Logo
/// News

Roland V-02HD: kleiner Multi-Format Videomixer mit vielen Funktionen

[12:34 Di,20.November 2018 [e]  von ]    

Roland hat auf der Inter BEE 2018 in Tokio den neuen Roland V-02HD Multi-Format Videomischer vorgestellt. Er ist besonders klein und ist so prädestiniert für den mobilen Einsatz zum Live-Mixen des Inputs zweier Kameras - zum Beispiel um bei einem Event das Video live zu streamen oder auf einem großen Bildschirm auszugeben. Der Mixer kann ebenso über sein Steuerpult bedient werden wie auch - um die Hände freizubehalten - über ein spezielles Fußpedal.

Roland-Mixer
Roland V-02HD




Der Roland V-02HD vereint mehrere Funktionen in einem Gerät, er mixt nicht nur den 4:4:44:4:4 im Glossar erklärt (Y/Pb/Pr) 10-bit Videofeed der zwei HDMI-Inputs (auch samt Cross-Dissolve Effekt), sondern funktioniert auch als Skalierer, Input Expander, Audio Embed/De-Embeder, Audio Lösung und liefert auch Video Effekte/Compositing. Das Video der beiden Eingänge wird an das benötigte Ausgabeformat und -auflösung angepaßt - akzeptiert wird jedes FormatFormat im Glossar erklärt von VGA bis hin zu 1080p60 und über den HDMIHDMI im Glossar erklärt Ausgang ausgegeben. Über die Steuerung können 14 VFX und 5 Compositing Effekte wie etwa einen Greenscreen-Keyer und Titler samt einstellbarer Parameter in Echtzeit auf den Videofeed angewendet werden.

Der V-02HD kann das 2-Kanal Audio der Kameras und einer externer Quelle (über den 3.5mm Miniklinkeneingang) mischen und über seinen Kopfhörerausgang zum Monitoring ausgeben. Das resultierende Sound-Mix wird ins Video eingebettet und über HDMIHDMI im Glossar erklärt ausgegeben. Die Audiofunktionen beeinhalten einen 3 Band EQ, einen High Pass Filter, einen (Multi-Band) KompressorKompressor im Glossar erklärt, Limiter und Delay sowie ein Testsignal und integrierte Audioeffekte.

multi-format
Multi-Format


Bei einem Problem mit der Eingangsquelle oder wenn eine Kamera noch nicht bereit ist, kann der V-02HD ein Standbild zur sofortigen Anzeige speichern. Der V-02HD ist 160 x 108 x 54 mm groß und wiegt 600 Gramm - der strom kommt per Adapter. Er wird weltweit ab November ausgeliefert zum Preis von rund 600 Dollar - die Fußsteuerung (BOSS FS-5U, FS-6 oder FS-7) ist optional erhältlich.

Effekte
Videoeffekte


Link mehr Informationen bei proav.roland.com

    
[5 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
kling    03:31 am 21.11.2018
Kommt einem vor wie direkt aus den 80er-Jahren hergebeamt...
carstenkurz    00:36 am 21.11.2018
Mist, jetzt wo Du es sagst, HDR kann er auch nicht.
Frank B.    22:19 am 20.11.2018
Gut, 4K sollte er aber können, sonst taugt er fast nur noch für Streaming ins Netz.
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildCooke: 35-140mm Anamorphic/I SF Zoom mit noch mehr Special Flare bildVersetzt Kamerastative in Bewegung -- Edelkrone DollyPLUS (PRO)


verwandte Newsmeldungen:
YouTube Rewind 2018: Was waren die Top-10 Trending YouTube-Videos in 2018? 10.Dezember 2018
Neue Film&TV-Produzentenstudie -- Zahlen und Tendenzen zu einer Branche in Umbruch 6.Dezember 2018
Für mehr Filmlook im TV: Tom Cruise kämpft gegen Motion Smoothing 6.Dezember 2018
Neues Spitzenmodell Nvidia Titan RTX: 24 GB für 2.700 Euro und 8K Editing in Echtzeit 5.Dezember 2018
Asus ROG Strix XG32VQR: 32" Monitor mit DisplayHDR 400 und DCI-P3 94% 5.Dezember 2018
Passende Speichermedien im Paket: Angelbird Match Pack Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K 4.Dezember 2018
LGs 34" 5K Monitor mit 98% DCI-P3 und Thunderbolt 3 ist endlich lieferbar 1.Dezember 2018
alle Newsmeldungen zum Thema Formate


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zum Thema
Formate:
Kipon: Mittelformat auf Vollformat Speedbooster und manuelle Objektive für Nikon Z und Canon RF
Hilfe, was lief schief?! Panasonic FZ2000 4K Video
Arbeitsbereiche in Premiere Pro CC 2018 exportieren
Adobe Pro Video Apps exportieren Apple ProRes 4444 und 422 jetzt auch unter Windows
YouTube Rewind 2018: Was waren die Top-10 Trending YouTube-Videos in 2018?
Objektive mit Bildstabilsator für BMPCC4K
Neues Spitzenmodell Nvidia Titan RTX: 24 GB für 2.700 Euro und 8K Editing in Echtzeit
mehr Beiträge zum Thema Formate


Archive

2018

Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2017
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000




































Specialsschraeg
12-16. Dezember / Villach
K3 Film Festival
21. Dezember / Diverse
Kurzfilmtag 2019
31. Dezember / Berlin
Video-Wettbewerb
7-17. Februar 2019/ Berlin
Berlinale
alle Termine und Einreichfristen


update am 13.Dezember 2018 - 15:00
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*