Logo
/// News

Linux-Videoschnitt-Programm OpenShot in neuer Version 1.2.2

[14:57 Mo,27.September 2010 [e]  von ]    

Linux DV NewsDie neue Version 1.2.2 (die 1.2.0 und 1.2.2 wurden geflissentlich übersprungen) des kostenlosen Linux Videoschnitt-Programms OpenShot bringt zahlreiche interessante Neuerungen mit: animierte 3D-Titel (mit der Hilfe von Blender), neue Audio- und Videoeffekte (u.a. den interessanten Chroma Hold-Effekt der alle Farben bis auf eine auf Schwarz/Weiß reduziert), Animationseffekte in der TimelineTimeline im Glossar erklärt und den DVD-Export von Projekten.



Die Mitte Oktober erscheinende neue Version von Ubuntu (10.10 Meerkat) wird übrigens OpenShot 1.2.2 enthalten.

Hier die Neuerungen in einem Video vorgestellt:

Link mehr Informationen bei www.openshotvideo.com


Der Chroma Hold Effekt in OpenShot 1.2.2

  
[2 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
deti    22:46 am 28.9.2010
Ich hab mir die Zeit für einen ausgiebigen Test genommen und gerade im Hinblick auf Kdenlive verglichen. Zunächst fällt auf, dass Openshot über einen geringeren Funtionsumfang...weiterlesen
newbornzombie    17:02 am 27.9.2010
mal schauen, ob sich was bei der Performance getan hat. Die Engine auf dem das Programm aufsetzt ist scheinbar überhaupt nicht auf Mehrkernige Systeme ausgelegt. Mein Quadcore...weiterlesen
[Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildNeues zur Epic von RED bildRedrock kündigt LCD-Viewfinder via HDMI für V-DSLRs an


verwandte Newsmeldungen:
Videoschnitt:

Spezielle Frame.io App für iPads verfügbar 13.Dezember 2019
WebAssembly als W3C-Standard abgesegnet -- bald schneller Videoschnitt im Browser? 8.Dezember 2019
CineTakes Plugin für Adobe Premiere -- Clipnotizen vom ARRI-Set direkt auf die Timeline 7.Dezember 2019
Virtuelle Kamera - GoPro FX Reframe-Plugin für Premiere Pro / After Effects 2.Dezember 2019
Apple: Neues MacBook Pro 16“ - höhere Auflösung, neue Tastatur, mehr GPU-Power ... 13.November 2019
ascribe.ai: Automatische Transkription in Premiere Pro per AI 10.November 2019
Adobe MAX - Auch neue Funktionen für Premiere Pro, After Effects und Co... 4.November 2019
alle Newsmeldungen zum Thema Videoschnitt

Linux:

Storyboarder - kostenloses Storyboard-Programm für Windows, Mac und Linux 8.Oktober 2017
Blackmagic DaVinci Resolve - Mini und Micro Panel sowie Linux Version 2.März 2017
Blackmagic Fusion ab sofort auch für Linux 27.Juli 2016
Open Source Videostabilisierung für Linux/Kdenlive/FFmpeg - vid.stab 27.Dezember 2015
Freier Linux Video Editor Flowblade erreicht Version 1.0 15.Juni 2015
Linux Video Editing - Cinelerra will es noch mal wissen 23.März 2015
Sechs Linux-Schnittprogramme näher betrachtet 25.Januar 2015
alle Newsmeldungen zum Thema Linux


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zum Thema
Videoschnitt:
GROSSES PROBLEM: Eingescannte Fotos in der Timeline!!!!!!!!!
Gh5, HC-X1 Weißabgleich, unterschiedliche Kameraprozesse?
Video Editor sucht Projekte
GPU-Auslastung 4K - Resolve vs. Premiere
DV-AVI nicht mehr Unterstütze Formate FCPX
Fujifilm X-T3 Firmware 3.0 im April: Verbesserungen bei AF-Tracking, Gesichts- und Augenerkennung u.a.
Heute: Adobe Live @Berlinale Talents -- Editing Special kostenlos im Netz zu sehen
mehr Beiträge zum Thema Videoschnitt


Archive

2020

Januar

2019
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 17.Januar 2020 - 15:39
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*