Nach Sora und Luma Erste Alpha von Runway Gen-3 vorgestellt - KI-Videogenerator mit Weltmodell

// 17:09 Mo, 17. Jun 2024von

Nachdem SORA und Luma in den letzten Tagen und Monaten als State-of-the-Art-Modelle für eine Menge Aufsehen gesorgt haben, meldet sich nun einer der KI-Video Pioniere zu Wort. Runway war eine der ersten Firmen, die bereits zwei KI-Videogeneratoren online zur Verfügung gestellt haben. Und nun kommt nach Gen-1 und Gen-2 der dritte Streich, der sich jedoch plötzlich im Wettstreit mit weitaus mehr Konkurrenten befindet...


Erste Alpha von Runway Gen-3 vorgestellt - KI-Videogenerator mit Weltmodell


Was genau Gen-3 gegenüber der Konkurrenz und den alten Versionen besser machen wird, ist noch unklar, jedoch tauchen bereits die ersten Videos von Beta-Testern im Netz auf. Auf der Runway Webseite wird zudem die erste Alpha-Version von Gen-3 beworben. Dort deutet Runway auch an, wohin der KI-Hase demnächst laufen soll:




"Gen-3 Alpha ist das erste einer kommenden Reihe von Modellen, die von Runway auf einer neuen Infrastruktur trainiert werden, die für multimodales Training im großen Maßstab entwickelt wurde. Es stellt eine wesentliche Verbesserung in Bezug auf Wiedergabetreue, Konsistenz und Bewegung gegenüber Gen-2 dar und ist ein Schritt in Richtung des Aufbaus allgemeiner Weltmodelle."




Vor allem letzteres ist das Geheimnis hinter den aktuellen Fortschritten moderner KI-Generatoren: Denn nur, wenn ein Modell weitgehend "begreift", was im Bewegtbild vor sich gehen soll, kann es konsistente Clips erzeugen. Und gerade was die Physik angeht, scheint Gen-3 jetzt auch die größten Sprünge gemacht zu haben.





Am schwierigsten zu generieren scheinen dagegen nach wie vor Menschen und deren Verhalten. Was daran liegen dürfte, dass wir Ungereimtheiten hier besonders aufmerksam wahrnehmen - was wiederum in unserer evolutionären Prägung auf Mitmenschen bedingt sein dürfte. Aber Monster gelingen allemal schon recht gut...





Auf jeden Fall sehen die Ergebnisse von Gen-3 ein weiteres Mal beeindruckend aus und stellen definitiv einen Fortschritt gegenüber den Vorgängermodellen dar. Da es sich zudem nur um eine Alpha-Version handelt, bleibt auch noch weiterhin viel Raum für kommende, anstehende Verbesserungen.



Ähnliche News //
Umfrage
    Meine nächste Kamera wird eine










    Ergebnis ansehen

slashCAM nutzt Cookies zur Optimierung des Angebots, auch Cookies Dritter. Die Speicherung von Cookies kann in den Browsereinstellungen unterbunden werden. Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr Infos Verstanden!
RSS Suche YouTube Facebook Twitter slashCAM-Slash