Logo
/// News

Fullframe Canon EOS 6D mit All-I und IPB Codec

[14:27 Mo,17.September 2012 [e]  von ]    

Wie in den letzten Tagen bereits gemunkelt wurde, schickt Canon ebenfalls eine kleine DSLR mit Vollformat-Sensor ins Rennen. Die 6D verfügt über einen neu konzipierten 20,2 Megapixel Vollformat-CMOS-Sensor, dessen Standard-ISO-Bereich von ISO 100 - 25.600 sich auf bis zu ISO 50 - 102.400 erweitern läßt. Ein neues 11-Punkt-AF-System soll die bisher stärkste Low-Light-Leistung unter allen bisherigen Canon AF-Systemen bieten; die Scharfstellung arbeitet bis zu -3 LW. Über den EF-Mount lassen sich entsprechende Optiken verwenden.

Als Prozessor werkelt eine DIGIC 5+ Einheit in der Canon EOS 6D. Das hochauflösende 7,7 Zentimeter (3,0 Zoll) große Clear View LC-Display ist laut Canon gegen Blendenreflexe optimiert. Sowohl im Sucher als auch im LC-Display läßt sich eine elektronische Wasserwaage einblenden. Das LCD ist fest integriert und somit wie beim direkten Konkurrenten Nikon D600 nicht ausklapp- oder schwenkbar, was wir für die Videoergonomie eher als Nachteil empfinden.


eos6Dfront
Canon EOS 6D


Die EOS 6D zeichnet Full HD im MOV-Container auf (MPEG-4 AVC / H.264) und wenn man den amerikanischen Specs Glauben schenken darf, dann erhält sie von der Canon EOS 5d MK III deren IPB / All-I Kompression. Als Datenraten stehen 1920 x 1080 bei 30 (29.97) fps / 25fps / 24  (23.976) fps und 1280 x 720 bei 60 (59.94) fps / 50fps zur Verfügung. Als Speichermedien werden SD, SDHC und SDXC Cards akzeptiert.

Im Fotobereich sind u.a. HDR-Modus und ein Silent-Modus integriert worden. Erstmals ist hier übrigens bei einer EOS integriertes GPS und WLAN an Bord, sodaß neben kabelloser Bildübertragung auch die Möglichkeit besteht, die Kamera von einem kompatiblen Smartphone fernzusteuert (Aufnahmeeinstellungen, Scharfstellung, Auslöser).

eos6dTop
Canon EOS 6D


Mit einer Größe von zirka 144,5 x 110,5 x 71,2 Millimetern und einem Gewicht von nur zirka 770 Gramm (gemäß CIPA-Richtlinien / Gehäuse nur zirka 690 Gramm)) ist die EOS 6D die kompakteste Vollformat-DSLR, die Canon je konstruiert hat. Sie ist staub- und spritzwassergeschützt, Teile des robusten Gehäuses sind aus Magnesium gefertigt. Optional wird der neue Batteriegriff BG-E13 für zusätzliche Akku-Leistung angeboten.

An Schnittstellen sind USB 2.0, AV stereo OUT, mini-HDMI OUT mit an Bord. Ob sich via cleanem HDMIHDMI im Glossar erklärt ein Videosignal für Aufzeichnungszwecke ausgeben lässt, ist noch nicht bekannt.

Das Gehäuse der EOS 6D wird zum Preis von 1999 Euro im Handel erhältlich sein, ab wann steht jedoch noch nicht fest.

Hier die Canon EOS 6D im Vergleich zur Canon EOS 5D MKII, EOS 5D MKII und EOS 7D in unserer VDSLR-Datenbank.

Und hier unser Nachtrag mit Infos zur 6D direkt von der Photokina bezüglich HDMIHDMI im Glossar erklärt und manuelle Einstellungen.



Weitere Bilder zur Newsmeldung:
eos6Dside-llos6d
ros6Dsidel

Link mehr Informationen bei www.canon.de

MEHR INFO Canon EOS 6D // [Stand: 29.3.2020 ]
 Alle technische Daten sowie Testbilder und Testergebnisse in unserer Datenbank
 FAZIT Plus: + sehr gutes Lowlightverhalten + sehr gute Ergonomie + Zusatfunktionen wie WiFi, i-Frame only Recording und Timecodeeinstellungen
 FAZIT Minus: - starke Moiré-Artefakte bei der Videofunktion - kein cleanes HDMI-Out - kein Kopfhöreranschluss
 Listenpreis: 1999 Euro (inklusive Mwst.)


  
[12 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
Helmut Schnock    12:07 am 19.9.2012
Hoffentlich ist die Videofunktion wenigstens auf ähnlich gutem Niveau wie bei der Canon 5D Mark III. An die 1DX wird sie wohl leider nicht herankommen. Die Videos sind im...weiterlesen
div4o    11:41 am 19.9.2012
da ist doch kein Unterschied zu der 5D MKIII im Videomodus zu erkennen, wieso sollte jetzt noch jemand die MKIII kaufen?
pilskopf    11:14 am 19.9.2012
Wie jetzt, du beschwerst dich bei einem fotoapparat dass der sensor aufs fotografieren ausgelegt ist? Darf man dich lustig finden?
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildPanasonic GH3 mit I-Frame 72 Mbit/s, 1080/50p uvm. bildKnaller: Leica M mit HD Video in 1080 24, 25p (und 4:2:2 ?)


verwandte Newsmeldungen:
Video-DSLR:

Mehr Infos zur Canon EOS R5 -- Dual Pixel CMOS AF auch im 8K-Modus 13.März 2020
Nikon: Neue REC 709 N-Log 3D LUT für Nikon D780 DSLR als freier Download 11.März 2020
Der Nächste: Nikon sagt die NAB 2020 wegen Coronavirus ab 10.März 2020
Leica S3 Mittelformatkamera: DCI-4K 4:2:2 Videoaufnahme mit voller Sensorfläche 8.März 2020
Zacuto schrumpft Cine Recoil Schulter-Rigs zu ACT Recoil für DSLM/DSLRs 4.März 2020
Canon EOS 850D vorgestellt -- weitere DSLR mit 4K für Einsteiger 15.Februar 2020
Nikon D6 Flaggschiff DSLR mit neuem AF-System und 4K 30p Video vorgestellt 12.Februar 2020
alle Newsmeldungen zum Thema Video-DSLR

Canon:

Mehr Infos zur Canon EOS R5 -- Dual Pixel CMOS AF auch im 8K-Modus 13.März 2020
Canon EOS 850D vorgestellt -- weitere DSLR mit 4K für Einsteiger 15.Februar 2020
Canon bestätigt EOS R5 Entwicklung mit 8K Video 13.Februar 2020
Interessantes Whitepaper zu den Videofunktionen der EOS-1D X Mark III 10.Januar 2020
Canon EOS-1 DX Mark III vorgestellt -- High-End DSLR mit internem 5.5K RAW Videomodus // CES 2020 7.Januar 2020
Canon EOS-1 DX Mark III im Anflug: RED Alternative Dank interner 5.4K 60p RAW Aufnahme? 5.Januar 2020
Hat die Canon EOS M6 MarkII 10 Bit HDMI Out? 30.November 2019
alle Newsmeldungen zum Thema Canon

Codecs:

Fremde Patente im freien Videocodec AV1? Werden jetzt doch Lizenzgebühren fällig? 12.März 2020
Blackmagic URSA Broadcast bekommt Blackmagic RAW 20.Dezember 2019
Nvidia stoppt CUDA-Support für macOS 25.November 2019
DaVinci Resolve 16.1 Final und neues Blackmagic RAW Developer SDK sind da 18.Oktober 2019
Edius 9.5 bringt erweiterte RAW-Unterstützung, ua. für Blackmagic RAW // IBC 2019 13.September 2019
Blackmagic RAW 1.5 bringt kostenlose Plugins für Adobe Premiere Pro und Avid Media Composer // IBC 2019 13.September 2019
Blackmagic RAW Speed Test zeigt Systemleistung für BRAW an 14.August 2019
alle Newsmeldungen zum Thema Codecs


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zum Thema
Canon EOS C300:
Canon C300 MK II und Tamron 24-70 Problem
Sechs neue Canon EOS RF-Objektive für 2019 angekündigt
Canon EOS RP Gerüchte
...2,5K, 3K, 4K? Die Canon EOS M als Mini RAW RebelCAM mit Magic Lantern
Sony A7 III wie C300 aussehen lassen
Verkaufe gebrauchte Canon EOS 750d für 400€ VB
Nikon Z6 - die beste 4K Vollformat 10 Bit Spiegellose für Video? Hauttöne, LOG vs LUT, AF, inkl. Canon EOS R Vergleich
mehr Beiträge zum Thema Canon EOS C300

Camcorder:
FeiyuTech Firmware Updates - besser über USB
Sony HDR-CX305e: HDMI defekt
Panavision: 11 neue Primo Artiste Primes für 8K DXL Kamera
Canon HG20 arbeitet nicht im Aufnahmemodus
Canon C300 MK II und Tamron 24-70 Problem
Gh5, HC-X1 Weißabgleich, unterschiedliche Kameraprozesse?
Sony HDR CX-900 mit Atomos Ninja 2
mehr Beiträge zum Thema Camcorder

Codecs:
Panavision: 11 neue Primo Artiste Primes für 8K DXL Kamera
avi-Video auf Internetseite ohne Bild, sonst immer ok
DV-AVI nicht mehr Unterstütze Formate FCPX
Blackmagic DaVinci Resolve Update 15.2.4 bringt u.a. besseres H.264/H.265 Encoding
H.265 Encoder x265 3.0 unterstützt ab sofort HDR per Dolby Vision
Ein Rechner Davinci Resolve 15 Studio mit AMD Radeon VII
Neueste Firefox-Version unterstützt quelloffenen AV1 Videocodec, WebP und bringt eigenen Taskmanager
mehr Beiträge zum Thema Codecs


Archive

2020

März - Februar - Januar

2019
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 29.März 2020 - 08:02
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*