Logo
/// News

Drahtloses Mikrofonsystem RØDE Wireless GO in weiß und mit neuem Zubehör

[10:38 Sa,11.April 2020 [e]  von ]    

RØDE erweitert seine kompakte (5x5cm) Lösung für drahtlosen Videoton Wireless GO um einige neue Accessoires: das Lavalier GO White, Interview GO und MagClip GO - zudem noch gibt es jetzt mit dem Wireless GO White eine Version des Sender/Empfänger-Paares ganz in weiß. RØDE geht damit auf Feedback von Usern ein, die sich die Erweiterungen gewünscht hatten.

WIGO_group




Der MagClip GO ist ein starker Magnetclip, der eine größere Freiheit bei der Befestigung des Wireless GO-Senders. Der Magneten kann einfach unter ein Kleidungsstück gegenüber der Stelle, an der der Sender platziert werden soll, platziert werden. Er kann natürlich auch verwendet werden, um das Mikrofon diskret auf einem Objekt in einer Szene oder auf einer Bühne zu befestigen, um Dialoge aufzunehmen.

ROEDE-Interview-GO
Interview GO


Der Interview GO ist eine Erweiterung, welche den Wireless GO-Sender sofort in ein leichtes, drahtloses Handmikrofon verwandelt, um einfache Interviews vor der Kamera zu führen. Der Interview GO verfügt über eine stabile Halterung für den Cold Shoe des Wireless GO, um das Mikrofon an seinem oberen Ende zu befestigen, sowie über einen Windschutz, um die Kapsel bei Außenaufnahmen vor Wind zu schützen.



Das Wireless GO White bietet zusammen mit dem Lavalier GO White eine Alternative zum schwarzen Wireless GO - und kann bei Gelegenheiten eingesetzt werden, wenn weiß besser zur Aufnahmesituation passt und unauffälliger ist, wie etwa bei Hochzeiten oder wenn die Protagonisten helle Kleidung tragen. Die technischen Daten gleichen dem Wireless GO.

Das Wireless GO System ist ein kleines mobiles Sender-Empfänger Paar für die drahtlose Übertragung von Videoton und verfügt über ein integriertes Mikrofon mit Kugelcharakteristik. Alternativ ist ein Miniklinken-Eingang vorhanden (TRS), um ein externes Lavalier oä. anzuschließen.



Der kleine Empfänger besitzt eine kleine Statusanzeige und wird entweder auf den Zubehörschuh der Kamera geschoben oder über einen Clipverschluß an einem Riemen o.ä. befestigt. Der Ton gelangt hier wiederum über einen Miniklinke-Ausgang nebst ggf. Adapter in das Aufnahmegerät der Wahl (Kamera, Recorder etc). Der Tonpegel kann dabei grob angepaßt werden (0dB, -6dB, -12dB).

Sender und Empfänger wiegen jeweils nur 31g und messen ca. 44mm x 46.4mm x 18.5mm. Innerhalb von drei Sekunden sollen sie miteinander verbunden sein. Die Funk-Reichweite beträgt theoretisch bis zu 70m, ist jedoch auf nähere Verbindungen optimiert. Auch in Umgebungen mit viel Funkkonkurrenz (WLAN / Bluetooth) soll ein einwandfreier Betrieb gewährleistet sein; bis zu 8 Wireless GO Paare können an einem Ort simultan eingesetzt werden. Die Übertragung erfolgt im 2.4GHz Frequenzbereich mit 128-bit Verschlüsselung.

Ein Erscheinungsdatum und Preise für die neuen Accessoires hat RØDE noch nicht bekanntgegeben, aber eine Orientierung zumindest für die weißen Versionen bieten die aktuellen Preise für das Wireless GO System und das Lavalier GO mit rund 180.- bzw. rund 55 Euro.

Link mehr Informationen bei rode.com

  
[9 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
iMac27_edmedia    23:09 am 12.4.2020
und der Aufsatz als Reportermikro macht es echt interessant für Videojournalisten und noch mehr für die mobilen Journalisten. Trägt weniger auf als alle meine anderen Rode Link...weiterlesen
iMac27_edmedia    23:07 am 12.4.2020
nutze es bei Pressekonferenzen wenn alle ihre Mikro hinstellen auch sehr gerne, klingt genausogut wie mein Sennheiser Reportermikro wenn ich es auf den Tisch stelle und in...weiterlesen
Mediamind    19:44 am 12.4.2020
Das Wireless Go ist schon praktisch. Ich würde aber (hatte meine Erfahrung schon einmal an anderer Stelle gepostet) das System nicht für Payjobs verwenden. Erstens ist die...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildNeues Tamron Telezoom-Objektiv 70-180mm F/2.8 für Sony E-Mount bildGigabyter Aero Laptops mit neuen Intel Comet Lake-H CPUs und GeForce RTX Super GPUs


verwandte Newsmeldungen:


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2020

Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2019
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 1.Juni 2020 - 15:02
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*