Logo
/// News

Erstes Kühlmodul für die Canon R5 angekündigt von Tilta -- leider wohl dringend nötig...

[13:53 Mo,27.Juli 2020 [e]  von ]    

Wer hätte gedacht, dass ausgerechnet dieser Sommer kameratechnisch so heiß ausfällt? Nach dem Corona-bedingten Stillstand in der ersten Jahreshälfte werden nun im Juli wöchentlich höchst interessante Kameras vorgestellt -- nach den Canon EOS R5 / R6 und Blackmagics Überraschungscoup mit der URSA Mini Pro 12K wird Sony morgen Nachmittag endlich die Alpha 7S III enthüllen.

Tilta_canonR5_cooling_kit
Canon R5 mit Tilta Cooling Module


Während unser eigener Testbetrieb ferienbedingt erst nächste Woche wieder hochfährt, gehen derweil diverse Hands-on Berichte über die Canon R5 und R6 durch das Netz, die bestätigen, was Canon (leider erst einige Tage nach der Erstankündigung) bereits selbst indirekt mitgeteilt hatte: diese Kameras sind in erster Linie Fotokameras und aufgrund erheblicher Hitzeprobleme offensichtlich nicht in der Lage, zuverlässig in eben jenen hochqualitativen Videomodi zu filmen, die sie theoretisch attraktiv machen, etwa 8K (R5) oder 4K im Downsampling, geschweige denn über einen ganzen Drehtag.



Um die Kameratemperatur möglichst niedrig zu halten und so die Aufnahmezeiten zu maximieren, hatte Canon die Verwendung eines externen Lüfters empfohlen -- das signalisiert ja schon ziemlich deutlich, was zu erwarten ist. Doch Designschwächen einer Kamera sind ja immer auch Chancen für die Zubehörbranche, sozusagen als lachende Dritte. Und so kündigt Tilta als erster (aber sicher nicht letzter) Hersteller als Teil seines Kamerakäfigs auch gleich ein kleines Kühlungsmodul für die R5 an.

Es wird in der Nische des (ausgeklappten) Kameradisplays platziert und besteht ua. aus just einem Lüfter. Dessen Geräuschpegel gibt Tilta mit 34dB an, zur Effizienz liest man allerdings recht kryptische Daten. Das Modul soll in der Lage sein, innerhalb einer Minute auf 15° C zu kühlen, aber ausgehend von welchem Wert, und ist das wirklich bezogen auf die Kamera? Die "modular maximum Temperature Reduction" soll ca. 24,4° betragen.

Ein Temperatursensor soll erkennen, wann die Lüftung benötigt wird, damit sie nicht unnötig anspringt und sich Kondensationsfeuchtigkeit im Inneren der Kamera bildet. Strom wird über USB bezogen, idealerweise natürlich nicht aus der Kamera selbst. Für die Befestigung des Cooling Kits wird ohnehin auch der Tilta Cage für die R5 benötigt. Preise und Verfügbarkeiten stehen noch aus.

Tilta_canonR5_cooling_kit_aufbau
Tilta R5 Cooling Module


Link mehr Informationen bei tilta.com

  
[23 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
Daffytroll    10:45 am 30.7.2020
Hab da mal das Grundproblem mit dem Kühler bildlich dargestellt...
teichomad    14:54 am 29.7.2020
Nachtschattengewächsaufnahmen sind absolut unterbewertet.
Anonymous    06:44 am 29.7.2020
In Zeiten wie diesen fürchten offenbar viele,daß ihnen das Licht ausgeht,FF ist daher zwingend notwendig wenn es gilt, im Keller die Nachtschattengewächse...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildErster Monitor von Xiaomi: Gekrümmter 34" WQHD-Monitor im Kinoformat bildMeike Cine FF-Prime Objektiv 50mm T2.1 soll im Herbst kommen


verwandte Newsmeldungen:
Canon:

Kostenloses Canon EOS Webcam Utility ist jetzt auch für macOS final 25.November 2020
Canon Online Event mit Q&A zur EOS C70 20.November 2020
Canon stellt RF 50mm F1.8 STM und RF 70-200mm F4L IS USM für EOS R-System vor 5.November 2020
Japanischer DSLM-Markt - Canon macht gegenüber Sony viel Boden gut 27.Oktober 2020
Irix Cine-Objektive jetzt auch für Canon RF-Mount verfügbar 4.Oktober 2020
Canon Cinema EOS C70 - S35 RF-Mount mit optionalem EF-Speedbooster 24.September 2020
Cinema-EOS Vorstellung und Vorträge auf der Canon Vision 22.September 2020
alle Newsmeldungen zum Thema Canon

Video-DSLR:

Panasonic: Neue Firmware für Lumix S1H/S1R/S1 und S5 bringt besseren AF und RAW-Output für S5 25.November 2020
Kostenloses Canon EOS Webcam Utility ist jetzt auch für macOS final 25.November 2020
Canon Online Event mit Q&A zur EOS C70 20.November 2020
Sony FX6: Vollformat Nachfolger der FS5 MKII mit 10.2 MP Sensor, S-Log 3, 120 fps, externem RAW uvm. 17.November 2020
Mainconcept Codec Plugin für DaVinci Resolve bringt Support für HEVC, Sony XAVC/XDCAM und P2 AVC Ultra 17.November 2020
Am 17. November wird die Sony FX6 Cinema Kamera vorgestellt 11.November 2020
Neue Konkurrenz für DJI: Sony kündigt eigene "Airpeak" Drohne an 9.November 2020
alle Newsmeldungen zum Thema Video-DSLR


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2020

November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2019
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 27.November 2020 - 15:54
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*