Logo
/// News

CyberLink PowerDirector iOS: mobiler Schnitt per iPad oder iPhone

[10:26 Mo,6.Januar 2020 [e]  von ]    

CyberLink hat den Videoeditor PowerDirector , welcher bisher nur auf dem PC und auf Android verfügbar war jetzt auch als iOS App für Apple iPhones und iPads veröffentlicht. PowerDirector iOS ist ein Videoschnittprogramm mit welchem man nicht nur (bis zu) 4K-Videos auf mehreren Spuren für Video und Photos bearbeiten sondern unter anderem auch Slow-Motion- oder Zeitraffer-Videos erstellen und bei Greenscreen-Aufnahmen per Chroma-Key den Hintergrund ersetzen kann.

CyberLink-PowerDirector-iOS-Screen




Außerdem kann per Audio Editor eigene Hintergrundmusik eingefügt, die Helligkeit, Farbe und Sättigung angepasst werden und per Title-Designer eigene Overlay-Texte gestaltet werden. Auch können extra eigene Voice Over Tracks am Handy aufgenommen werden. Zudem bietet PowerDirector iOS über 400 Vorlagen und Effekte, mehr als 40 Übergänge, 50 Farbfilter und über 15 Titel-Vorlagen. Das resultierende Video kann auf dem Smartphone gespeichert oder auf YouTube und Facebook hochgeladen werden.
PowerDirector iOS ist zwar eigentlich kostenlos, die Arbeit ohne Werbung und der Export ohne Wasserzeichen sowie Premium Funktionen wie 4K Video Export, Bild-in-Bild Effekte mit mehreren Videos sind aber erst per per Abo möglich (1 Jahr kostet rund 38 Euro, 3 Monate rund 11 Euro und ein Monat rund 5.50 Euro) - zusätzlich bietet die Premium Version zahlreiche Videoeffekte, Titel-Vorlagen, Übergänge, Soundeffekte, Farbfilter und Sticker.

CyberLink-PowerDirector-iOS


Link mehr Informationen bei apps.apple.com

  
[noch keine Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildCanon EOS-1 DX Mark III im Anflug: RED Alternative Dank interner 5.4K 60p RAW Aufnahme? bildVideotutorial Clip: Licht setzen - Nachtszenen, Practicals, die Kraft der Silhouette u.a.


verwandte Newsmeldungen:
Zubehör:

Neue extra-robuste Pro RUGGED Speicherkartenserie von Manfrotto 17.Januar 2020
Mit welche Kameras wurden die beliebtesten Netflix-Serien 2019 gedreht? ARRI war es nicht 16.Januar 2020
DJI bringt Phantom 4 Pro zurück! 15.Januar 2020
Asus ROG Strix XG17AHP: Portabler 17.3" Zweitmonitor mit USB-C 13.Januar 2020
Neu entwickelter Lithium-Schwefel-Akku ist viermal leistungsfähiger als Li-Ionen Akkus 11.Januar 2020
Neue 4K HDR 32" Monitore von Asus und Acer: 1.400 nits hell und 1.152 Mini-LED-Zonen 8.Januar 2020
GoPro Light Mod -- wasserfestes LED-Aufstecklicht für die Hero 8 2.Januar 2020
alle Newsmeldungen zum Thema Zubehör

CyberLink PowerDirector:

Cyberlink PowerDirector 16 lernt LUT und stabilisiert 360° Videos 21.September 2017
CyberLink PowerDirector 15 mit 360° Video Support 29.September 2016
Cyberlink PowerDirector 13 mit H.265/HEVC Support // Photokina 2014 18.September 2014
Videoschnitt-App: PowerDirector für Android und Windows 8 6.Juni 2014
PowerDirector 12 mit MultiCam-Unterstützung 6.September 2013
Cyberlink PowerDirector 11 verfügbar ua. mit 4K-Support 19.September 2012
Cyberlink PowerDirector für HD-Editing auf Smartphones und Tablets 10.Januar 2012
alle Newsmeldungen zum Thema CyberLink PowerDirector


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zum Thema
Zubehör:
Sony HDR CX-900 mit Atomos Ninja 2
Sony Alpha 6000 - blaues LED-Licht wird nicht richtig abgebildet
Atomos stellt 5? HDR 1920x1080 HDMI Kameramonitor Shinobi mit 1000 Nits vor
Atomos 5 Zoll HDR Monitor (only) Shinobi im ersten Hands-On
Sechs neue Canon EOS RF-Objektive für 2019 angekündigt
Suche Erfahrung mit RodeLink Filmkit
Akkufrage INR und IMR
mehr Beiträge zum Thema Zubehör


Archive

2020

Januar

2019
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 17.Januar 2020 - 15:39
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*