Logo
/// News

Kinefinity Terra 4K: Günstiger, besserer Rolling Shutter und kleinerer Sensor

[09:08 Do,12.Oktober 2017 [e]  von ]    

So mancher slashCAM-Leser wartet ja noch auf die Lieferbarkeit der Kinefinity Terra 5K, jedoch gibt es hier weiterhin keinen fixen Liefertermin. Doch auch ohne Global ShutterShutter im Glossar erklärt Kamera zeigt sich durchaus Bewegung im Produktsortiment des chinesischen CineKamera-Produzenten. Ohne große Ankündigung ist auf der Seite des europäischen Distributors HD-Videoshop eine Terra 4K aufgetaucht, die wir anschließend auch auf den internationalen Seiten des Herstellers finden konnten.



Bei dem neuen Modell handelt es sich um ein bislang übliches Terra-Gehäuse mit einem neuen 4K-Sensor, wodurch Terra-Zubehör für die 5K und 6K-Modelle auch uneingeschränkt mit der Terra 4K genutzt werden kann.

Terra4K
Die neue Kinefinity Terra 4K



Kinefinity selbst spricht von einem 4K sub-S35mm FormatFormat im Glossar erklärt CMOS-Sensor mit einem Crop FactorCrop Factor im Glossar erklärt von 1.85 (gegenüber FullFrame). Auf Nachfrage bestätigte uns HD-Videoshop, dass hier tatsächlich noch einmal ein eigener Sensor verbaut wird und nicht ein S35-Sensor nur durch Firmware limitiert wird. Sollte es sich um eine horizontale Crop-Faktor-Angabe handeln, so wäre der Sensor ca. 19,46mm breit. Sollte es sich dagegen um eine diagonale Angabe handeln (was wir an dieser Stelle eher vermuten würden), hätten wir es mit einem Sensor in der Größenordnung von MicroFourThirds zu tun. Genaue Größenangaben von Kinefinity gibt es noch nicht.

Kinefinity spricht davon, dass der NoiseNoise im Glossar erklärt Level gegenüber der Terra 6K halbiert sei und die Base ISO bei 1600 liegt. Je nach Auflösung sollen hiermit 13 bzw. 15 Blendenstufen möglich sein. (Die Terra 6K ist mit 16/14 Blendenstufen spezifiziert). Die 15 Blendenstufen werden allerdings nur in einem Golden 2K Sampling-Modus erreicht und gehen wie auch bei der 6K zu lasten der Auflösung.

Der Rolling ShutterShutter im Glossar erklärt soll deutlich schneller als bei Terra 6K zu Werke gehen (was einer der Hauptkritikpunkte in unserem Test war).

Ab November soll die Terra 4K ab 3.599 Euro verfügbar sein. Dies ist jedoch nur der Body ohne Mehrwertsteuer. In einem minimal drehfertigen Bundle (u.a. mit Akku, Monitor und SSD) kostet die Terra 4K dann inkl. MwSt. trotzdem über 5.200 Euro.

Gegenüber einer ähnlich bepreisten Blackmagic URSA 4,6K Mini hat die Terra 4K dabei den Vorteil der kompakten Abmessungen und des geringen Gewichts (>1 kg), was sie für Gimbal-Einsätze interessant machen dürfte. Dazu kommen noch in dieser Preislage einzigartige Slow-Motion-Möglichkeiten mit bis zu 100fps in 4K Wide (4096x1716) sowie eine bemerkenswerte Color Science.

Link mehr Informationen bei www.kinefinity.com

Kinefinity Terra 4Kim Vergleich mit:

Listenpreis: 7733 €
Markteinführung: Dezember 2017
Sensorgrößen-Klasse:
Micro Four Thirds
Mount: E-Mount/EF-Mount (aktiv)/Nikon F/PL-Mount

Platz 18 Wechseloptik-Camcorder / Cinema Kamera Bestenliste
Kinefinity Terra 6K
Listenpreis: 10708 €
Sensorgrößen-Klasse: Super35 / APS-C
JVC GY-LS300
Strassenpreis: 2740 €
Super35 / APS-C



    
[3 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
ZacFilm    22:51 am 12.10.2017
Hä? Für mich ist Kinefinity DER Hersteller Schlechhin. Nachdem mein Shooting Style auf DSLR ausgelegt ist, ich aber gescheite Qualität und Highspeed brauche, schmerzt mein...weiterlesen
Drushba    22:05 am 12.10.2017
Wie zahlreich doch die Dinge, derer ich nicht bedarf... (Sokrates)
Rick SSon    14:31 am 12.10.2017
aww. Ich verfolge die Terras auch schon lange und ein kleinerer Sensor ist leider ein richtiger downer. Gerade weil die Cams bisher leider nicht mal stabilisierte Linsen...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildVitec kauft Lowepro und Joby für 10.3 Millionen Dollar bildDJI Zenmuse X7 - S35 Gimbal 6K RAW Cinekamera für 3.000 Euro


verwandte Newsmeldungen:
Camcorder:

Vier neue Samsung S10 Smartphones mit bis zu 6 Kamera-Sensoren 21.Februar 2019
Stirbt Ultra HD Blu-ray einen langsamen Tod? 20.Februar 2019
Wetterfeste Leica Q2 Vollformat DSLM mit 4K Video und 47 MP Sensor im Anflug? 20.Februar 2019
Professionelles Zoom-Objektiv NIKKOR Z 24–70 mm 1:2,8 S für Nikon Z Vollformat-Serie angekündigt 19.Februar 2019
Wooden Camera: Leichte Zip Box Pro Mattbox mit Swing Away und Clamp-On Option 19.Februar 2019
Neuer MFT-Sensor MST4323 von Fairchild - evtl. für Blackmagic Kameras? 18.Februar 2019
Sechs neue Canon EOS RF-Objektive für 2019 angekündigt 14.Februar 2019
alle Newsmeldungen zum Thema Camcorder

Stirbt Ultra HD Blu-ray einen langsamen Tod? 20.Februar 2019
Wetterfeste Leica Q2 Vollformat DSLM mit 4K Video und 47 MP Sensor im Anflug? 20.Februar 2019
Atomos stellt 5“ HDR 1920x1080 HDMI Kameramonitor Shinobi mit 1000 Nits vor 15.Februar 2019
FUJI X-T30 kann F-log und 10 Bit 4:2:2 über HDMI 14.Februar 2019
Canon stellt spiegellose Vollformat EOS RP mit 4K Video für 1.499,- Euro vor 14.Februar 2019
Seagate entwickelt Festplatten mit 24 TB Speicher und 480 MB/s 14.Februar 2019
Panasonic Lumix S1: 4K 10-bit 422 HDR/HLG-Aufnahme ab Start mit Atomos Ninja V und Inferno 6.Februar 2019
alle Newsmeldungen zum Thema Formate

Cinema-Kamera:

Update 6.1 für Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K bringt u.a. Pixel Remapping und bessere Audioaufnahme 5.Februar 2019
Passende Speichermedien im Paket: Angelbird Match Pack Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K 4.Dezember 2018
Neues S35 RED DRAGON-X Brain, Camera Kit und Production Module 30.November 2018
[UPDATE] Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K 28.August 2018
Kinefinity MAVO LF - 6K-Vollformat RAW Cinekamera ab Oktober für 12.000 Dollar 22.August 2018
Panasonic stellt kostenlose LUT Library für VariCam und EVA1 Cine Kameras zur Verfügung 9.August 2018
Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K - genaues Verfügbarkeitsdatum veröffentlicht? 3.Juli 2018
alle Newsmeldungen zum Thema Cinema-Kamera


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zum Thema
Cinema-Kamera:
MFT Objektive // Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
Red Scarlet-W Black shading
Sony A7 III wie C300 aussehen lassen
Sony Nex FS100 nimmt lange Filme mit Unterbrechungen auf
Passende Speichermedien im Paket: Angelbird Match Pack Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
Neues S35 RED DRAGON-X Brain, Camera Kit und Production Module
Kinefinity Mavo LF
mehr Beiträge zum Thema Cinema-Kamera

Formate:
Atomos stellt 5? HDR 1920x1080 HDMI Kameramonitor Shinobi mit 1000 Nits vor
DV-AVI nicht mehr Unterstütze Formate FCPX
FUJI X-T30 kann F-log und 10 Bit 4:2:2 über HDMI
Canon stellt spiegellose Vollformat EOS RP mit 4K Video für 1.499,- Euro vor
Seagate entwickelt Festplatten mit 24 TB Speicher und 480 MB/s
MXFOP1A 25i / 50i
Wellenartige Ränder beim Export
mehr Beiträge zum Thema Formate

Camcorder:
Sony Alpha 6000 - blaues LED-Licht wird nicht richtig abgebildet
Atomos stellt 5? HDR 1920x1080 HDMI Kameramonitor Shinobi mit 1000 Nits vor
Panasonic gh5 oder Fuji xt3 für HLG Filmen?
Sechs neue Canon EOS RF-Objektive für 2019 angekündigt
Canon stellt spiegellose Vollformat EOS RP mit 4K Video für 1.499,- Euro vor
Vortrag zu Sensor, Farbe, Colormanagement, und Color Workflow
Alternative für Panasonic Batteriegriff DMW-BGGH5E
mehr Beiträge zum Thema Camcorder


Archive

2019

Februar - Januar

2018
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000




































ClipKanalschraeg

Aktuelles Video:
HANDSY


update am 23.Februar 2019 - 15:00
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*