Logo
/// News

FUJI X-T30 kann F-log und 10 Bit 4:2:2 über HDMI

[11:09 Do,14.Februar 2019 [e]  von ]    

Dass die beliebte FUJI X-T3 noch eine miniaturisierte und somit leicht abgespeckte Schwester bekommen soll, war schon länger im Gespräch. Allerdings blieb bislang noch unklar, wie stark dabei die Videofunktionen der neuen X-T30 reduziert werden sollten.

Nun wurde sie offiziell vorgestellt und glücklicherweise ist sie auch noch Videofilmer spannend geblieben. Es gibt zwar keine 4K/60p mehr und die interne Aufzeichnung wurde auf 8 BitBit im Glossar erklärt 4:2:04:2:0 im Glossar erklärt beschränkt. Dazu scheint die maximale Cliplänge auf ca. 10 Minuten limitiert zu sein. Extern kann die X-T30 jedoch weiterhin mit 10 BitBit im Glossar erklärt 4:2:24:2:2 im Glossar erklärt über HDMIHDMI im Glossar erklärt ausgeben.



Die Pressemitteilung spricht weiter davon, dass die Kamera F-Log Recording und DCI (17:9 aspect ratio, also 4096 x 2160) beherrscht, wobei wir jetzt davon ausgehen würden, dass beides dann sowohl für die interne als auch für die externe Aufzeichnung gelten dürfte.

Außerdem betont FUJI, dass auch bei der X-T30 Film Simulation Modi wie “ETERNA” bei der Videoaufzeichnung genutzt werden können.

Fuji_X-T30
Die FUJI X-T30



Mit gerade mal 383 Gramm Bodygewicht (inkl.Akku und SD-Karte) und einem UVP von ca. 900 Dollar, soll die X-T30 ab März verfügbar sein.

Link mehr Informationen bei www.fujifilm.com

  
[33 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
Jörg    13:55 am 17.2.2019
Es gibt die ersten verkaufsfördernden Maßnahmen. In USA werden folgende Objektive mit einem Rabatt von 300$ angeboten, im Zuge eines Kaufs der XT 30. Fujinon XF 23mm, 35mm or...weiterlesen
Jörg    11:02 am 16.2.2019
@ Boris wenn Fuji wirklich das kleine Zoom als Kitlens bringt ( so viel ich weiß, ist jedes bisher ausgelieferte XT30 Modell mit dem 18-55 versehen) dann würde ich mir den...weiterlesen
Frank B.    10:51 am 16.2.2019
Das 15-45 ist auch besser als es suggeriert. Hab ich mir auch in der Bucht geschossen, weils sehr preiswert war und weils 3mm mehr WW hat als meine 18er bis.... Es ist zwar ein XC...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildCanon stellt spiegellose Vollformat EOS RP mit 4K Video für 1.499,- Euro vor bildSechs neue Canon EOS RF-Objektive für 2019 angekündigt


verwandte Newsmeldungen:
Sony stellt Sony Alpha 7R IV mit 61 MP, Eye-AF für Video und 4K 8 Bit Video vor 16.Juli 2019
YouTube: Änderungen bei manuell beanstandeten Copyright-Verletzungen 12.Juli 2019
Sigma fp -- kompakte RAW-Kamera mit Vollformat-Sensor, L-Mount und CinemaDNG 11.Juli 2019
4K Filmen ohne Crop - Neue Canon PowerShot G5 X Mark II und G7 X Mark III 9.Juli 2019
Jetzt auch Panasonic Fernseher mit Netflix Calibrated Mode für originalgetreue Filmwiedergabe 4.Juli 2019
DisplayPort 2.0: Bereit für 10 Bit 8K 4:4:4 mit 60 Hz 1.Juli 2019
Retro in HD - YouTube und Universal remastern Musikvideo-Klassiker 22.Juni 2019
alle Newsmeldungen zum Thema Formate


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zum Thema
Formate:
GPU-Auslastung 4K - Resolve vs. Premiere
Atomos stellt 5? HDR 1920x1080 HDMI Kameramonitor Shinobi mit 1000 Nits vor
DV-AVI nicht mehr Unterstütze Formate FCPX
FUJI X-T30 kann F-log und 10 Bit 4:2:2 über HDMI
Canon stellt spiegellose Vollformat EOS RP mit 4K Video für 1.499,- Euro vor
Seagate entwickelt Festplatten mit 24 TB Speicher und 480 MB/s
MXFOP1A 25i / 50i
Kann mich nicht entscheiden zwischen field monotor oder shoulder rig
mehr Beiträge zum Thema Formate


Archive

2019

Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2018
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 17.Juli 2019 - 08:02
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*