Sättigung nach persönlichen Präferenzen anpassen kann...
Grundlagen: Warum man Camcorder/Kameras nicht einfach als Webcams nutzen kann Di, 14.April 2020
Grundlagen: Was ist ETTR und wann macht es Sinn? Di, 17.Dezember 2019
Grundlagen: Warum braucht(e) man eine Videoschnittkarte? Do, 28.November 2019
Grundlagen: Die Philosophie des Editings - Typische Schritte des Filmschnitts Do, 19.Juli 2018
Grundlagen: Rigkomponenten: Schärfezieheinrichtung (Follow Focus) Teil 1 Di, 4.August 2015
Grundlagen: Mikrofone Fr, 5.Juli 2013
Grundlagen: Was unterscheidet Cine-Optiken von Foto-Objektiven? Hier: Auflagemaße – wer passt zu wem? Mo, 1.Juli 2013
Grundlagen: Stereoskopisches 3D Glossar Mo, 11.Oktober 2010


[nach oben]


[nach oben]















Artikel-Übersicht



Artikel-Kategorien:



update am 18.August 2022 - 16:57
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*