Logo
/// News

Neue 24" und 27" UltraColor Full-HD Budget-Monitore von Philips

[09:45 Mi,27.Juli 2016 [e]  von ]    

Philips hat zwei neue Monitore angekündigt, die für alle Videobegeisterten interessant sein könnten, die besonders auf den Geldbeutel schauen müssen. Die verwendete UltraColor-Technologie bietet mit einer Farbraumabdeckung von 85% des NTSC-Farbraums (120% sRGB) anstatt der üblichen 72% ein etwas größeres Farbspektrum als normale Monitore zu einem Preis von nur rund 190 Euro für das 24" (59,9cm) Modell und rund 270 Euro für das 27" (68,6cm) Modell.

Die Monitore nutzen IPS-Panels mit einer Helligkeit von 250 cd/m² und einer Full-HD Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln bei einer Bildwiederholungsrate von 60 Hz. Der Betrachtungswinkel beträgt 178° horizontal sowie vertikal - an Eingängen werden VGA, DVI-D, MHL-HDMI geboten sowie ein HDMI-Audio-Ausgang.



Zu den Features zählen SmartContrast für die automatische Anpassung von Farbe und Hintergrundbeleuchtung, ein Economy-Modus für geringeren Stromverbrauch sowie der SmartImage Lite Modus, der per Analyse des gezeigten Bildes versucht dynamisch den Kontrast, die Farbsättigung und die Schärfe bei Bildern zu verbessern (dieser Modus sollte natürlich beim Videoediting bzw. Grading eher nicht angewendet werden, damit der Bildeindruck nicht vollkommen dynamisch subjektiv wird). Per MHL können Bilder z.B, vom Handy direkt auf den Monitoren ausgegeben werden. Die neuen Philips-Monitore 246E7QDAB und 276E7QDAB sollen im August im Handel erhältlich sein.

Philips-276E7QDAB
Philips 246E7QDAB



    
[21 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
motiongroup    15:56 am 10.9.2016
https://www.computerbase.de/2016-09/phi ... monitoren/
tom    12:26 am 31.7.2016
Das sollte heißen, das ein sich ständig an die Hintergrundbeleuchtung anpassender Bildschirm (=dynamisch) zu einem so subjektiven Bildeindruck führt, dass damit nicht...weiterlesen
motiongroup    16:03 am 30.7.2016
http://www.philips.de/c-p/276E7QDAB_00/ ... /ubersicht
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildNvidia Pro-Grafikkarte Quadro P6000: 24 GB, 3.840 CUDA-Kerne und 12 TFLOPs bildBlackmagic Fusion ab sofort auch für Linux


verwandte Newsmeldungen:


[nach oben]
















Suche in den News

passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2017

Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2016
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 25.Juli 2017 - 18:52
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*