Logo
/// News

Heute: Adobe Live @Berlinale Talents -- Editing Special kostenlos im Netz zu sehen

[13:35 Mo,11.Februar 2019 [e]  von ]    

Kurzfristiger Tipp: In der Berlinale Talents Sektion findet heute Abend, Montag den 11. Februar, eine spezielle Adobe-Session statt, bei der unter anderem Cutterin Susan Korda und Editor Konstantin Bock Einblick in ihre Arbeit geben.

adobe-live




Die Veranstaltung selbst ist nur für die Nachwuchstalente offen, wird aber auch live gestreamt für alle Interessierten in Form einer Sonderausgabe der Veranstaltungsreihe Adobe Live. Auch wer nur virtuell dabei ist, kann Fragen an die Profis stellen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, der Stream ist kostenlos zu sehen. Die vergangenen Adobe Live Veranstaltungen sind alle noch online hier zu sehen.

Wie man ganz großes Kino macht, 19:30 – 20:15 Uhr:
Die Cutterin Susan Korda war schon für den Oscar nominiert. Jetzt zeigt sie uns ihre Premiere CC Profi-Tipps und Tricks.

Wie man Talent des Jahres wird, 20:15 – 20:50Uhr:
Konstantin Bock, Editor des Cannes-prämierten Films „Capharnaüm“ und Gewinner des Preises “Talent des Jahres” in Cannes, gibt Einblicke in sein Schaffen.

Wie man einen sehr coolen Film dreht, 20:50 – 21:30 Uhr:
Tim und Dennis von PROJEKT: ANTARKTIS erzählen von der abgedrehten Idee, einen Kinofilm in der Antarktis zu realisieren.

Hier die Aufzeichnung:



Die Cutterin Susan Korda ist seit Jahren regelmäßig Teil des Berlinale Talents Teams. In ihrem jährlichen, zweistündigen Vortrag "Kill your Darlings" geht es intensiv über die Kunst des Filmschnitts. Der Titel ist ein Zitat des Schriftsteller William Faulkner und bezieht sich auf die durchaus schmerzhafte Erkenntnis, daß es manchmal nötig ist, sich von -- vermeintlich oder tatsächlich -- besonders gelungenen Formulierungen oder Textpassagen bzw im Einstellungen zu trennen, weil sie letztlich im Gesamtkontext Buch oder Film nicht funktionieren.

BT 2017 "Susan Korda "\



Link mehr Informationen bei blogs.adobe.com

  
[noch keine Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildBestätigt: Lumix S1 gibt 422 10-bit im HLG-Modus aus -- ohne Upgrade bildBesser und schneller: Neues SpyderX Kolorimeter von Datacolor zur Monitorkalibrierung


verwandte Newsmeldungen:
Montage:

Audio Design Desk: Revolutionäres Echtzeit-Editing Tool für Sound-Effekte 2.Februar 2020
Über das preisgekrönte Editing von Parasite -- Live-Rohschnitt am Set, versteckte VFX-Schnitte... und FCP 7 26.Januar 2020
Mercalli Standalone Mac: Videostabilisierung in der Postproduktion für Macs 18.November 2019
Neue Dropbox-Integrationen für die Video-Postproduktion 26.Juli 2019
REDCINE-X PRO jetzt mit massiver Beschleunigung per CUDA ermöglicht 8K Editing in Echtzeit 26.April 2019
Blackmagic Design teasert DaVinci Resolve 16 als „Editing-Revolution" // NAB 2019 6.April 2019
Nvidia und RED demonstrieren 8K Editing in Echtzeit 16.Dezember 2018
alle Newsmeldungen zum Thema Montage

Videoschnitt:

Apple Final Cut Pro X und Logic Pro X jetzt für 90 Tage kostenlos 28.März 2020
AtomOS 10.3 schenkt Ninja V unter anderem Frame Guides für Social Media 22.März 2020
Adobe und Avid stellen befristete, freie Softwarelizenzen für Home-Office zur Verfügung 17.März 2020
Kostenloser Videoeditor OpenShot in neuer Version 2.5.0 mit En- und Decoding per GPU 28.Februar 2020
Blackmagic Desktop Video 11.5 Update bringt HDR-Unterstützung in Adobe Premiere Pro 17.Februar 2020
iOS Videoschnitt-App LumaFusion 2.2 mit Final Cut Pro X XML-Export von Projekten 17.Februar 2020
Adobe Premiere Rush 1.5 erschienen mit neuer Audiofunktion 11.Februar 2020
alle Newsmeldungen zum Thema Videoschnitt

Adobe Premiere Pro:

Adobe und Avid stellen befristete, freie Softwarelizenzen für Home-Office zur Verfügung 17.März 2020
Blackmagic Desktop Video 11.5 Update bringt HDR-Unterstützung in Adobe Premiere Pro 17.Februar 2020
Adobe Premiere Rush 1.5 erschienen mit neuer Audiofunktion 11.Februar 2020
Indie-Filmschnitt: Adobe zunehmend beliebt bei Sundance-Produktionen 5.Februar 2020
Adobe Premiere Pro bekommt neue Multi-Projekt Workflows per neuem "Productions"-Panel 24.Januar 2020
CineTakes Plugin für Adobe Premiere -- Clipnotizen vom ARRI-Set direkt auf die Timeline 7.Dezember 2019
Virtuelle Kamera - GoPro FX Reframe-Plugin für Premiere Pro / After Effects 2.Dezember 2019
alle Newsmeldungen zum Thema Adobe Premiere Pro


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zum Thema
Festivals:
Ärger um die Oscarverleihung: Scorsese, Tarantino, Wenders, Robert De Niro u.a. protestieren
Oscar-winning director used MacBook Pro to produce 'Moonlight'
Heute: Adobe Live @Berlinale Talents -- Editing Special kostenlos im Netz zu sehen
KURZstummfilmfestival
Berlinale 2019 Tips: Horror auf St. Pauli, PJ Harvey in Afghanistan, Filmer-Workshops uvm.
Die Kameras und Objektive der Oscar-Nominierungen 2019
Die zehn Anwärter auf den Visual Effects Oscar 2018
mehr Beiträge zum Thema Festivals

Adobe Premiere Pro:
GPU-Auslastung 4K - Resolve vs. Premiere
Heute: Adobe Live @Berlinale Talents -- Editing Special kostenlos im Netz zu sehen
Problem mit Orbitalen in After Effects CS6
Baut Adobe bald eigene, spezialisierte Computer Chips?
Kinopremiere unseres kleinen Spielfilmes
Premiere Pro CC 2019, Quell- Programmmonitor
BRAW Import Plugin für Premiere Pro verfügbar
mehr Beiträge zum Thema Adobe Premiere Pro

Videoschnitt:
GROSSES PROBLEM: Eingescannte Fotos in der Timeline!
Gh5, HC-X1 Weißabgleich, unterschiedliche Kameraprozesse?
Video Editor sucht Projekte
GPU-Auslastung 4K - Resolve vs. Premiere
DV-AVI nicht mehr Unterstütze Formate FCPX
Fujifilm X-T3 Firmware 3.0 im April: Verbesserungen bei AF-Tracking, Gesichts- und Augenerkennung u.a.
Heute: Adobe Live @Berlinale Talents -- Editing Special kostenlos im Netz zu sehen
mehr Beiträge zum Thema Videoschnitt


Archive

2020

März - Februar - Januar

2019
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 28.März 2020 - 15:02
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*